BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Sonntag, 23. Juni 2024

RheinEnergie:
Allianz mit The Mobility House


[26.4.2024] RheinEnergie beteiligt sich an der Firma The Mobility House, um Elektroautos in das Stromnetz zu integrieren. Diese Kooperation soll die Energie- und Mobilitätsbranche enger verknüpfen und den Kunden neue, intelligente Energieservices bieten.

RheinEnergie beteiligt sich an The Mobility House, um Elektroautos als Teil des Stromnetzes zu nutzen. Der Kölner Energiedienstleister RheinEnergie hat eine strategische Partnerschaft mit The Mobility House angekündigt, um Elektroautos als Teil des Stromnetzes zu nutzen. Damit erweitere der Energieversorger sein Angebot insbesondere in den Bereichen Hausenergieversorgung und Elektromobilität, heißt es in einer Pressemitteilung.
Andreas Feicht, Vorstandsvorsitzender der RheinEnergie, sieht in der Allianz eine wichtige Investition in die Zukunft: „Diese strategische Allianz ist für uns, vor allem aber für unsere Kundinnen und Kunden ein wichtiger Baustein für die Zukunft. Mit The Mobility House an unserer Seite gewinnen wir Expertise und einen deutlich erweiterten Gestaltungsspielraum insbesondere bei digitalen und vernetzten Dienstleistungen rund um Immobilien und Mobilität.”
Thomas Raffeiner, CEO von The Mobility House, betont die gemeinsamen Ziele: „Wir freuen uns, die RheinEnergie als Investorin und Partnerin begrüßen zu dürfen. Gemeinsam können wir unsere Vision, Elektroautos kostenlos und emissionsfrei zu laden, schneller realisieren und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.”
Darüber hinaus hat die RheinEnergie angekündigt, noch in diesem Jahr einen neuen Stromtarif für Privatkunden einzuführen, der die Ladekosten für Elektrofahrzeuge deutlich senken könnte. Dieses Angebot, das in Zusammenarbeit mit The Mobility House entwickelt wurde, soll die Nutzung von Elektrofahrzeugen als mobile Energiespeicher fördern und gleichzeitig den Kunden finanzielle Einsparungen ermöglichen. (al)

https://www.rheinenergie.com
https://www.mobilityhouse.com

Stichwörter: Elektromobilität, RheinEnergie, The Mobility House

Bildquelle: RheinEnergie

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Heidelberg: Lade-Infrastruktur ausbauen
[21.6.2024] Um die Mobilitätswende weiter voranzubringen, hat die Stadt Heidelberg jetzt einen neuen Prozess für den Ausbau der Lade-Infrastruktur für E-Autos im öffentlichen Raum aufgestellt. Damit will die Stadt attraktive Rahmenbedingungen für die Erweiterung des Ladenetzes schaffen und es den Anbietern leichter machen, ihre Vorhaben umzusetzen. mehr...
TransnetBW: E-Autos stabilisieren das Netz
[13.6.2024] TransnetBW und Octopus Energy testen ein neues Lade-Management für Elektroautos. Das Projekt soll die Netzstabilität verbessern. mehr...
Stadtwerke Tübingen: Neugründung einer Tochtergesellschaft
[11.6.2024] Die Stadtwerke Tübingen haben jetzt mit dem Unternehmen ecowerk e-charge eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Sie wird ab dem 1. Juli die Verantwortung für die E-Lade-Infrastruktur der Stadtwerke übernehmen. mehr...
Die Verantwortung für die E-Lade-Infrastruktur der Stadtwerke Tübingen wird ab dem 1. Juli die Tochtergesellschaft ecowerk e-charge übernehmen.
Pfalzwerke: Kooperation mit OBI
[10.6.2024] Die Baumarktkette OBI und die Pfalzwerke-Gruppe planen gemeinsam 40 Standorte für Schnellladestationen, 15 davon sind bereits in Betrieb oder im Bau. mehr...
Kooperation für Lade-Infrastruktur: Die Pfalzwerke können bis zu 96 OBI-Standorte mit Schnellladesäulen ausstatten.
Lade-Infrastruktur: BDEW kritisiert neue Studie
[7.6.2024] Die neue Studie zur Lade-Infrastruktur zeigt den Bedarf an Ladepunkten in verschiedenen Szenarien, wird aber vom BDEW kritisch betrachtet. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH

Aktuelle Meldungen