Samstag, 31. Oktober 2020
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

&Charge / TankE: Einkaufen und kostenfrei laden
[19.10.2020] Das Unternehmen &Charge und das TankE-Netzwerk gehen eine langfristige Kooperation im Bereich Elektromobilität ein. Das öffentliche Laden von Elektroautos wird für ihre Kunden somit effizienter und komfortabler. mehr...
RheinEnergie: Zwei Frauen neu im Vorstand
[7.10.2020] Der Aufsichtsrat von RheinEnergie hat mit Susanne Fabry und Birgit Lichtenstein zwei neue Vorstände bestellt. Sie werden ihre Tätigkeit in der Unternehmensleitung zum 1. April 2021 aufnehmen. mehr...
Birgit Lichtenstein (l.) und Susanne Fabry (r.) werden im kommenden Jahr Vorständinnen bei der RheinEnergie.
Köln: Umstieg auf E-Mobilität
[27.8.2020] In Köln bauen Stadtwerke und RheinEnergie eine Lade-Infrastruktur für Elektroautos auf. Die ersten beiden von 400 geplanten öffentlich zugänglichen Ladepunkten wurden nun in Betrieb genommen. mehr...
Bis Juli 2021 errichtet der Stadtwerke Köln Konzern im Auftrag der Stadt Köln 400 zusätzliche Ladepunkte im öffentlichen Straßenraum.
Köln: Tempo beim 5G-Ausbau
[24.8.2020] Mit einem neuen Ansatz will die Stadt Köln den 5G-Ausbau beschleunigen und kostengünstiger machen. Das Kölner Modell kann ein Vorzeige-Modell für Deutschland werden, meint Vodafone-Technik-Chef Gerhard Mack. mehr...
5G-Antenne über den Dächern von Köln.
Köln: Nachhaltiges Leuchten
[5.8.2020] Die Kölner Straßenbeleuchtung wird jetzt auf den neuesten Stand gebracht. Energiedienstleister RheinEnergie will so den Energieverbrauch und CO2-Ausstoß der Leuchten um 75 Prozent senken. mehr...
RheinEnergie: 2019 mit stabilen Erlösen
[24.6.2020] RheinEnergie erzielte 2019 ein Ergebnis nach Steuern von 148 Millionen Euro. Damit haben sich die Geschäfte des Energieversorgers trotz schwierigen Marktumfeldes relativ stabil gestaltet. mehr...
RheinEnergie: Strom für Ökotarif ist regional
[17.6.2020] Das Unternehmen RheinEnergie bietet seinen Kunden einen Tarif an, der Strom ausschließlich von lokalen Erzeugern aus der rheinischen Region liefert. Die Energie wird mithilfe regenerativer Quellen erzeugt. mehr...
Produziert nicht ausschließlich Gemüse, sondern auch Sonnenstrom: Karsten Milz aus Niederzier.
EmergencyEye: Mit Smartphone auf Störungsjagd
[15.6.2020] RheinEnergie testet als erster Energieversorger in Deutschland das System EmergencyEye. Mitarbeiter des Entstördienstes können damit nach Einverständnis des Kunden zur besseren Diagnose von Störungen per Fernzugriff auf dessen Smartphone-Kamera zugreifen. mehr...
Dank EmergencyEye können die Mitarbeiter des Entstördienstes auf die Smartphone-Kameras der Kunden zurückgreifen und präzisere Diagnosen stellen.
Köln: Digitalisierung auf der Straße Bericht
[9.6.2020] Um die Millionenstadt Köln mit energieeffizienten, nachhaltigen und umweltfreundlichen Lösungen in eine lebenswerte Zukunft zu leiten, greift das Unternehmen RheinEnergie Möglichkeiten der Digitalisierung auf. mehr...
Da RheinEnergie wie andere Stadtwerke auch viele Leuchtmasten betreibt, kann sie über ihre Infrastruktur in Zukunft weitere Dienste für die Kölner bereitstellen.
Rheinenergie: Weitere Beteiligungen geplant
[26.5.2020] RheinEnergie will sich laut einem Bericht des Kölner Stadt-Anzeigers an weiteren Stadtwerken beteiligen. Durch den Verkauf von Beteiligungen könnten dazu mehrere hundert Millionen Euro genutzt werden. mehr...

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 11/2020 (Novemberausgabe)
Krisenbewältigung
Katalysator für die Digitalisierung

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2020 (September/Oktober)
9/10 2020
(September/Oktober)
Auf dem Weg in die vernetzte Stadt
Die Infrastruktur für die Smart City sollte schrittweise aufgebaut werden. Die verschiedenen Bereiche können so besser verbunden werden.

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de