ANGACOM-2403.05-rotation

Samstag, 13. April 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Energieeffizienz > Neue LED-Leuchten

Köln:
Neue LED-Leuchten


[20.3.2024] Im Auftrag der Stadt Köln hat das Unternehmen RheinEnergie in den vergangenen Monaten die öffentliche Beleuchtung des Stammheimer Ufers erneuert. Die neuen LED-Leuchten helfen dabei, Energie einzusparen.

Die neue LED-Beleuchtung am Stammheimer Ufer in Köln spart Energie ein. In Köln hat der Energiedienstleister RheinEnergie jetzt im Auftrag der Stadt 120 Leuchten am Stammheimer Ufer auf einer Länge von knapp drei Kilometern durch energieeffiziente LED-Leuchten ersetzt. Wie die Stadt Köln mitteilt, waren die alten Bestandsleuchten mit Natriumdampflampen ausgestattet, die sanierungsbedürftig waren und nicht mehr den heutigen Anforderungen an eine nachhaltige Stadtbeleuchtung entsprachen. Die neuen Leuchten strahlen ein warmweißes Licht mit geringem Blauanteil und einer Farbtemperatur von 3.000 Kelvin aus. In den Abend- und Nachtstunden werden sie in der Regel auf 30 Prozent Helligkeit gedimmt und verbrauchen so siebenmal weniger Strom als die alten Leuchten. Auf das Jahr gerechnet bedeutet die Umrüstung eine Energieeinsparung von rund 25.200 Kilowattstunden.
Da die neuen Leuchten kein UV-Licht abgeben, sind sie besonders insektenfreundlich. Durch die verwendete Linsentechnologie wird das Licht direkt auf den Gehweg gelenkt. Zudem verhindere das Leuchtendach zusätzliche Lichtemissionen in den Nachthimmel. Nicht zuletzt verhindere das Leuchtengehäuse das Eindringen von Insekten. Über ein Licht-Management-System könnten die Parameter der Leuchte, wie Dimmstufe und Betriebszeiten, jederzeit optimiert und angepasst werden. Damit entsprechen die Leuchten den neuen Anforderungen des Bundesnaturschutzgesetzes.
Köln gehört nach eigenen Angaben deutschlandweit zu den Vorreitern einer nachhaltigen Stadtbeleuchtung. Von den rund 81.000 Straßenleuchten im Kölner Stadtgebiet sind bereits mehr als 25.000 auf LED-Technik umgerüstet. (th)

https://www.stadt-koeln.de
http://www.rheinenergie.com

Stichwörter: Energieeffizienz, RheinEnergie, Beleuchtung, Köln

Bildquelle: RheinEnergie AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

Frankfurt am Main: Stadtverwaltung macht ÖKOPROFIT
[10.4.2024] Eine stadtinterne ÖKOPROFIT-Runde hat das Klimareferat Frankfurt am Main durchgeführt. Mit dem Programm unterstützt es die Einrichtungen beim Einstieg ins Umwelt-, Energie- und Klima-Management. Fast 150 Tonnen CO2 und mehr als 150.000 Euro haben die Teilnehmer in einem Jahr eingespart. mehr...
Nach einem Jahr halten die 16 städtischen Einrichtungen ihre ÖKOPROFIT-Zertifizierungsurkunden in den Händen.
Selters: Kaltes Wärmenetz für besseres Klima
[3.4.2024] Die Stadt Selters verbindet im Baugebiet Am Sonnenbach Klimaanpassung und Lebensqualität. Ein kaltes Wärmenetz sorgt für Heizen und Kühlen. mehr...
Probebohrung für das Sondenfeld, über das alle 56 Bauplätze mit kalter Nahwärme versorgt werden.
Trianel: Effizienz für Bietigheimer Fernwärme
[29.2.2024] Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen optimieren Fernwärmeanlagen mit Trianel. mehr...
Energiezentrale Mitte in Bietigheim-Bissinngen, die Teil des Optimierungsprojekts ist.
E.ON/RheinEnergie: Wärme CO2-frei für Koelnmesse
[20.2.2024] E.ON und RheinEnergie wollen in einem Pionierprojekt eine CO2-freie Wärmeversorgung für die Koelnmesse aufbauen. mehr...
Waldbronn: Großwärmepumpe nutzt Abwärme
[2.2.2024] Das Energienetz in Waldbronn wird um eine Großwärmepumpe erweitert. Sie soll ein neues Wohngebiet und ansässige Unternehmen klimafreundlich mit Wärme versorgen. mehr...
Die Großwärmepumpe wird in Waldbronn angeliefert.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energieeffizienz:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen