EUROFORUM

Freitag, 19. April 2019
Sie befinden sich hier: Startseite

Energienetze Mittelrhein:
Mehrwerte durch CLS-Management


BTC-Experte Thomas Suding (r.) erläutert im Workshop mit enm den Einsatz der Hardware-Komponenten und ihre Funktionen in der CLS-Teststellung. [18.4.2019] Das Zusammenspiel von lokaler Erzeugung und Verbrauch will Energienetze Mittelrhein (enm) optimieren. Dazu führt der Netzbetreiber ein CLS-Management ein und erprobt gemeinsam mit dem IT-Spezialisten BTC verschiedene Anwendungsfälle.

Der Netzbetreiber Energienetze Mittelrhein (enm) hat ein Pilotprojekt zur Erweiterung der intelligenten Messsystem-Infrastruktur um ein CLS-Management (Controllable Local Systems) gestartet. Nach Angaben des Koblenzer Unternehmens soll dadurch ein optimiertes Zusammenspiel von Erzeugung, etwa durch Photovoltaikanlagen oder Kleinstkraftwerke, und Verbrauch durch Nachtspeicheranlagen, Wärmepumpen oder Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge ermöglicht werden. In der ersten Phase des Vorhabens... mehr...

Aktuelle Meldungen und Beiträge

Stadtwerke Gießen: Zählerstand via WhatsApp melden
[18.4.2019] Die Stadtwerke Gießen bieten in der Kundenkommunikation jetzt auch den Messenger-Dienst WhatsApp an. Der neue Kanal kann unter anderem genutzt werden, um den aktuellen Zählerstand durchzugeben. mehr...
Voltaris: Schulung zur sicheren Logistikkette
[18.4.2019] Die Vorgaben zur Einhaltung der sicheren Logistikkette für Smart Meter Gateways stellen auch die Stadtwerke vor neue Herausforderungen. Der Metering-Spezialist Voltaris bietet dazu jetzt Praxis-Schulungen an. mehr...
Die sichere Logistikkette für die Gateways stellt eine weitere Hürde auf dem Weg ins intelligente Messwesen dar.
Power2Drive Europe: Marktübersicht zu Ladesystemen
[18.4.2019] Die Organisatoren der Power2Drive Europe präsentieren im Vorfeld zur Fachmesse ihre aktuelle Marktübersicht zu Ladesystemen. Letztere stehen sowohl im Forum, als auch auf der Konferenz der Messe im Rahmen der The smarter E Europe im Fokus. mehr...
Unter dem Motto „Charging the Future of Mobility” stellt die Power2Drive Europe Lösungen und Technologien für die umweltfreundliche Mobilität in den Mittelpunkt.
Elektromobilität: Leitfaden für die Infrastruktur Bericht
[17.4.2019] Immer mehr Elektrofahrzeuge verkehren auf Deutschlands Straßen. Damit nimmt auch der Bedarf an Ladesäulen zu. Wie Kommunen ihre Infrastruktur in fünf Schritten bedarfsgerecht ausbauen können, zeigt ein Leitfaden des Unternehmens endura kommunal. mehr...
Mit zunehmender Verbreitung von Elektrofahrzeugen wird auch die kommunale Lade-Infrastruktur immer wichtiger.
Ramstein-Miesenbach: Blockheizkraftwerk eingeweiht
[17.4.2019] Das neue Blockheizkraftwerk in Ramstein-Miesenbach ist eingeweiht. Die Anlage versorgt den Flugplatz Ramstein, ein Freizeitbad und ein nahegelegenes Schulzentrum mit umweltfreundlicher Wärme und Strom. mehr...
Zeppelin Power Systems hat für die KWK-Anlage die Aggregate inklusive Abgastechnik geliefert, den Anlagenbau verantwortet und zudem einen zehnjährigen Servicevertrag abgeschlossen.
Vattenfall: Salz als Energiespeicher
[17.4.2019] In einer Pilotanlage am Heizkraftwerk Reuter in Berlin-Spandau testet Vattenfall Salz als Energiespeicher für überschüssigen Grünstrom aus regenerativen Energiequellen. mehr...
N-ERGIE: Stabile Umsatzentwicklung
[17.4.2019] N-ERGIE hat die Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Der Umsatz blieb stabil, das Ergebnis sank. mehr...
E-MAKS: Immer aktuelle Lastprofile
[17.4.2019] Der Dienstleister E-MAKS unterstützt Netzbetreiber bei der Optimierung ihres Differenzbilanzaggregats auf Basis der zugrundeliegenden Lastprofile. So kann das Risiko hoher Ausgleichsenergiekosten auf ein Minimum reduziert werden. mehr...
Förderung: Kommunale Energiewende unterstützen Bericht
[16.4.2019] Der Umbau der kommunalen Infrastruktur im Zuge der Energiewende ist ein finanzieller Kraftakt, bei dem die Akteure vor Ort Unterstützung benötigen. Abhilfe schaffen können hier passgenaue Förderprogramme und Beratungsangebote. mehr...
Block Fortuna: Stadtwerke Düsseldorf erhielten 50 Millionen Euro im Rahmen einer Konsortialfinanzierung von der NRW.BANK.
Stadtwerke Gießen: Heizkraftwerk setzt Maßstäbe
[16.4.2019] Ein neues Heizkraftwerk haben die Stadtwerke Gießen eingeweiht. Die zweite Thermische Reststoffbehandlungs- und Energieverwertungsanlage (TREA 2) wird künftig bis zu neun Prozent des Jahresbedarfs der Gießener Fernwärmekunden decken und Strom für 10.000 Haushalte liefern. mehr...
Mit der TREA 2 wurde jetzt Gießens modernstes Kraftwerk offiziell eingeweiht.
Mainova: Vitales kommunales Unternehmen
[16.4.2019] Der Energieversorger Mainova aus Frankfurt am Main hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2018 auf über zwei Milliarden Euro gesteigert. Auch der Gewinn legte deutlich zu. mehr...
Die Mainova-Vorstände Lothar Herbst, Diana Rauhut, Dr. Constantin H. Alsheimer  und Norbert Breidenbach präsentieren den aktuellen Geschäftsbericht 2018 (v.l.).
Plauen: Glasfaserausbau abgeschlossen
[16.4.2019] In Plauen hat das Unternehmen Tele Columbus 12.000 Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen. mehr...
Plauen: 12.000 Haushalte können nun via Glasfaser im Internet surfen.
BDEW Kongress 2019: Digitalisierungsunterstützung von prego
[16.4.2019] prego services stellt auf dem BDEW Kongress seine E-Business-Lösungen vor. Darüber hinaus nutzt prego services das Event, um die Fachkräfte der Energiewirtschaft für eine Studie zum Digitalisierungsstand des eigenen Unternehmens zu befragen. mehr...
BDEW Kongress 2019: Agiles Verteilnetzkonzept von WAGO
[16.4.2019] Das Unternehmen WAGO präsentiert auf dem BDEW-Kongress Anfang Juni sein Lösungskonzept für Verteilnetzbetreiber. mehr...
WAGO präsentiert sein Lösungskonzept für Verteilnetzbetreiber auf dem BDEW Kongress 2019.
Thüga / Natuvion: Robotics für die Energiebranche
[15.4.2019] Robotic-Lösungen für die Energiebranche wollen die Unternehmen Thüga und Natuvion entwickeln und haben hierfür die gemeinsame Gesellschaft Natuvion Digital gegründet. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk3/4 2019 (März / April)
3/4 2019
(März / April)
Keine Krise in Sicht
Eine Analyse der Wirtschaftsprüfer von PricewaterhouseCoopers zeigt stabile wirtschaftliche Verhältnisse bei Stadtwerken.

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Heftarchiv

stadt+werk3/4 2019 (März / April)
3/4 2019
(März / April)
Keine Krise in Sicht
stadt+werk1/2 2019 (Januar / Februar)
1/2 2019
(Januar / Februar)
Saubere Stadtluft
stadt+werk11/12 2018 (November / Dezember)
11/12 2018
(November / Dezember)
Speicher für jeden Zweck

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 4/2019 (Aprilausgabe)
Informationssicherheit
Gefahren aus dem Cyber-Raum

Aus dem s+w Kalender

Euroforum-Jahrestagung Stadtwerke 2019
7. - 8. Mai 2019, Berlin
Euroforum-Jahrestagung Stadtwerke 2019
3. Fachtagung Smart City
9. Mai 2019, Bingen
3. Fachtagung Smart City
Fachforum „Power-to-X“
9. Mai 2019, Erfurt
Fachforum „Power-to-X“
16. Baden-Badener Energiegespräche
14. - 15. Mai 2019, Baden-Baden
16. Baden-Badener Energiegespräche
ZMP – Zählen | Messen | Prüfen
15. - 16. Mai 2019, Leipzig
ZMP – Zählen | Messen | Prüfen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH