EUROFORUM

Montag, 22. Oktober 2018
Sie befinden sich hier: Startseite

Onshore-Wind:
Erhebliche Unterdeckung


Düstere Aussichten für Windenergie an Land. [22.10.2018] Die aktuelle Ausschreibung für Windenergie an Land offenbart erhebliche Probleme der Windbranche, rechtssichere Projekte zu planen. Statt der ausgeschriebenen rund 700 Megawatt konnte die Bundesnetzagentur mangels Masse nur rund 400 MW bezuschlagen.

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am vergangenen Freitag (19. Oktober 2018) die Zuschläge der Ausschreibungen für Windenergie an Land zum Gebotstermin 1. Oktober 2018 erteilt. Wie die Regulierungsbehörde mitteilt, wurden nur 62 Gebote mit einem Volumen von knapp 400 Megawatt (MW) eingereicht, ausgeschrieben waren jedoch 670 Megawatt. Insgesamt erhielten 57 Gebote mit einem Volumen von 363 Megawatt einen Zuschlag. Davon gingen neun Zuschläge an Bürgerenergiegesellschaften. Regional... mehr...

Aktuelle Meldungen und Beiträge

Stadtwerke Rüsselsheim: Forschen am Quartier der Zukunft
[22.10.2018] Gemeinsam mit fünf Partnern wollen die Stadtwerke Rüsselsheim ein System aus Sensoren und IT für zukünftige Wohnquartiere umsetzen. Teil des Forschungsvorhabens ist die Entwicklung einer Plattform für smarte Dienste und offene Daten. mehr...
Gemeinsam mit Partnern bauen die Stadtwerke Rüsselsheim den Horlache Park zum Quartier der Zukunft aus.
Stadtwerke München: Smarte Steuerung für Ladestationen
[22.10.2018] Für Hausanschlüsse und Stromnetze ist die Elektromobilität eine Herausforderung. Mehr E-Autos bedeuten mehr Ladepunkte und auch einen erhöhten Stromverbrauch, der geregelt werden muss. In München soll das nun das neuen Lade-Management der Stadtwerke erledigen. mehr...
Die Stadtwerke München wollen die Elektromobilität vorantreiben. Dazu gehört das Anbieten von Lade-Infrastruktur und die Beratung beim Aufbau privater Ladestationen.
ZSW: 30 Jahre für die Energiewende
[22.10.2018] Zum 30-jährigen Jubiläum lud das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ein. Neben der Darstellung bisheriger Erfolge und lobenden Worten aus der Politik wurde auch eine Erhöhung der Schrittgeschwindigkeit beim Klimaschutz gefordert. mehr...
Leitwerk / E-Werk Mittelbaden: Gemeinsames Rechenzentrum
[22.10.2018] Im Rahmen eines Joint Ventures wollen das IT-Unternehmen Leitwerk und der Energieversorger E-Werk Mittelbaden IT- und Rechenzentrumsdienstleistungen für Behörden und Versorger in der Region anbieten. Das erste gemeinsame Rechenzentrum wird in Appenweier errichtet. mehr...
Leitwerk und E-Werk Mittelbaden feiern Spatenstich für das neue Rechenzentrum in Appenweier.
Intergeo 2018: Großer Erfolg
[22.10.2018] 19.000 Besucher aus 100 Ländern, 640 Aussteller sowie 1.400 Kongressteilnehmer haben dieses Jahr die Intergeo mitgestaltet. mehr...
Studie: Erneuerbare auf der Überholspur
[19.10.2018] Erneuerbare Energien sind mittlerweile in weiten Teilen der Welt konkurrenzfähig zu herkömmlichen Energiequellen. Treiber dieser Entwicklung sind Preisparität, erfolgreiche Netzintegration und technische Innovationen. Das geht aus einer Studie von Deloitte hervor. mehr...
Deloitte-Studie: Erneuerbare Energien sind weltweit auf dem Vormarsch.
enera: Kooperation für ein flexibles Energiesystem Bericht
[19.10.2018] Wie Netz-, Markt- und Datenthemen neben- und miteinander agieren können, soll das Kooperationsprojekt enera zeigen. Als zusammenhängende Modellregion dienen dafür die Kreise Friesland, Wittmund und Aurich sowie die Stadt Emden. mehr...
In drei Kernkategorien widmet sich das Projekt enera der digitalen Transformation.
Stadt.Land.Digital: BMWi ruft zum Wettbewerb
[19.10.2018] In Kooperation mit den kommunalen Spitzenverbänden sowie dem Verband kommunaler Unternehmen (VKU) sucht das Bundeswirtschaftsministerium zukunftsweisende digitale Projekte aus Städten, Gemeinden und Regionen. Bewerbungsschluss ist der 30. November. mehr...
Sachsen: Bürgerbeteiligung zu Ausbauzielen
[19.10.2018] Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) startet ein Online-Beteiligungsverfahren zu den Ausbauzielen der erneuerbaren Energien im Freistaat. Bis 11. November ist die Umfrage freigeschaltet. mehr...
Hongkong: Auf dem Weg zur Smart City
[19.10.2018] In Hongkong wird an Lösungen für die Smart City getüftelt. Diese erleichtern beispielsweise den Datenaustausch zwischen Unternehmen und den Entwicklern von Apps. Multifunktionale, smarte Straßenlaternen sind ebenfalls Teil des Hongkonger Smart-City-Konzepts. mehr...
Hongkong soll zur Smart City werden.
Bilfinger : Neues Fernwärmekonzept entwickelt
[18.10.2018] Ein neues Fernwärmekonzept für Kommunen und Industrie hat das Unternehmen Bilfinger entwickelt. ScaleGrid setzt auf die Einbindung industrieller Abwärme in die Fernwärmeversorgung sowie ein intelligentes Temperatur-Management im Gesamtnetz. mehr...
Hochdruck-Wärmespeicher: Ein neues Fernwärmekonzept für Kommunen und Industrie hat das Unternehmen Bilfinger entwickelt.
Stadtwerke Osnabrück: Projekt Hub Chain nimmt Fahrt auf
[18.10.2018] Im Rahmen des Förderprojekts Hub Chain entwickeln die Stadtwerke Osnabrück eine digitale Mobilitätsplattform. Über die Plattform sollen so genannte On-Demand-Fahrzeug gerufen werden können, die abgelegenere Regionen an bestehende Buslinien anbinden. mehr...
Osnabrück mobiler und lebenswerter machen wollen die Stadtwerke. Dazu gehört auch ein ausgeklügeltes Mobilitätskonzept.
VSB: Baubeginn beim Windpark Fischbach
[18.10.2018] Rund 11.000 Menschen soll der Windpark Fischbach im hessischen Vogelsbergkreis nach seiner Fertigstellung mit umweltfreundlichem Strom versorgen können. Die Inbetriebnahme ist für September 2019 geplant. mehr...
Signify / sixData: Kooperation für smarte Beleuchtung
[18.10.2018] Kommunen den Weg hin zu einer intelligenten Außenbeleuchtung erleichtern wollen die Unternehmen Signify und sixData. Sie haben dazu nun eine strategische Kooperation geschlossen. mehr...
Kooperation von Signify und sixData erleichtert Kommunen die Realisierung einer smarten Straßenbeleuchtung.
Dokumenten-Management: Effiziente Arbeit, weniger Stress Bericht
[17.10.2018] Seitdem der Märkische Abwasser- und Wasserzweckverband (MAWV) ein Dokumenten-Management-System einsetzt, haben sich Suchzeiten reduziert und Arbeitsabläufe beschleunigt. Insbesondere der zentrale Dokumenten-Pool sorgt für einen besseren Überblick. mehr...
MAWV behält dank DMS den Überblick über seinen Schriftverkehr.

Suchen...

Weitere FirmennewsAnzeige

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2018 (September / Oktober)
9/10 2018
(September / Oktober)
Erneuerbares Gas
Die Power-to-Gas-Technologie kann die Sektorkopplung voranbringen. Dazu muss aber ein wirtschaftlicher Betrieb möglich sein.

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aus dem s+w Kalender

2. Contracting-Forum Hamburg
23. Oktober 2018, Hamburg
2. Contracting-Forum Hamburg
metering days 2018
23. - 24. Oktober 2018, Fulda
metering days 2018
gat|wat 2018
23. - 25. Oktober 2018, Berlin
gat|wat 2018
IT-Architektur & IT-Plattform Energie
23. - 25. Oktober 2018, Berlin
IT-Architektur & IT-Plattform Energie
MCC-Fachkonferenz CyberSecurity 2018
24. - 25. Oktober 2018, Köln
MCC-Fachkonferenz CyberSecurity 2018
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Windenergie:
ABO Wind AG
65195 Wiesbaden
ABO Wind AG

Heftarchiv

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 10/2018 (Oktoberausgabe)
Geodaten-Infrastruktur
Von der Pflicht zur Kür