ANGACOM-2403.05-rotation

Freitag, 19. April 2024

Amtsberg:
eins betreibt Glasfasernetz


[15.2.2017] eins, der führende kommunale Energiedienstleister in Chemnitz und der Region, wird zukünftig das Glasfasernetz in Amtsberg betreiben. Geschwindigkeiten bis zu einem GBit/s sollen möglich sein.

Der kommunale Energieversorger eins - energie in sachsen hat jetzt vom Gemeinderat von Amtsberg den Zuschlag für den Betrieb des Glasfasernetzes der sächsischen Gemeinde erhalten. Das von der Kommune errichtete und viele Kilometer lange Glasfasernetz bis in die Wohnung (FTTH – Fibre to the Home) soll die Breitbandversorgung in Amtsberg deutlich steigern.
„Heute kann nur etwa einer von zehn Haushalten in Amtsberg mit 50 Mbit/s surfen. Doch das wird sich ändern“, sagt Herbert Marquard, kaufmännischer Geschäftsführer von eins. „Amtsberg ist die erste ländliche Gemeinde in Sachsen, in der Kunden bald flächendeckend Internetleistungen in Lichtgeschwindigkeit beziehen können. Damit werden unbegrenztes Internet, IP-Fernsehen, die Einbindung von Hausgeräten, wie Alarmanlagen und Lichtsteuerung, möglich. Zudem wird für Gewerbe eine entscheidende Standortbedingung erfüllt.“
Wie das Versorgungsunternehmen mitteilt, kann die Kommune auf rund neun Kilometer Leerrohre zurückgreifen, die eins bei der Neuerungen von Erdgasleitungen bereits verlegt hat. So würden sich aufwendige Tiefbauarbeiten für die Kommune reduzieren.
Im Anschluss an die Arbeiten wird eins das Glasfasernetz betreiben. Ab 2017 können Kunden dann mit Bandbreiten bis zu 200 MBit/s surfen, bei Bedarf könnten auch Bandbreiten von einem GBit/s angeboten werden, heißt es in einer Pressemitteilung. eins werde als Netzbetreiber das mit Fördermitteln von Bund und Land finanzierte Netz dabei allen Kommunikationsdienstleistern zur Verfügung stellen. (me)

http://www.eins.de/glasfaser
http://www.amtsberg.eu

Stichwörter: Breitband, eins energie in sachsen, Amtsberg



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

Langmatz: Kapazitäten deutlich ausgeweitet
[21.3.2024] Der deutsche Spezialist für Glasfaser-Infrastruktur Langmatz hat seine Produktionskapazitäten deutlich erweitert, um mit der stark gestiegenen Nachfrage Schritt zu halten. mehr...
Am Werksstandort von Langmatz in Oberau sind sechs hochmoderne Spritzgussmaschinen für die Produktion von Schacht- und Schrankteilen im Einsatz.
Gigabit Infrastructure Act: Desktruktives Verhalten verhindern
[11.1.2024] In Brüssel wird über den Gigabit Infrastructure Act zum Breitbandausbau in den EU-Mitgliedstaaten entschieden. In einem gemeinsamen Positionspapier fordern die Verbände BREKO und BDEW die EU auf, investitionsfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen. mehr...
Glasfaserverlegung: Verbände fordern von der EU investitionsfreundliche Regelungen.
Breitbandausbau: Open Access 2.0 geht in die Umsetzung Bericht
[9.1.2024] In Deutschland gibt es aktuell bei Glasfaserprodukten keinen echten Wettbewerb. Anders ist es in Schweden. Mit Fiber4 haben die tktVivax Group und die schwedische Vinnergi-Gruppe jetzt ein kooperatives Marktmodell nach skandinavischem Vorbild nach Deutschland gebracht. mehr...
In Deutschland gibt es aktuell bei Glasfaserprodukten keinen echten Wettbewerb.
BREKO-Jahrestagung: Glasfaser für alle Bericht
[5.12.2023] Der Glasfaserausbau in Deutschland macht gute Fortschritte. Auf der Jahrestagung des Bundesverbands Breitbandkommunikation (BREKO) fordert die Branche weniger staatliche Förderung und weniger Bürokratie. mehr...
Auf der BREKO-Jahrestagung sprach sich BREKO-Geschäftsführer Stephan Albers überraschenderweise für eine Reduzierung der staatlichen Mittel von drei auf eine Milliarde Euro pro Jahr aus.
MICUS: Studie zur Gigabitförderung
[20.11.2023] Eine jetzt veröffentlichte Studie des Unternehmens MICUS Strategieberatung zeigt, dass die Gigabitförderung ein elementarer Bestandteil des Glasfaserausbaus in Deutschland bleibt. mehr...
Die Studie der MICUS Strategieberatung zur Gigabitförderung ist erschienen.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH

Aktuelle Meldungen