Sonntag, 27. November 2022

MAN Energy Solutions:
Future Fuels für Motoren


[30.11.2021] Kraftwerksmotoren von MAN Energy Solutions sollen künftig mit synthetisch hergestellten, klimaneutralen Kraftstoffen betrieben werden können.

MAN Energy Solutions ertüchtigt Viertakt-Motoren für grüne Zukunftskraftstoffe. MAN Energy Solutions arbeitet daran, seine Kraftwerksmotoren auf klimaneutrale Kraftstoffe umzustellen. Wie das Unternehmen mitteilt, können MAN-Motoren mit Power-to-X Kraftstoffen wie synthetischem Erdgas vollständig klimaneutral betrieben werden. Die für den Kraftwerkseinsatz relevanten Gasmotoren des Unternehmens seien bereits H2-ready und könnten mit einem Wasserstoffanteil im Gasgemisch von bis zu 25 Prozent betrieben werden. Bis 2025 sollen die Aggregate auch für den Betrieb mit 100 Prozent Wasserstoff ertüchtigt werden.
Auch weitere so genannte Future Fuels, wie etwa klimaneutral gewonnener Wasserstoff, Ammoniak oder Methanol, sollen künftig eingesetzt werden können. Alexander Stöckler, Leiter des Kraftwerksgeschäfts bei MAN Energy Solutions, erklärt: „Wir arbeiten derzeit an einem Realisierungskonzept für den Betrieb mit Ammoniak und Methanol und gehen davon aus, dass wir Ende 2022 mit der Umsetzung beginnen werden.“ Beide Kraftstoffe spielen laut Stöckler bislang in der Energiegewinnung noch keine Rolle, könnten aber in Zukunft bedeutsam werden.
Schon jetzt leisteten gerade Kraft-Wärme-gekoppelte Motorenkraftwerke einen deutlichen Beitrag zum Klimaschutz: „Moderne Anlagen erreichen im Betrieb mit herkömmlichem Erdgas bereits Gesamtwirkungsgrade von über 90 Prozent“, sagt Stöckler. „Durch die sukzessive Beimischung von Wasserstoff, Synthetic Natural Gas oder alternativen Kraftstoffen kann die Klimabilanz solcher Anlagen noch weiter verbessert werden. Auch eine Umrüstung bestehender Anlagen auf den vollständigen Betrieb mit Zukunftskraftstoffen werden wir möglich machen.“ (al)

https://www.man-es.com

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, MAN Energy Solutions,

Bildquelle: MAN Energy Solutions

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

EWE: 
Grüne Energie für Finowfurt
[25.11.2022] Energiedienstleister EWE versorgt ein Wohn- und Gewerbegebiet im Ortsteil Finowfurt der brandenburgischen Gemeinde Schorfheide ab sofort mit grüner Wärme und Strom aus effizienter Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). mehr...
Neues BHKW erzeugt ab sofort grüne Wärme und grünen Strom für ein Wohn- und Gewerbegebiet in Finowfurt.
Zeppelin: Notstrom für Vattenfall Wärme
[18.11.2022] Zeppelin Power Systems rüstet den Berliner Kraftwerksstandort von Vattenfall Wärme Berlin mit einer Netzersatzanlage aus. mehr...
Schleswig-Holstein: Fördergeld für Müllverbrennung
[11.11.2022] Für eine effizientere Energiegewinnung aus Müll erhielt der Energieerzeuger EEW Stapelfeld einen Förderbescheid von bis zu 7,85 Millionen Euro. mehr...
2G Energy: Erstes H2-BHKW in Nordamerika
[10.10.2022] Gemeinsam mit dem US-amerikanischen und kanadischen Gasnetzbetreiber Enbridge Gas realisiert 2G Energy jetzt das erste Wasserstoff-BHKW Nordamerikas. mehr...
Das BHKW vom Typ agenitor 404c H2 kommt im Enbridge Technology Operations Center (TOC) in Markham, Ontario, zum Einsatz.
B.KWK: KWK gut für Versorgungssicherheit
[30.9.2022] Die Sicherheit der Strom- und Wärmeversorgung kann durch dezentrale Systeme der Kraft-Wärme-Kopplung sichergestellt werden, so eine Stellungnahme des Branchenverbandes B.KWK. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2022
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2022
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen