Mittwoch, 22. März 2023

Garbsen:
Vereinbarung zum Glasfaserausbau


[9.5.2022] Die Deutsche Telekom hat mit Glasfaser Garbsen eine Vereinbarung getroffen, die niedersächsische Stadt Garbsen bis 2030 mit mehr als 31.000 FTTH-Anschlüssen zu versorgen.

In der niedersächsischen Stadt Garbsen sollen bis 2030 mehr als 31.000 Fibre-to-the-Home(FTTH)-Anschlüsse mit einer Download-Geschwindigkeit von einem Gigabit pro Sekunde entstehen. Wie die Deutsche Telekom berichtet, hat sie jetzt eine entsprechende Vereinbarung über den flächendeckenden Ausbau des Stadtgebiets mit Glasfaser Garbsen – einem Joint Venture von Stadtwerke Garbsen und Palladio Kommunal – getroffen.
Bei dem Projekt verantworte Glasfaser Garbsen die Planung sowie den Ausbau des Netzes. Die Telekom übernehme den aktiven Netzbetrieb und pachte die Infrastruktur für mindestens 30 Jahre exklusiv. Das entstehende Glasfasernetz werde auch für andere Telekommunikationsanbieter geöffnet, die ihre Kunden mit schnellen Verbindungen versorgen wollen. Die Telekom sei diesem so genannten Open-Access-Prinzip verpflichtet, wonach Unternehmen unter fairen marktwirtschaftlichen Bedingungen freiwillig zusammenarbeiten. Erste Kunden sollten bereits Ende 2022 ihren Anschluss buchen können. (th)

https://www.garbsen.de
https://www.stadtwerke-garbsen.de
https://www.garbsen-glasfaser.de
https://www.telekom.com

Stichwörter: Breitband, Deutsche Telekom, Garbsen, Stadtwerke Garbsen, Glasfaser Garbsen, Palladio Kommunal



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband


Pforzheim: Anschluss ans Highspeed-Netz
[20.3.2023] Anwohner des Neubaugebiets Tiergarten in Pforzheim können sich ab sofort ans Glasfasernetz der Stadtwerke Pforzheim (SWP) anschließen lassen. Im Laufe des Jahres sollen weitere Stadtbereiche mit Highspeed-Internet versorgt werden. mehr...
Pforzheim: Neubaugebiet Tiergarten hängt nun am Glasfasernetz.
Bamberg: Kooperation mit der Telekom
[9.3.2023] Für den flächendeckenden Glasfaserausbau in Bamberg haben jetzt die Deutsche Telekom und Stadtnetz Bamberg eine Kooperation unterzeichnet. mehr...
Stadtnetz Bamberg und Deutsche Telekom kooperieren beim Breitbandausbau in Bamberg.
Deggendorf: Kooperation beim Breitbandausbau
[2.3.2023] In der bayerischen Stadt Deggendorf kooperieren die Stadtwerke jetzt beim Breitbandausbau mit den Unternehmen Leonet und R-KOM. Durch die Kombination von gefördertem und eigenwirtschaftlichem Glasfaserausbau soll ein flächendeckendes Netz entstehen. mehr...
In Deggendorf kooperieren die Stadtwerke jetzt mit Leonet und R-KOM beim Glasfaserausbau.
Kreis Leer: Gigabitprojekt gestartet
[6.2.2023] Im Landkreis Leer ist jetzt der Startschuss für ein großes Breitbandprojekt gefallen. Für rund 82 Millionen Euro werden Haushalte und Gewerbebetriebe an das Glasfasernetz angeschlossen. mehr...
Offizieller Baustart im Gewerbegebiet in Jübberde für eines der größten Infrastrukturprojekte im Landkreis Leer.
Coburg: Kooperationsvertrag zu Breitbandausbau
[24.1.2023] In einem Kooperationsvertrag haben die Deutsche Telekom und die Städtischen Werke Überlandwerke Coburg jetzt vereinbart, bis zum Jahr 2030 mehr als 27.000 Haushalte und Unternehmen in der fränkischen Stadt mit einem Breitbandanschluss zu versorgen. mehr...
Deutsche Telekom und SÜC schließen einen Kooperationsvertrag für Coburg.

Suchen...

 Anzeige



 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen