EW-Medien-2405.15-rotation

Freitag, 31. Mai 2024

Osnabrück:
Glasfaserausbau nach Plan


[7.7.2023] Im Jahr 2021 starteten die Unternehmen SWO Netz und Glasfaser Nordwest in Osnabrück ihre Mission Glasfaser. Bislang läuft alles nach Plan, der Vollausbau soll bis 2027 abgeschlossen sein.

Der Glasfaserausbau in Osnabrück läuft nach Plan. Die Unternehmen SWO Netz und Glasfaser Nordwest haben jetzt alle Ausbaugebiete, die in Osnabrück mit Glasfaser versorgt werden, festgelegt und den Fahrplan für die kommenden zwei Jahre definiert. Wie die Stadtwerke Osnabrück mitteilen, startet der Glasfaserausbau noch in diesem Jahr und damit zwei Jahre früher als geplant in zwei weiteren Osnabrücker Stadtteilen: Sutthausen und Lüstringen/Darum.
Vor wenigen Wochen haben die Bauarbeiten in der Weststadt und der Gartlage begonnen, im August gehe es in Voxtrup los und nun stehe auch der Zeitplan für den Glasfaserausbau in einigen weiteren Stadtteilen. Aktuell bieten die Telekom und Osnatel Tarife an – weitere Vermarktungspartner sollen perspektivisch folgen.
Bereits 2021 haben SWO Netz und Glasfaser Nordwest ihre gemeinsame „Mission Glasraser“ in der Stadt gestartet (wir berichteten). „Ein Blick auf die interaktive Ausbaukarte zeigt, dass wir mit unserer Mission schon sehr gut vorangekommen sind. Jetzt geben wir noch einmal richtig Gas, um bis Ende 2024 mehr als 52.000 Haushalten den Zugang zu Glasfaser zu ermöglichen“, sagt Tino Schmelzle, Geschäftsführer von SWO Netz.
Er ergänzt: „Fest steht: Unsere Mission Glasfaser wird im Jahr 2027 erfolgreich abgeschlossen sein. Dann ist der Vollausbau erledigt und Osnabrück ist flächendeckend mit Glasfaser ausgestattet.“ (th)

https://www.swo-netz.de
https://glasfaser-nordwest.de
https://www.stadtwerke-osnabrueck.de

Stichwörter: Breitband, Osnabrück, SWO Netz, Glasfaser Nordwest, Mission Glasfaser

Bildquelle: SWO Netz / Swaantje Hehmann

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

Gigabit Infrastructure Act: Schlupflöcher bleiben
[24.4.2024] Der Gigabit Infrastructure Act ermöglicht es Telekommunikationsanbietern, bestehende Glasfasernetze mitzunutzen. Das EU-Parlament hat das Gesetz nun verabschiedet. Verbände begrüßen das Gesetz, Kritik kommt vom Verband kommunaler Unternehmen. mehr...
Langmatz: Kapazitäten deutlich ausgeweitet
[21.3.2024] Der deutsche Spezialist für Glasfaser-Infrastruktur Langmatz hat seine Produktionskapazitäten deutlich erweitert, um mit der stark gestiegenen Nachfrage Schritt zu halten. mehr...
Am Werksstandort von Langmatz in Oberau sind sechs hochmoderne Spritzgussmaschinen für die Produktion von Schacht- und Schrankteilen im Einsatz.
Gigabit Infrastructure Act: Desktruktives Verhalten verhindern
[11.1.2024] In Brüssel wird über den Gigabit Infrastructure Act zum Breitbandausbau in den EU-Mitgliedstaaten entschieden. In einem gemeinsamen Positionspapier fordern die Verbände BREKO und BDEW die EU auf, investitionsfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen. mehr...
Glasfaserverlegung: Verbände fordern von der EU investitionsfreundliche Regelungen.
Breitbandausbau: Open Access 2.0 geht in die Umsetzung Bericht
[9.1.2024] In Deutschland gibt es aktuell bei Glasfaserprodukten keinen echten Wettbewerb. Anders ist es in Schweden. Mit Fiber4 haben die tktVivax Group und die schwedische Vinnergi-Gruppe jetzt ein kooperatives Marktmodell nach skandinavischem Vorbild nach Deutschland gebracht. mehr...
In Deutschland gibt es aktuell bei Glasfaserprodukten keinen echten Wettbewerb.
BREKO-Jahrestagung: Glasfaser für alle Bericht
[5.12.2023] Der Glasfaserausbau in Deutschland macht gute Fortschritte. Auf der Jahrestagung des Bundesverbands Breitbandkommunikation (BREKO) fordert die Branche weniger staatliche Förderung und weniger Bürokratie. mehr...
Auf der BREKO-Jahrestagung sprach sich BREKO-Geschäftsführer Stephan Albers überraschenderweise für eine Reduzierung der staatlichen Mittel von drei auf eine Milliarde Euro pro Jahr aus.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH

Aktuelle Meldungen