BDEW

Montag, 27. Mai 2019

rku.it / smartlab:
Markt- und IT-Know-how kombiniert


[15.3.2018] Der IT-Dienstleister rku.it hat eine Abrechnungslösung für das Laden von Elektrofahrzeugen entwickelt. Die Lösung entstand im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Betreiber des Verbunds ladenetz.de.

Seit Herbst 2017 arbeiten der IT-Dienstleister rku.it und das Unternehmen smartlab, Betreiber des Verbunds ladenetz.de, gemeinsam an einer Lösung zur Integration der Elektromobilität in die Geschäftsprozesse von Energieversorgern. Wie beide Partner melden, hat rku.it im Rahmen der Zusammenarbeit eine Schnittstelle zur Branchenlösung SAP for Utilities (SAP IS-U) entwickelt und so die Basis für eine einheitliche Abrechnung von Elektrofahrzeugen für Privat- und Geschäftskunden gelegt. Mark Steffen Walcher, Geschäftsführer von smartlab, erklärt: „Die neue Abrechnungslösung ist vollständig in die SAP-Systeme und Kundenportale integrierbar. Mit rku.it erleben wir eine gelungene Partnerschaft, in der wir gemeinsam Markt- und IT-Know-how kombinieren.“ Carsten Frieg, Teamleiter Beratung bei rku.it, ergänzt: „Durch die Kooperation mit dem führenden Marktpartner smartlab können unsere Kunden ihre Ladenetze schneller und flächendeckender ausbauen.“ (al)

http://www.rku-it.de
http://www.smartlab-gmbh.de

Stichwörter: Elektromobilität, smartlab, rku.it,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Kreis Pinneberg : Umstieg auf E-Flotte
[24.5.2019] Der Fuhrpark des Kreises Pinneberg wird auf Elektromobilität umgestellt. Das gemeinsam mit Anbieter GP Joule Connect entwickelte Konzept sieht auch eine nachhaltige Lade-Infrastruktur mit Photovoltaikanlage, ein Batteriespeichersystem sowie eine intelligente Buchungsplattform vor. mehr...
Kreis Pinneberg und GP Joule schließen Vertrag für klimafreundliche Mobilität.
Stadtwerke Walldorf: Neue Produktpalette SWW Solar
[16.5.2019] Unter dem Namen SWW Solar bieten die Stadtwerke Walldorf ihren Kunden ab sofort Produkte aus den Bereichen Energieautarkie und Elektromobilität an. Möglich wird das durch eine Kooperation mit dem Unternehmen beegy. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Elektromobilität im Fokus
[10.5.2019] Nordrhein-Westfalen stellt die Weichen, um das Land zum Leitanbieter und Leitmarkt im Bereich der Elektromobilität zu entwickeln. Die Bewerbung für eine „Forschungsfertigung Batteriezelle“ und die Verdopplung der Fördersumme für emissionsarme Mobilität gehören zum Fahrplan. mehr...
Entega: Partner von ELISA
[9.5.2019] Der Darmstädter Versorger Entega ist Projektpartner beim Test von Oberleitungs-Lkw auf der A5. Das kommunale Unternehmen liefert dabei nicht nur den Ökostrom für die Hybrid-Lastwagen. mehr...
Entega liefert nicht nur den Ökostrom für die Hybrid-Lastwagen im Projekt ELISA.
Studie: In Hamburg fahren die meisten E-Autos
[8.5.2019] Die Freie und Hansestadt Hamburg hat im Ländervergleich bei der Elektromobilität die Nase vorn: Laut einer aktuellen Erhebung fahren hier – gemessen an der gesamten Pkw-Flotte – die meisten Elektroautos. mehr...