Mittwoch, 24. April 2024

VisoTech:
Energiehandel automatisieren


[22.1.2019] Die Automatisierung des kurzfristigen Energiehandels für Strom und Gas, die direkte Einbindung von Wetterprognosen in den algorithmischen Handel und AI-basierte Handelsalgorithmen sind die Schwerpunkte des E-world-Messeauftritts des Unternehmens VisoTech.

Das Unternehmen VisoTech stellt auf der E-world energy & water 2019 (5. bis 7. Februar, Essen) drei Schwerpunktthemen in den Mittelpunkt: Automatisierung des kurzfristigen Energiehandels für Strom und Gas, direkte Einbindung von Wetterprognosen in den algorithmischen Handel und AI-basierte Handelsalgorithmen. „Wir sehen 2019 drei wesentliche Entwicklungen im Energiehandel, für die wir passende Lösungen anbieten beziehungsweise demnächst anbieten werden, sodass alle Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette automatisiert werden können. Auf das Feedback und den Austausch mit den Messebesuchern sind wir schon sehr gespannt“, sagt VisoTech-Geschäftsführer Jürgen Mayerhofer. Mit einer Automated Trading Platform möchte das Unternehmen nach eigenen Angaben den Spot-Handel für Strom und Gas in einer Lösung möglich machen. Um im Bereich der Wetterprognosen schnelle und intelligente Handelsalgorithmen zu entwickeln, habe VisoTech sein Know-how mit der Firma Energy Weather gebündelt. Das Ergebnis soll ebenfalls am Stand vorgestellt werden.
Zum dritten Messeschwerpunkt von VisoTech, den AI-basierten Handelsalgorithmen, kündigt Mayerhofer an: „AI wird unsere Produkt-Roadmap 2019 wesentlich beherrschen. Wir arbeiten an AI-basierten Handelsalgorithmen, damit unsere Kunden schnellstmöglich die Vorteile vonkKünstlicher Intelligenz im täglichen Geschäft nutzen können.“ (sav)

http://www.visotech.com/de
http://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, E-world 2019, VisoTech



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Energie-Management: Fachkongress in Aschaffenburg
[21.3.2024] Der 26. Deutsche Fachkongress für kommunales Energie-Management findet am 11. und 12. Juni 2024 in Aschaffenburg statt. Im Fokus: Die Umsetzung der neuen Wärmeplanung in den Kommunen, unter Berücksichtigung der jüngsten gesetzlichen Änderungen. mehr...
ANGA COM: Kongressprogramm veröffentlicht
[18.3.2024] Für die Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online, ANGA COM ist jetzt das Programm erschienen. In diesem Jahr sollen Strategiefragen und tägliche Praxis noch stärker verknüpft werden. mehr...
Renexpo Interhydro: Messe für Wasserkraft mit Expert Event
[18.3.2024] Im Zentrum der Fachmesse Renexpo Interhydro steht das Thema Wasserkraft. Sie findet diese Woche statt und bietet Experten der Branche Gelegenheit zum Informationsaustausch und Networking. mehr...
Diese Woche informieren auf der Renexpo Interhydro Experten rund um das Thema Wasserkraft.
Geothermiekongress: Call for Papers eröffnet
[18.3.2024] Für den vom 22. bis 24. Oktober in Potsdam stattfindenden Geothermiekongress können ab sofort wissenschaftliche Papiere und Projektvorstellungen eingereicht werden. mehr...
polisMOBILITY: Zukunft der urbanen Mobilität
[11.3.2024] Vom 22. bis 25. Mai 2024 steht Köln im Mittelpunkt des bundesweiten Diskurses zur Verkehrswende. Die polisMOBILITY bringt Experten und Bürger zusammen, um innovative Mobilitätslösungen für eine nachhaltige Zukunft zu diskutieren. mehr...
Vom 22. bis 25. Mai 2024 steht Köln im Mittelpunkt des bundesweiten Diskurses zur Verkehrswende.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Meldungen