Sonntag, 16. Juni 2019

Lechwerke:
Lösung für den digitalen Intraday-Handel


[4.6.2019] Eine neue digitale Lösung für den Intraday-Handel bieten die Lechwerke (LEW) an. Pilotkunden sind die Stadtwerke Lemgo.

Die Lechwerke (LEW) handeln seit einem Jahr selbst erfolgreich mit ihrem System am Intraday-Markt. Die Lechwerke (LEW) bieten seit Kurzem als einer der ersten Dienstleister in Deutschland Kunden einen automatisierten Handel am Intraday-Markt an der EPEX Spot an, der europäischen Strombörse für kurzfristigen Stromgroßhandel. Als erster Pilotkunde testen laut den Lechwerken seit einigen Monaten die Stadtwerke Lemgo die neue IT-Plattform. In einem ersten Schritt nutzt der ostwestfälische Versorger den Intraday-Markt nach Angaben der Lechwerke dazu, Positionen glattzustellen. Darauf aufbauend sei in einem zweiten Schritt die Optimierung der eigenen Erzeugungskapazitäten geplant. Auf der LEW-Plattform stellen die Stadtwerke Lemgo ihre Verkäufe oder Käufe nach eigenen Vorgaben ein. Diese werden dann direkt oder unter Verwendung des Algorithmus an der EPEX Spot gehandelt. „Mit dem automatisierten Zugang zum Intraday-Markt können wir unsere Kompetenz mit der Rechenlogik der Plattform verknüpfen und haben zudem volle Transparenz über die Handelsgeschäfte. Die ersten Erfahrungen zeigen, dass wir dadurch noch flexibler, mit sehr geringem personellen Aufwand auf die Volatilität des Marktes reagieren können“, sagt Peter Töws, Fachbereichsleiter Energiedienstleistungen bei den Stadtwerken Lemgo.
Nach eigenen Angaben handeln die Lechwerke seit einem Jahr selbst erfolgreich mit ihrem System am Intraday-Markt. Dazu gehörten sowohl Handelsgeschäfte zur Bilanzkreisdeckung als auch die Optimierung der Vermarktung der eigenen Wasserkrafterzeugung. „Ein effizienter Handel am Intraday-Markt mit vielen kleinteiligen Einzeltransaktionen für Stunden- und Viertelstundenwerte ist nur automatisiert sinnvoll“, sagt Lars Gebele, Key Account Manager bei LEW. „Hier bietet unsere Plattform für die Kunden eine einfache und transparente Möglichkeit, auch nach dem Spot-Markt noch flexibel handeln zu können.“ (bs)

https://www.lew.de
https://www.stadtwerke-lemgo.de

Stichwörter: Informationstechnik, Lechwerke (LEW), Stromhandel, Stadtwerke Lemgo

Bildquelle: LEW / Christina Bleier

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

EDNA: Blockchain im Vertrieb
[13.6.2019] Pilotprojekte mit Blockchain-Technologie werden in der Energiewirtschaft vor allem im Bereich Erzeugung und Vertrieb umgesetzt. Das hat die Blockchain-Initiative Energie im Verband EDNA herausgefunden. mehr...
Blockchain-Pilotprojekte werden in der Energiewirtschaft vor allem im Bereich Erzeugung und Vertrieb umgesetzt.
Fachtagung Forderungsmanagement: Digitalisierung und Transformation
[13.6.2019] Zum 16. Mal trifft sich die Energie- und Wasserbranche auf der Fachtagung Forderungsmanagement Ende Juni, um sich über Kundeninsolvenzen und Mahnverfahren, aber auch zu übergeordneten Themen wie die Transformation des Forderungsmanagements zu informieren. mehr...
Stadtwerke Aurich: Chatbot Renke im Dienst
[29.5.2019] Chatbot Renke erweitert den Kundenservice der Stadtwerke Aurich. Über den digitalen Assistenten können unter anderem Zählerstände mitgeteilt werden. Zudem beantwortet er Fragen rund um Produkte und Dienstleistungen des Versorgungsunternehmens. mehr...
Der digitale Assistent Renke, hier eine Visualisierung des Chatbots, beantwortet bei den Stadtwerken Aurich Fragen rund um Produkte und Dienstleistungen.
WEMAG: Preis für interne Kommunikation
[27.5.2019] Mitarbeiter des Energieversorgers WEMAG können seit Kurzem digital über das Social Intranet „Kiek in“ kommunizieren. Nun wurde die Plattform mit einem INKOMETA-Award ausgezeichnet. mehr...
Social Intranet von WEMAG erhält INKOMETA-Award.
dena: KI-Wissen für die Energiewirtschaft
[23.5.2019] Um die Potenziale künstlicher Intelligenz (KI) für die Energiewirtschaft auszuloten, bringt die Deutsche Energie-Agentur (dena) im Projekt EnerKI Akteure aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Start-up-Szene zusammen. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
E-MAKS GmbH & Co. KG
79108 Freiburg im Breisgau
E-MAKS GmbH & Co. KG
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen