Samstag, 28. Januar 2023

Stadtwerke Krefeld:
Geschäftskunden von Enovos übernommen


[11.2.2020] Die Stadtwerke Krefeld übernehmen über 2.000 Strom- und Gaslieferstellen bei mittelständischen Unternehmen von Enovos. Das Umsatzvolumen mit den Neukunden liegt bei rund 62 Milionen Euro.

Die Gesellschaft SWK Energie, eine 100-prozentige Tochter der SWK Stadtwerke Krefeld, übernimmt das Kunden-Portfolio der Firma Enovos Power. Laut einer Pressemeldung will sich Enovos künftig auf das Marktsegment der Größtkunden konzentrieren. Das Portfolio umfasse über 2.000 Strom- und Gas-Lieferstellen mit einem Liefervolumen von rund 235 Gigawattstunden (GWh) Strom und 175 GWh Gas. Der Umsatz mit diesen Geschäftskunden liege bei rund 62 Milionen Euro.
Nach Angaben von SWK Energie handelt es sich überwiegend um kleine und mittlere Unternehmen. Arndt Thißen, Prokurist bei SWK Energie, verspricht ihnen Entwicklung: „SWK Energie kann den neu gewonnenen Kunden nun durch innovative Produkte wie Tranche Komfort, welches die Preisentwicklung an den Energiebörsen optimal ausnutzt, attraktive Preise und Services anbieten.“ (al)

https://www.swk.de

Stichwörter: Unternehmen, Enovos, Stadtwerke Krefeld



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Interview: Klarer Kurs auf Wachstum Interview
[25.1.2023] Trotz der Energiekrise sieht sich Trianel gut gerüstet für die Zukunft. Der Fokus der Stadtwerke-Kooperation liegt auf dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Optimierung der Handelsaktivitäten. stadt+werk sprach darüber mit Sven Becker und Oliver Runte. mehr...
Sven Becker und Dr. Oliver Runte
rku.it/ENRW: Zusammenarbeit besiegelt
[19.1.2023] Mit der Unterzeichnung eines Vertrags haben der IT-Dienstleister rku.it und der Energieversorger ENRW Energieversorgung Rottweil jetzt ihre zukünftige Zusammenarbeit besiegelt. mehr...
rku.it gewinnt die Energieversorgung Rottweil als weiteren neuen Kunden für NextGen im Utility-Bereich.
Berlin: Umweltwärme aus der Spree
[17.1.2023] Bei einem Besuch des Unternehmens BTB informierte sich Franziska Giffey, Regierende Bürgermeisterin von Berlin, über die Flusswasser-Großwärmepumpen, die am BTB-Kraftwerksstandort bald in Betrieb gehen. mehr...
STEAG: Iqony kommt, SENS bleibt
[12.1.2023] STEAG bündelt das Wachstumsgeschäft mit Beginn des neuen Jahres in der neuen Gesellschaft Iqony. Der PV-Spezialist SENS bleibt erhalten. mehr...
Tübingen: Stadtwerke kooperieren mit ABO Wind
[19.12.2022] Im Sommer 2022 sind die Stadtwerke Tübingen eine Kooperation mit ABO Wind eingegangen. Ziel ist es, gemeinsam Freiflächen-Photovoltaik- und Windenergie-Projekte in Baden-Württemberg zu entwickeln. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG

Aktuelle Meldungen