Freitag, 27. Januar 2023

GET / GISA:
Angebot auf Knopfdruck


[18.3.2020] Die IT-Spezialisten GET und GISA arbeiten an einer Portallösung, die es Stadtwerken erleichtert, mittelständischen Unternehmen individuelle Angebote für den Bezug von Strom und Gas zu machen.

Versorgungsunternehmen können künftig gewerblichen Kunden mit einem höheren Energieverbrauch auf Knopfdruck individuelle Angebote vorlegen. IT-Dienstleister GISA aus Halle/Saale und die Firma GET aus Leipzig haben dazu eine Kooperation vereinbart. Wie beide Unternehmen melden, bringt GET im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft die Basis des Produkts, Marktdaten sowie tiefgreifendes und schnell skalierbares Entwicklungs-Know-how ein. GISA wiederum habe den Kontakt zu den Kunden, die notwendige IT-Infrastruktur und das Wissen um die Einbindung der Kundendaten. Derzeit werde in dieser Zusammenarbeit an einer entsprechenden Portallösung gearbeitet.
Damit seien Stadtwerke in der Lage, Mittelständlern wie Handwerksbetrieben ein attraktiveres Angebot für die Abnahme von Strom oder Gas zu machen. Dies sei bislang fast ausschließlich auf Basis eines aufwendig erstellten individuellen Angebots möglich, wofür häufig die Kostendeckung fehlte. Das in ersten Ausprägungen bereits zur Verfügung stehende Portal entlaste auch die Prozesskosten der Energieversorger, da es die Preisermittlungsprozesse automatisiere. Potenzielle Kunden könnten einfach ihren zu erwartenden Energieverbrauch eingeben und erhalten daraufhin ein Angebot. (al)

https://www.gisa.de
https://www.get-ag.com

Stichwörter: Informationstechnik, GISA, GET,



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

DigiKoo/Westnetz: Mit wenigen Klicks zum Wärmeplan
[25.1.2023] DigiKoo bietet mit einem sozialen Online-Netzwerk Informationen für ein kommunales Wärmekonzept. mehr...
Arvato: Sicher zur AS4-Marktkommunikation
[24.1.2023] Arvato Systems begleitet die Umstellung auf die AS4-Marktkommunikation ab Oktober 2023. Dabei wird ein Hardware-Sicherheitsmodul des Software-Spezialisten eingesetzt. mehr...
Trianel: Reporting für Borken und Coesfeld
[16.1.2023] Die Stadtwerke Borken und Coesfeld setzen auf mehr Datentransparenz in der Strombeschaffung und arbeiten dazu mit Trianel zusammen. mehr...
Die Stadtwerke Borken und Coesfeld nutzen ein Reporting-Tool von Trianel.
ENTEGA: Technikzentralen fürs Glasfasernetz
[20.12.2022] Beim Ausbau des ENTEGA-Glasfasernetzes werden nun die regionalen Technikzentralen errichtet. mehr...
Der Ausbau des schnellen ENTEGA-Internets in der Region kommt planmäßig und zügig voran.
Energiepreisbremsen: Einfache Umsetzung mit ITC-Lösung
[19.12.2022] Energieversorger müssen durch die Energiepreisbremsen bald mit zwei Tarifmodellen rechnen. Der Portal-Spezialist ITC ermöglicht die einfache Umsetzung in Online-Tarifrechnern und Portal-Apps. mehr...