Montag, 6. Februar 2023

The Smarter E:
Innovationspreise werden vergeben


[27.4.2020] Obwohl die Messe The Smarter E für dieses Jahr abgesagt wurde, werden der The smarter E AWARD, Intersolar AWARD und ees AWARD Ende Juni verliehen. Bis 30. April 2020 sind Bewerbungen möglich.

Trotz Absage werden die Innovationpreise der Smarter E am 30. Juni 2020 verliehen. Trotz der Absage von The Smarter E Europe 2020 und der Verschiebung von The smarter E South America 2020 werden auch in diesem Jahr Marktführer, KMUs, Start-ups und Projekteigentümer für ihre zukunftsweisenden Lösungen und Projekte mit den bedeutendsten Innovationspreisen der Energiebranche ausgezeichnet. Die Preisträger des The smarter E AWARD, Intersolar AWARD und ees AWARD werden am 30. Juni 2020 auf einer virtuellen Bühne gewürdigt. Durch die verlängerte Bewerbungsfrist sind Einreichungen noch bis zum 30. April 2020 möglich.
Für die Teilnahme an den internationalen Innovationspreisen sind neben den Ausstellern der global stattfindenden The smarter E Messen auch alle ursprünglich angemeldeten Aussteller der abgesagten The smarter E Europe 2020 berechtigt. „Die aktuellen, durch das Coronavirus verursachten Entwicklungen schränken Unternehmen der neuen Energiewelt extrem in der Vermarktung und Kommunikation ihrer Produkte und Lösungen ein. Die Award-Teilnahme bietet Unternehmen die einzigartige Möglichkeit, ihre Innovationen einem internationalen Fachpublikum und dem Markt zu präsentieren“, sagt Markus Elsässer, Geschäftsführer von Solar Promotion. Prämiert werden besonders innovative Lösungen und Projekte aus den Bereichen Solar, Speicher, E-Mobilität und Energie-Management in den vier Kategorien Outstanding Projects, Smart Renewable Energy, Photovoltaics und Electrical Energie Storage. (ur)

Weitere Informationen zu den Awards und Teilnahmebedingungen finden sich hier. (Deep Link)
https://www.thesmartere.com
https://www.intersolar-award.com
https://www.ees-award.com

Stichwörter: Unternehmen, The Smarter E, Innovation

Bildquelle: Solar Promotion

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Energieversorgung Mittelrhein: Kundenservice am Limit
[2.2.2023] Die Kunden der Energieversorger haben derzeit viele Fragen zu steigenden Preisen, staatlichen Förderprogrammen und Möglichkeiten, den Verbrauch zu senken. Der Kundenservice der evm stößt dadurch an seine Grenzen. mehr...
Wer den Kundenservice der evm erreichen möchte, braucht derzeit viel Geduld.
Billing-Plattform: Standard für den Energiemarkt Bericht
[31.1.2023] Immer mehr kommunale Versorger entscheiden sich für die Abrechnungslösung des Unternehmens powercloud. In seiner zehnjährigen Firmengeschichte konnte der Anbieter damit einen neuen IT-Standard für die Energiewirtschaft etablieren. mehr...
powercloud bietet einen Standard für den Energiemarkt.
DEW21: Technische Ausrüstung für die Ukraine
[30.1.2023] Pumpen, Armaturen, Wärmetauscher – mehr als zehn Tonnen technisches Equipment schickt DEW21 in die Ukraine. Die Geräte tragen dazu bei, dort die Wärmeversorgung zu sichern. mehr...
Netzdienste Rhein-Main: Bestätigte Sicherheit
[30.1.2023] Netzdienste Rhein-Main (NRM) hat die Überprüfung des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) erfolgreich durchlaufen. Die drei Sparten Strom, Gas und Wasser sowie alle Netzgebiete der Netztochter von Mainova wurden in einem gemeinsamen Audit überprüft. mehr...
Interview: Klarer Kurs auf Wachstum Interview
[25.1.2023] Trotz der Energiekrise sieht sich Trianel gut gerüstet für die Zukunft. Der Fokus der Stadtwerke-Kooperation liegt auf dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Optimierung der Handelsaktivitäten. stadt+werk sprach darüber mit Sven Becker und Oliver Runte. mehr...
Sven Becker und Dr. Oliver Runte

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen