EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 27. Mai 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Zwei neue Vorstände

Badenova:
Zwei neue Vorstände


[18.12.2020] Der Aufsichtsrat von Badenova bestellt mit Hans-Martin Hellebrand und Heinz-Werner Hölscher zwei neue Vorstände.

Der Energie- und Umweltdienstleister Badenova mit Sitz in Freiburg bekommt im Sommer 2021 zwei neue Vorstände. Laut Unternehmen handelt sich dabei um Hans-Martin Hellebrand aus Bad Homburg und Heinz-Werner Hölscher aus Osnabrück. Hans-Martin Hellebrand trete die Nachfolge für den ausgeschiedenen Finanzvorstand Maik Wassmer an, Heinz-Werner Hölscher sei der designierte Nachfolger des Technikvorstands Mathias Nikolay, der im Februar 2022 in den Ruhestand gehe. Der Badenova-Aufsichtsrat habe in seiner turnusmäßigen Sitzung Ende November beide neuen Vorstände bestellt. Sie werden voraussichtlich im Juli bei Badenova starten und dann das Vorstands-Team um den Vorsitzenden Thorsten Radensleben und Mathias Nikolay ergänzen.
Hans-Martin Hellebrand, 40 Jahre, ist derzeit sowohl Geschäftsführer von eprimo, dem bundesweit agierenden, digitalen Energiediscounter von E.ON mit Sitz in Neu-Isenburg, als auch der rEVUlution, einem IT-Fullservice-Anbieter für Energieversorger in Essen. Zuvor war er mehrere Jahre für RWE im Silicon Valley tätig und begleitete dort federführend digitale Innovationsprojekte, Investitionen in Start-ups sowie Partnerschaften mit der Stanford University. Heinz-Werner Hölscher, 46 Jahre, ist aktuell Geschäftsführer von SWO Netz in Osnabrück und Vorstandsvorsitzender von Civitas Connect, Kooperationsplattform kommunaler Unternehmen zur Förderung von Smart City/Region in Kommunen, in Münster. Zudem vertritt er die SWO in diversen Aufsichtsgremien und Verbänden. (ur)

https://www.badenova.de

Stichwörter: Unternehmen, Badenova, Hans-Martin Hellebrand, Heinz-Werner Hölscher



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Wilken Software Group: Weg zum Tech-Unternehmen Bericht
[21.5.2024] Die Wilken Software Group hat mit dem WOW-Day am 16. Mai 2024 den größten Wandel ihrer Unternehmensgeschichte eingeleitet. Im Mittelpunkt steht der Wandel zum relevanten Technologieunternehmen und der Anspruch, Partner Nr. 1 für Kunden aus der Versorgungswirtschaft sowie dem Gesundheits- und Sozialwesen zu werden. mehr...
Potsdam: Grünes Licht für Erneuerbare
[21.5.2024] Das Unternehmen Energie und Wasser Potsdam (EWP) will eine Gesellschaft zur Entwicklung und zum Betrieb von erneuerbaren Energieerzeugungsanlagen gründen. Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung hat den Plänen jetzt zugestimmt. mehr...
Pfalzwerke: 88 Millionen Gewinn
[16.5.2024] Der Ludwigshafener Pfalzwerke-Konzern bleibt auf Erfolgskurs und behauptet sich in einem schwierigem Marktumfeld. mehr...
swb: Gute Geschäfte gut für Wärmewende
[16.5.2024] Nach dem Kohleausstieg geht swb weitere Schritte in Richtung Klimaneutralität 2035. Die gute Geschäftsentwicklung sichert dabei Investitionen in die Wärmewende. mehr...
Karsten Schneiker, Vorstandssprecher und Vorstand Technik, skizzierte mit dem Blick auf das swb-Geschäftsjahr 2023 auch die veränderten Rahmenbedingungen.
MVV Energie: Müller kündigt Rücktritt an
[14.5.2024] Der MVV-Vorstandsvorsitzende Georg Müller wird Ende 2024 von seinem Amt zurücktreten. Nach 16 Jahren an der Spitze des Unternehmens strebt er eine geordnete Übergabe an. mehr...
MVV-Chef Georg Müller will zum Jahresende 2024 von seinem Amt zurücktreten.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH

Aktuelle Meldungen