Mittwoch, 19. Juni 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Zwei neue Vorstände

Badenova:
Zwei neue Vorstände


[18.12.2020] Der Aufsichtsrat von Badenova bestellt mit Hans-Martin Hellebrand und Heinz-Werner Hölscher zwei neue Vorstände.

Der Energie- und Umweltdienstleister Badenova mit Sitz in Freiburg bekommt im Sommer 2021 zwei neue Vorstände. Laut Unternehmen handelt sich dabei um Hans-Martin Hellebrand aus Bad Homburg und Heinz-Werner Hölscher aus Osnabrück. Hans-Martin Hellebrand trete die Nachfolge für den ausgeschiedenen Finanzvorstand Maik Wassmer an, Heinz-Werner Hölscher sei der designierte Nachfolger des Technikvorstands Mathias Nikolay, der im Februar 2022 in den Ruhestand gehe. Der Badenova-Aufsichtsrat habe in seiner turnusmäßigen Sitzung Ende November beide neuen Vorstände bestellt. Sie werden voraussichtlich im Juli bei Badenova starten und dann das Vorstands-Team um den Vorsitzenden Thorsten Radensleben und Mathias Nikolay ergänzen.
Hans-Martin Hellebrand, 40 Jahre, ist derzeit sowohl Geschäftsführer von eprimo, dem bundesweit agierenden, digitalen Energiediscounter von E.ON mit Sitz in Neu-Isenburg, als auch der rEVUlution, einem IT-Fullservice-Anbieter für Energieversorger in Essen. Zuvor war er mehrere Jahre für RWE im Silicon Valley tätig und begleitete dort federführend digitale Innovationsprojekte, Investitionen in Start-ups sowie Partnerschaften mit der Stanford University. Heinz-Werner Hölscher, 46 Jahre, ist aktuell Geschäftsführer von SWO Netz in Osnabrück und Vorstandsvorsitzender von Civitas Connect, Kooperationsplattform kommunaler Unternehmen zur Förderung von Smart City/Region in Kommunen, in Münster. Zudem vertritt er die SWO in diversen Aufsichtsgremien und Verbänden. (ur)

https://www.badenova.de

Stichwörter: Unternehmen, Badenova, Hans-Martin Hellebrand, Heinz-Werner Hölscher



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Award: Finalisten 2024 stehen fest
[19.6.2024] Die Finalisten des Stadtwerke Award 2024 kommen aus Hamburg, Haßfurt, Ludwigsburg, München, Wolfsburg und Worms. mehr...
Der Stadtwerke Award 2024 kann an Hamburg, Haßfurt, Ludwigsburg, München, Wolfsburg oder Worms gehen.
Stadtwerke Osnabrück: Unerwartetes Plus
[19.6.2024] Die Stadtwerke Osnabrück schließen das Geschäftsjahr 2023 mit einem Gewinn ab. Hauptursache für das positive Ergebnis sind Einmaleffekte im Energiegeschäft. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück schließen das Geschäftsjahr 2023 mit einem unerwarteten Gewinn ab.
Berliner Stadtwerke: 25 Prozent PV-Strom bis 2035
[19.6.2024] Die Berliner Stadtwerke bilanzieren ein deutliches Umsatzplus bei geringen Verlusten. Sie sehen ihre Position als führender Solarakteur in Berlin gefestigt. mehr...
Berlin soll zur Solarcity werden. Bis 2035 sollen mindestens 25 Prozent der Stromerzeugung aus Solarkraft kommen.
Thüga Energie: Neuer Energieversorger gegründet
[19.6.2024] Die Gemeindewerke Rülzheim und Hördt sowie Thüga Energie haben sich jetzt zur Gemeindewerke Südpfalz GmbH zusammengeschlossen, die ab dem 1. Juli 2024 die Energieversorgung in der Südpfalz übernimmt. mehr...
Die Gemeindewerke Südpfalz sind der neue Energieversorger für die Region.
Wuppertaler Stadtwerke: Gewinn gesteigert
[18.6.2024] Im Geschäftsjahr 2023 weisen die Wuppertaler Stadtwerke einen Gewinn von über 20 Millionen Euro aus, was einer leichten Steigerung gegenüber dem Vorjahr entspricht. mehr...
Im Geschäftsjahr 2023 weisen die Wuppertaler Stadtwerke einen Gewinn von über 20 Millionen Euro aus.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH

Aktuelle Meldungen