EW-Medien-2405.15-rotation

Freitag, 31. Mai 2024

GeoTHERM:
2022 als Präsenzmesse


[16.9.2021] Am 17. und 18. Februar findet die GeoTHERM als Präsenzveranstaltung in der Messe Offenburg statt. Noch bis zum 30. September können sich Aussteller Frühbucher-Vorteile verschaffen. Der Call for Paper startet in Kürze.

Am 17. und 18. Februar 2022 findet die GeoTHERM als Präsenzveranstaltung in der Messe Offenburg statt. „Wir freuen uns sehr, wieder persönlichen Austausch unter sicheren Rahmenbedingungen zu ermöglichen. Die große Bereitschaft und Vorfreude der Aussteller ist jeden Tag spürbar“, erläutert Anja Kurz, Projektleiterin der GeoTHERM.
Wie der Veranstalter berichtet, greift die GeoTHERM seit jeher die aktuelle Entwicklung der Branche auf und schafft eine einzigartige Plattform der Oberflächennahen und Tiefen Geothermie. Ergänzt werde die Fachmesse durch einen hochkarätigen Kongress, der geballte Fachkompetenz und neueste Erfahrungsberichte aus der Praxis vereine. Bei der zurückliegenden analogen Fachmesse mit Kongress haben 3.600 Fachbesucher sowie 200 Aussteller die Möglichkeit genutzt, wertvolle Kontakte direkt vor Ort zu knüpfen. Die weitläufige und großzügige Infrastruktur der Messe Offenburg biete dazu beste Voraussetzungen.
Aussteller schätzen die GeoTHERM vor allem als Kommunikations-Plattform für ihre direkte Kundenansprache. Bis zum 30. September 2021 können Aussteller vom Frühbucher-Vorteil der GeoTHERM profitieren.
Laut Veranstalter startet in Kürze auch der Call for Papers zur Gestaltung eines informativen und zukunftsorientierten Kongressprogramms. Interessierte Referenten können sich ab sofort unter geotherm@messe-offenburg.de in die Abonnentenliste des Aufrufs zu den Themenfeldern der Oberflächennahen und Tiefen Geothermie eintragen lassen. (th)

Hier finden Sie das Anmeldeformular für die Messe und erhalten weitere Informationen. (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, GeoTHERM, Messe Offenburg, Geothermie



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

BDEW Kongress: Partnerschaft von Politik und Praxis Bericht
[27.5.2024] Am 5. und 6. Juni verfolgt der BDEW Kongress das Ziel, die klimaneutrale Energieversorgung der Zukunft voranzubringen. Dafür bietet er eine Plattform für die Zusammenarbeit mit der Politik in Bund, Ländern und Kommunen. mehr...
Am 5. und 6. Juni findet in der STATION-Berlin der BDEW Kongress statt.
The Smarter E Europe: Lösungen für Direktvermarktung
[22.5.2024] Auf der The Smarter E Europe vom 19. bis 21. Juni 2024 in München zeigt die AKTIF Unternehmensgruppe, wie ihre schlüsselfertigen Lösungen und die smart&easy-Plattform Betreiber und Projektierer von Erneuerbare-Energien-Anlagen bei der Direktvermarktung unterstützen. mehr...
WindEnergy Hamburg: Plattform für Offshore-Windkraft
[17.5.2024] Die Offshore-Windkraft erfährt derzeit einen Boom. Eine wichtige Plattform für diese Form der Energieerzeugung ist die WindEnergy Hamburg. Sie findet vom 24. bis 27. September statt. mehr...
Auf der WindEnergy Hamburg wird Vattenfall unter anderem das doppelte Blasenschleier-Verfahren präsentieren.
Energie-Management: Fachkongress in Aschaffenburg
[21.3.2024] Der 26. Deutsche Fachkongress für kommunales Energie-Management findet am 11. und 12. Juni 2024 in Aschaffenburg statt. Im Fokus: Die Umsetzung der neuen Wärmeplanung in den Kommunen, unter Berücksichtigung der jüngsten gesetzlichen Änderungen. mehr...
ANGA COM: Kongressprogramm veröffentlicht
[18.3.2024] Für die Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online, ANGA COM ist jetzt das Programm erschienen. In diesem Jahr sollen Strategiefragen und tägliche Praxis noch stärker verknüpft werden. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen