Freitag, 1. Juli 2022

Weingarten:
Schnelles Internet und freies WLAN


[14.3.2022] Für schnelles Internet und freies WLAN in der Innenstadt sorgt der regionale Telekommunikationsanbieter TeleData in Weingarten. Synergieeffekte entstehen durch die Zusammenarbeit mit den Technischen Werken Schussental (TWS).

Freies WLAN und schnelles Internet rüsten die Stadt Weingarten für die Zukunft. Mit Highspeed Internet und freiem WLAN versorgt das Unternehmen TeleData die Bürger im baden-württembergischen Weingarten. Wie der regionale Telekommunikationsanbieter mitteilt, treibt er zum einen den Glasfaserausbau in der Gemeinde voran. Dabei kooperiere er mit den Technischen Werken Schussental (TWS). TWS baue die Leerrohrinfrastruktur, während TeleData den aktiven Dienst für die Glasfaserverbindung und somit die Telekommunikationsprodukte liefert. Insbesondere in den Industrie- und Gewerbegebieten sei der Glasfaserausbau so vorangekommen. Zum anderen will TeleData die Privathaushalte im Stadtgebiet mit schnellem Internet versorgen. Demnach können Einwohner, die über einen klassischen Hausanschluss des Unternehmens Deutsche Telekom verfügen, Telekommunikationsprodukte von TeleData beziehen. Über VDSL seien derzeit bis zu 100 Mbit/s im Download zu erreichen, mit einer reinen Glasfaserverbindung bis zu 1.000 Mbit/s. Einen Verfügbarkeitscheck bietet das Unternehmen auf seiner Website an.
Das freie WLAN im Stadtzentrum von Weingarten ist ein weiteres Gemeinschaftsprojekt von TeleData und TWS. Nach einer Vertragsübernahme vom ehemaligen Anbieter haben sie das bestehende WLAN in der Innenstadt im Februar 2020 in Betrieb genommen. Aktuell sorgen 16 Accesspoints im Stadtgebiet für die Verfügbarkeit vor Ort. Mehr als 44.800 Nutzer haben sich im Jahr 2021 eingewählt, 85 Prozent davon mit mobilen Endgeräten. „Momentan liegt der Fokus auf der Verbesserung des Bestandsnetzes, anschließend erfolgen sinnvolle Erweiterungen an weiteren Standorten in der Innenstadt“, kündigt Bürgermeister Alexander Geiger an.
Im November 2021 haben die TWS außerdem ein neues Kundenzentrum in der Stadt eröffnet. Hier können sich Interessierte über das TWS-Portfolio rund um das Thema Energie ebenso informieren wie über die Kommunikationsprodukte von TeleData. Auch ein Kombiprodukt Energie und Internet bieten die beiden Unternehmen an. „Als regionale Anbieter legen sowohl die TWS als auch TeleData großen Wert darauf, persönlich für die Menschen da zu sein und eine schnelle Erreichbarkeit zu gewährleisten“, sagt Armin Walter, kaufmännischer Geschäftsführer von TeleData. (ve)

https://www.weingarten-baden.de
https://www.teledata.de
https://www.tws.de

Stichwörter: Breitband, Weingarten, WLAN, Technische Werke Schussental (TWS)

Bildquelle: TeleData GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

Rostock: Schule ans Breitbandnetz angeschlossen
[27.6.2022] Die Stadtwerke Rostock wollen bis Spätherbst 2023 über 500 Kilometer Glasfaserkabel verlegen. Der Startschuss für dieses Vorhaben ist jetzt mit dem Anschluss einer Rostocker Grundschule gefallen. mehr...
In Rostock wurde jetzt die erste Schule im geförderten Breitbandausbau-Projekt an das Glasfasernetz angeschlossen.
Bannewitz: Spatenstich für Breitbandausbau erfolgt
[22.6.2022] In der sächsischen Gemeinde Bannewitz ist jetzt der Startschuss für den Glasfaserausbau gefallen. Bis Ende 2024 wird SachsenEnergie knapp 1.000 Hausanschlüsse mit schnellem Internet versorgen. mehr...
Spatenstich für schnelles Internet in Bannewitz.
Glasfaserausbau: Wettbewerb zieht massiv an Interview
[16.6.2022] Der Glasfaserausbau lässt sich nicht nebenbei erledigen, sagt Christoph Lüthe im Interview. Der Geschäftsführer der Vitronet-Gruppe spricht auch über die Herausforderungen für Stadtwerke. mehr...
Christoph Lüthe
Ried: Erweiterung des Glasfasernetzes
[13.6.2022] Die im bayerischen Landkreis Aichach-Friedberg gelegene Gemeinde Ried hat jetzt einen Kooperationsvertrag mit dem Glasfaseranbieter M-net und dem Netzbetreiber miecom-Netzservice unterzeichnet. Damit ist die Grundlage für den flächendeckenden Glasfaserausbau in Ried geschaffen. mehr...
Die Gemeinde Ried hat jetzt einen Kooperationsvertrag mit M-net und miecom über den flächendeckenden Glasfaserausbau unterzeichnet.
Wolfschlugen: Glasfaserausbau abgeschlossen
[13.6.2022] In der bei Stuttgart gelegenen Gemeinde Wolfschlugen sind nun alle Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen. Die tktVivax Group hat bei diesem Projekt erstmals den eigenwirtschaftlichen Ausbau mit dem geförderten kombiniert. mehr...
In der Gemeinde Wolfschlugen verfügen nun alle Haushalte über einen Zugang zum Breitbandnetz.

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen