Mittwoch, 21. Februar 2024

Kisters:
Outsourcing der Gateway-Administration


[13.10.2022] Kisters bietet jetzt das Outsourcing der Gateway-Administration und des Messstellenbetriebs an. Messstellenbetreiber sollen auf diese Weise entlastet werden.

Lassen Messstellenbetreiber die Prozesse der Gateway-Administration von KISTERS durchführen, profitieren sie von geringerem Aufwand im Tagesgeschäft und benötigen keine eigene Sicherheitszertifizierung. Der IT-Anbieter für die Energiewirtschaft Kisters übernimmt jetzt für Messstellenbetreiber alle Gateway-Administrationsprozesse bei der Inbetriebnahme von neuen Geräten und im Regelbetrieb. Wie das Unternehmen mitteilt, profitieren Messstellenbetreiber von geringerem Aufwand im Tagesgeschäft und benötigen keine eigene Sicherheitszertifizierung. Auf Wunsch könne Kisters in einem erweiterten Business Process Outsourcing (BPO) zusätzlich Folgeprozesse für den Messstellenbetrieb durchführen – von der Prüfung der Messdaten auf Vollständigkeit und Plausibilität, der Bildung von sinnvollen Ersatzwerten bei Lücken oder unplausiblen Ausreißern bis hin zur Weitergabe der plausibilisierten Werte an weitere Marktteilnehmer wie Netzbetreiber, wettbewerbliche Messstellenbetreiber, Lieferanten und Energieserviceanbieter.
Das Kisters-BPO-Angebot umfasse die Konfiguration, Verwaltung und Überwachung der Gateways, das heißt unter anderem Datenpflege, Zertifikats- und Profil-Management, Updates, Störungsmanagement und Wechselprozesse. Auch den weiter ansteigenden Prozessmengen – Einbaupflicht und Endausbau stehen auf der Agenda – könnten Messstellenbetreiber mit BPO begegnen.
Alle Aspekte des BPO bei Kisters von der technischen Infrastruktur über die Betriebsprozesse bis hin zum Personal sind nach ISO 27001 für Informationssicherheitsmanagement-Systeme zertifiziert. Darüber hinaus besitze das Rechenzentrum eine TÜV-TSI-Zertifizierung und die Software-Lösung für die GWA sei nach BSI TR-03109-6 zertifiziert und damit offiziell für den Messstellenbetrieb zugelassen. (th)

http://www.kisters.de

Stichwörter: Smart Metering, Kisters, BPO

Bildquelle: KISTERS AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Neues Projekt: WARAN digitalisiert Wärmewende
[26.1.2024] Mit dem Forschungsprojekt WARAN wollen EWE NETZ, BTC, wesernetz Bremen, swb Erzeugung, be.storaged, SWR AG, die FfE und PPC die Digitalisierung der Wärmewende vorantreiben. mehr...
WARAN will die Wärmewende auch in den Netzen mittels Digitalisierung vorantreiben.
Voltaris: Roll-out in vollem Gang
[4.12.2023] Bei 70 Prozent der Voltaris-Kunden sind intelligente Messsysteme bereits produktiv im Einsatz. Möglich gemacht wird dies durch eine spezielle Vorgehensweise und eine voll integrierte Schnittstelle zur Anbindung an die ERP-Systeme der Stadtwerke. mehr...
Bei 70 Prozent der Voltaris-Kunden sind intelligente Messsysteme bereits produktiv im Einsatz.
Osterholzer Stadtwerke: KI sucht fehlende Zähler
[27.11.2023] Mit einer KI-basierten Software haben Osterholzer Stadtwerke die Messpunkte im Netzgebiet untersucht. Das Pilotprojekt ergab, dass die Datenqualität des Netzbetreibers hoch ist, fehlende Zähler wurden nicht gefunden. mehr...
Wilken: Neues Niveau der Marktkommunikation
[16.11.2023] Ab April 2024 müssen alle Marktteilnehmer das AS4-Protokoll für die Marktkommunikation nutzen. Zahlreiche Kunden der Wilken Software Group haben den AS4-Fullservice bereits eingebunden. mehr...
Voltaris: Wirtschaftlicher Roll-out
[16.10.2023] Unter realen Bedingungen bei Kunden testet Voltaris derzeit verschiedene 1:n-Testinstallationen. Die Anbindung mehrerer Zähler an ein Smart Meter Gateway soll die Wirtschaftlichkeit des Roll-outs deutlich erhöhen. mehr...
Unter realen Bedingungen bei Kunden testet Voltaris derzeit verschiedene 1:n-Testinstallationen.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen