ANGACOM-2403.05-rotation

Samstag, 20. April 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Neues Corporate-Design

Trianel:
Neues Corporate-Design


[12.12.2022] Seit Dezember hat das Unternehmen Trianel ein neues visuelles Erscheinungsbild. Damit will es den hohen Stellenwert unterstreichen, den erneuerbare Energien für das Unternehmen einnehmen.

Das ist Nobless. Vergoldet wie eine Nuß an einem Weihnachtsbaum: Das neue Corporate Design von Trianel. Das Unternehmen Trianel hat seit Anfang Dezember ein neues Corporate Design. Dies teilt das Unternehmen jetzt mit. Dem Sprecher des Geschäftsführers, Sven Becker, zufolge soll das neue visuelle Erscheinungsbild die Konzentration des Unternehmens auf erneuerbare Energien verweisen. Die Markenberatung Spirit for Brands hat das Marken-Audit und den Designprozess der letzten 14 Monate begleitet. Walter Brecht, Geschäftsführer von Spirit for Brands, meint, dass das zehn Jahre alte Design von Trianel nicht mehr das Wesen des Unternehmens transportiert habe. Zudem sei es nicht mehr praktikabel genug für digitale Anwendungen gewesen. Um ein neues Design zu finden, hat die Markenberatung mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, der Geschäftsführung sowie Kunden und Gesellschaftern die Marke Trianel analysiert und dabei Werte, Vision und Antrieb geschärft. Für die Weiterentwicklung des Markendesigns hat Trianel mit der Full-Service-Agentur venice communications aus Düsseldorf zusammengearbeitet. Wesentlich ist dabei die Vereinfachung des Logos auf zwei Farben und einer neuen Freiheit in der Anwendung. Darüber hinaus wird die Hausfarbe Rot aufgefrischt und eine neue Farbwelt definiert. Die serifenlose Schrift Inter ist als neue Hausschrift vorgesehen und eine Welle als neues Sekundärelement eingeführt. „Die Welle abstrahiert die Preiskurven mit denen Trianel als Handelshaus täglich umgehen muss, assoziiert die Dynamik des Unternehmens und hat einen Naturbezug. In der gestalterischen Arbeit haben wir den Naturbezug gerne aufgenommen, um die Vision des Unternehmens weiter zu unterstreichen“, sagt Bettina Stockhausen, Geschäftsführerin von venice communications. Das neue visuelle Erscheinungsbild von Trianel wird ab Dezember in allen Medien und Standorten umgesetzt. Der Claim des Unternehmens „Ideen. Gemeinsam. Umsetzen.“ bleibt erhalten. (th)

https://www.trianel.com

Stichwörter: Unternehmen, Trianel,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

procilon Group: Erfolgreiche Umstellung auf AS4
[18.4.2024] Sämtliche Kunden der Energiebranche aus der Sparte Strom hat die procilon Group jetzt auf AS4 umgestellt und damit rechtzeitig, bevor die Deadline am 1. April abgelaufen ist. mehr...
PPA-Markt : Marktvolumen vervierfacht
[17.4.2024] Die dena hat jetzt ihre PPA-Marktanalyse Deutschland 2023 vorgestellt. Sie betont die wachsende Bedeutung von PPA für nachhaltige Geschäftsmodelle. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sie einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens am deutschen PPA-Markt. mehr...
WAGO: Fast 1,4 Milliarden Umsatz
[17.4.2024] Die WAGO-Gruppe wächst auch im Jahr 2023 und erzielt 1,37 Milliarden Euro Gesamtumsatz. mehr...
Die WAGO Green Range Serie 221 in der Anwendung.
enercity: Rekord bei Investition und Kapital
[16.4.2024] enercity steigerte im vergangenen Geschäftsjahr Investitionen und Eigenkapital auf ein Rekordniveau. Das Ergebnis hat sich auf rund 600 Millionen Euro fast verdreifacht gegenüber dem Vorjahr. mehr...
enercity konnte sein Ergebnis verdreifachen.
Mainova/Viessmann: Kooperation für Wärmewende
[12.4.2024] Um die Wärmewende schneller voranzutreiben, sind der Energiedienstleister Mainova und der Energietechnik-Hersteller Viessmann Climate Solutions jetzt eine Kooperation eingegangen. mehr...
Andreas Scholz und Anna Spengler, die vom Friendly-User-Test Gebrauch machten, sind überzeugt vom neuen Mainova-Wärmepumpenangebot.