EW-Medien-2405.15-rotation

Donnerstag, 30. Mai 2024

GWAdriga:
Neue Kunden für Gateway-Admin


[21.4.2023] Mainova und die Stadtwerke Hanau werden bei der Gateway-Administration und dem CLS-Management auf GWAdriga setzen.

Mit Mainova ServiceDienste hat sich ein weiteres großes Versorgungsunternehmen bei den Themen Gateway-Administration, Messdaten- und CLS-Management für die Zusammenarbeit mit dem Full-Service-Anbieter GWAdriga entschieden. Insgesamt will Mainova bis 2030 im Raum Frankfurt am Main rund 35.000 intelligente Messsysteme (iMS) ausrollen. Dazu kommen weitere 5.000 iMS der Stadtwerke Hanau, die im Zuge der Mainova-Entscheidung die Gateway-Administration ebenfalls an GWAdriga auslagern werden. Dabei wird nicht nur der grundzuständige, sondern auch der wettbewerbliche Messtellenbetrieb umgesetzt.
„Mit GWAdriga haben wir einen Partner gefunden, der nicht nur Erfahrungen bei der Anbindung verschiedener Abrechnungssysteme mitbringt, sondern auch in der Lage ist, unsere bereits 3.000 ausgerollten iMS auf die neue Systemumgebung zu migrieren“, sagt Martin Sattler, Geschäftsführer der Mainova ServiceDienste. Im ersten Schritt wird das bestehende Abrechnungssystem der Mainova an das BTC | AMM, auf dessen Basis der GWAdriga den BPO Full-Service erbringt, angebunden. Künftig wird die aktuell entstehende Thüga Abrechnungsplattform (TAP) Integriert. (ur)

https://www.gwadriga.de

Stichwörter: Smart Metering, GWAdriga, Mainova, Stadtwerke Hanau



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Smart Metering: Neustart geglückt Bericht
[2.5.2024] Nachdem sich der Software-Anbieter für die Gateway-Administration, MeteringSüd, im Jahr 2022 vom Markt zurückgezogen hatte, haben sich ehemalige Gesellschafter für den Dienstleister GWAdriga entschieden. Er unterstützt die Projektpartner seitdem erfolgreich beim Smart Meter Roll-out. mehr...
Voltaris: Moderne Prüftechnik
[25.4.2024] Der Messspezialist Voltaris hat neueste Prüftechnik für moderne Messeinrichtungen und Basiszähler in Betrieb genommen. mehr...
An zehn Prüfstationen erfolgt bei Voltaris die voll digitalisierte Prüfung von modernen Messeinrichtungen und Basiszählern.
Interview: Schub für den Roll-out Interview
[8.4.2024] Die Politik hat die Unsicherheit beim Roll-out intelligenter Messsysteme weitgehend beseitigt. stadt+werk sprach mit Marcus Hörhammer von Voltaris über den aktuellen Stand der Umsetzung. mehr...
Marcus Hörhammer leitet den Bereich Produktentwicklung und Vertrieb bei VOLTARIS.
Smart Metering: Starke Partner für smarte Lösungen Bericht
[2.4.2024] Im Rahmen einer vertieften Entwicklungspartnerschaft arbeiten die Unternehmen GISA und Robotron daran, bei einem großen Energiekonzern eine aEMT-Landschaft aufzubauen. Das erprobte Erfolgsrezept lautet: Robotron entwickelt die Software, GISA sichert den Betrieb. mehr...
Smart-Energy-Plattform führt große Datenmengen zusammen.
Voltaris: Auftakt der Veranstaltungsreihe zum Metering
[15.3.2024] In Kaiserslautern hat jetzt der Auftakt der Veranstaltungsreihe „Expertenrunde Metering" der Voltaris Anwendergemeinschaft Messsystem (AWG) stattgefunden. Im Mittelpunkt standen die täglichen Herausforderungen des intelligenten Messwesens und die neuesten Entwicklungen der Gerätetechnik. mehr...
Marcus Hörhammer, Bereichsleiter Produktentwicklung und Vertrieb bei Voltaris, begrüßte die Teilnehmer der Expertenrunde Metering der Voltaris Anwendergemeinschaft Messsystem.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen