EW-Medien-2405.15-rotation

Donnerstag, 30. Mai 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Windenergie > Windpark genehmigt

EPNE:
Windpark genehmigt


[8.8.2023] Das Unternehmen EPNE und die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft haben jetzt grünes Licht für die Errichtung eines Windparks erhalten.

Der Windpark Breunsdorf, den der Projektentwickler EP New Energies (EPNE) im Auftrag der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft (MIBRAG) entwickeln und errichten wird, ist jetzt von der unteren Immissionsschutzbehörde des Landkreises Leipzig nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) genehmigt worden. Wie EPNE mitteilt, entsteht der Windpark auf den Rekultivierungsflächen des Tagebaus Vereinigtes Schleenhain im Südraum Leipzig.
Nach einer Planungs- und Genehmigungsphase von rund vier Jahren soll in den nächsten Monaten mit den Bauvorbereitungen auf der Projektfläche begonnen werden.
Der geplante Windpark mit einer Leistung von 90 Megawatt (MW) sei ein wichtiger Baustein für die Umgestaltung der Tagebauregion.
Die rund 250 Hektar große Rekultivierungsfläche, auf der der Windpark entstehen soll, sei im Regionalplan Leipzig-Westsachsen als Windvorrang- und Eignungsgebiet ausgewiesen worden. Im Februar 2022 hätten die Kooperationspartner mit Unterstützung der Firma 4initia den Genehmigungsantrag beim Landkreis eingereicht.
Die jährliche Einspeisemenge des geplanten Windparks liege bei über 200 Gigawattstunden. Damit könnten rechnerisch rund 90.000 Haushalte mit Strom versorgt werden. Alternativ könnten daraus durch Elektrolyse bis zu 4.100 Tonnen Wasserstoff erzeugt werden. (th)

https://epne.de
https://www.mibrag.de

Stichwörter: Windenergie, EPNE, MIBRAG, Windpark Breunsdorf



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Kreis Nordwestmecklenburg: Windpark eröffnet
[24.5.2024] Das Pilotprojekt der Mecklenburg-Vorpommern Energie, der Windpark Rieps im Landkreis Nordwestmecklenburg, ist jetzt eröffnet worden. An ihm partizipieren finanziell sowohl die Gemeinden als auch die Bürgerinnen und Bürger. mehr...
Fuchstal: Bürgerwindpark eröffnet
[16.5.2024] Der jetzt eröffnete Windpark in der oberbayerischen Gemeinde Fuchstal wurde zu 30 Prozent von den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort finanziert. Den Rest der Kosten hat die UmweltBank übernommen. mehr...
Bürgerwindpark Fuchstal Gemeindewald.
Ørsted: Mega-Windturbine vor Norderney
[10.5.2024] Im Offshore-Windpark Gode Wind 3 hat Ørsted die erste von insgesamt 23 Windturbinen mit einer Leistung von elf Megawatt installiert. Die Anlage ist die leistungsstärkste in deutschen Gewässern. mehr...
Die erste Windkraftanlage im Windpark Gode Wind 3 hat einen Rotordurchmesser von 200 Metern.
Trianel: Windpark fertiggestellt
[29.4.2024] Vor den Toren Berlins hat das Unternehmen Trianel Erneuerbare Energien jetzt den Windpark Görzig in Betrieb genommen. Der Park umfasst drei Nordex-Windenergieanlagen des Typs N149 mit einer Gesamtleistung von 13,5 Megawatt (MW). mehr...
Der Windpark Görzig umfasst drei Nordex-Windenergieanlagen des Typs N149 mit einer Gesamtleistung von 13,5 MW.
Lahnstein: Windpark in Planung
[22.4.2024] Vier Kommunen, ein privater Grundeigentümer und der regionale Energieversorger evm haben sich jetzt zusammengeschlossen, um ein Windparkprojekt bei Lahnstein am Oberen Mittelrhein zu realisieren. mehr...
Vertragsunterzeichnung in der Lahnsteiner Stadthalle.