BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Freitag, 21. Juni 2024

Stadtwerke Velbert:
Neuer Geschäftsführer


[15.8.2023] Die Doppelspitze der Stadtwerke Velbert erhält ab dem kommenden Jahr mit Tobias Grau einen neuen Geschäftsführer.

So sieht ab dem nächsten Jahr die neue Doppelspitze der Stadtwerke Velbert aus. Tobias Grau löst zum 1. Januar 2024 Stefan Freitag in der Doppelspitze der Stadtwerke Velbert ab. Wie der Energieversorger mitteilt, wird er gemeinsam mit Kai-Uwe Dettmann die Verantwortung für die Stadtwerke übernehmen.
Tobias Grau werde in seiner neuen Position die kaufmännischen und vertrieblichen Bereiche der Stadtwerke verantworten. Der 45-Jährige blicke auf insgesamt 20 Jahre Erfahrung in der Energie- und Versorgungswirtschaft zurück. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre/Interkulturelles Management in Jena und Schweden habe Tobias Grau verschiedene Fach- und Führungspositionen in der Unternehmensberatung und der Energiewirtschaft durchlaufen. Heute ist Grau Leiter Finanzen, Einkauf und IT-Management bei den Stadtwerken Essen sowie kaufmännischer Geschäftsführer der Wassergewinnung Essen und Finanzprokurist der Iqony Fernwärme Essen.
Eine Findungskommission, bestehend aus dem Oberbürgermeister, dem Aufsichtsratsvorsitzenden und seinen Vertretern, Vertretern des kommunalen Gesellschafters und des Betriebsrats sowie einer Personalberatung, sei mit der Suche beauftragt worden. Die Kommission habe seit Januar 2023 intensiv an der Neubesetzung der Stelle gearbeitet. Am 24. Juli 2023 habe der Aufsichtsrat einstimmig dem vorgestellten Kandidaten zugestimmt. (th)

https://www.stadtwerke-velbert.de

Stichwörter: Unternehmen, Stadtwerke Velbert

Bildquelle: Stadtwerke Velbert

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Mainova: Milliarden für eine grüne Zukunft
[21.6.2024] Der Frankfurter Energieversorger Mainova hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von knapp 150 Millionen Euro erwirtschaftet. Auf der Hauptversammlung stellte der neue Mainova-Chef Michael Maxelon weitreichende Investitionspläne vor. mehr...
Mainova-Vorstandsvorsitzender Michael Maxelon (l.) und Mainova-Aufsichtsratsvorsitzender, Frankfurts Oberbürgermeister Mike Josef.
Thüga-Gruppe: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2023
[20.6.2024] Das vergangene Geschäftsjahr habe der Thüga-Gruppe vor Augen geführt, dass sie für die Energiewende gut gerüstet ist. So habe sie sich im Jahr 2023 den Herausforderungen der Energie- und Wärmewende gestellt. mehr...
Stadtwerke Award: Finalisten 2024 stehen fest
[19.6.2024] Die Finalisten des Stadtwerke Award 2024 kommen aus Hamburg, Haßfurt, Ludwigsburg, München, Wolfsburg und Worms. mehr...
Der Stadtwerke Award 2024 kann an Hamburg, Haßfurt, Ludwigsburg, München, Wolfsburg oder Worms gehen.
Stadtwerke Osnabrück: Unerwartetes Plus
[19.6.2024] Die Stadtwerke Osnabrück schließen das Geschäftsjahr 2023 mit einem Gewinn ab. Hauptursache für das positive Ergebnis sind Einmaleffekte im Energiegeschäft. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück schließen das Geschäftsjahr 2023 mit einem unerwarteten Gewinn ab.
Berliner Stadtwerke: 25 Prozent PV-Strom bis 2035
[19.6.2024] Die Berliner Stadtwerke bilanzieren ein deutliches Umsatzplus bei geringen Verlusten. Sie sehen ihre Position als führender Solarakteur in Berlin gefestigt. mehr...
Berlin soll zur Solarcity werden. Bis 2035 sollen mindestens 25 Prozent der Stromerzeugung aus Solarkraft kommen.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe

Aktuelle Meldungen