ANGACOM-2403.05-rotation

Freitag, 19. April 2024

Deutschen WindGuard:
Rekordjahr für Windenergie


[17.1.2024] Der Zubau von Windenergieanlagen in Deutschland übertrifft die Prognosen. Im vergangenen Jahr wurden fast 50 Prozent mehr Windräder errichtet als im Vorjahr.

Im Jahr 2023 wurden 745 neue Windenergieanlagen an Land errichtet. Im Jahr 2023 wurden 745 neue Windenergieanlagen an Land mit einer Gesamtleistung von 3.567 Megawatt in Deutschland installiert. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen WindGuard im Auftrag von BWE und VDMA Power Systems hervor. Die Prognose der Verbände von 2,7 bis 3,2 Gigawatt wurde damit übertroffen, der Brutto-Zubau liegt um 48,3 Prozent über dem Vorjahresniveau. Bärbel Heidebroek, Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie BWE, erklärt: „Bund und Länder müssen jetzt gemeinsam an einem Strang ziehen, um diese positive Entwicklung zu verstetigen. Der insgesamt erfolgreiche Ausbau der erneuerbaren Energien darf nicht nur eine Reaktion auf externe Krisen sein.“
Dennis Rendschmidt, Geschäftsführer VDMA Power Systems, weist auf die Diskrepanz zwischen den politischen Zielen und der Realität hin: „Der deutliche Aufwärtstrend ist positiv, aber es ist bisher nicht gelungen, die ambitionierten politischen Ziele mit der Realität in Einklang zu bringen.“ Die Verbände fordern eine zügige Umsetzung weiterer Maßnahmen, um den Ausbau der Windenergie zu beschleunigen. Bärbel Heidebroek fordert, die im Rahmen des Beschleunigungspakts vereinbarten Maßnahmen noch im ersten Quartal dieses Jahres in Gesetze umzusetzen. (al)

https://www.windguard.de
https://www.wind-energie.de
https://www.vdma.org/power-systems

Stichwörter: Windenergie, Deutschen WindGuard, BWE, VDMA

Bildquelle: BWE

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Fraunhofer ISE: Ein Jahr ohne Kernkraft
[16.4.2024] Nach einem Jahr ohne Kernkraft wurden erneuerbare Energien ausgebaut, ist die fossile Stromerzeugung deutlich gesunken, so das Fazit der Fraunhofer ISE. mehr...
Ohne Kernkraft legen die erneuerbaren seit einem Jahr Energien zu.
Nordrhein-Westfalen: Spitzenreiter bei Windkraft
[15.4.2024] Nordrhein-Westfalen ist erneut Spitzenreiter bei den Genehmigungen von Windkraftanlagen. Dies haben jetzt Auswertungen des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen für das erste Quartal 2024 ergeben. mehr...
WindEnergy Hamburg: Klar zur Wende!
[11.4.2024] Die WindEnergy Hamburg versammelt vom 24. bis 27. September 2024 die internationale Windenergiebranche. Im Fokus stehen Repowering, die Netzanschluss-Problematik und neue Lösungen für Speicherkapazitäten. mehr...
Zur WindEnergy Hamburg werden mehr als 1.500 ausstellende Unternehmen erwartet.
Nordrhein-Westfalen: Transparenzplattform gestartet
[8.4.2024] Eine neue Transparenzplattform soll die Bürgerbeteiligung beim Ausbau der Windenergie in Nordrhein-Westfalen fördern und damit die Akzeptanz vor Ort erhöhen. mehr...
Eine neue Transparenzplattform soll die Bürgerbeteiligung beim Ausbau der Windenergie in Nordrhein-Westfalen fördern und damit die Akzeptanz vor Ort erhöhen.
RWE: Mehr Wind an Land
[28.3.2024] RWE will sein Portfolio bei der Windkraft an Land weiter ausbauen. Mit dem langjährigen Partner Nordex wurde jetzt ein Vertrag über die Lieferung von Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 800 Megawatt geschlossen. mehr...
RWE und Nordex schließen mehrjährigen Liefer- und Servicevertrag.