Mittwoch, 24. April 2024

enercity:
Aurélie Alemany wird neue Chefin


[7.2.2024] Aurélie Alemany übernimmt ab Juli 2024 den Vorstandsvorsitz von enercity. Die erfahrene Managerin setzt auf erneuerbare Energien und digitale Transformation, um die Energiewende voranzutreiben.

enercity-Aufsichtsratsvorsitzende Anja Ritschel (l.) und Aurélie Alemany, die ab 1. Juli den Vorstandsvorsitz der enercity AG  übernimmt. Der Energiedienstleister enercity aus Hannover bekommt mit Aurélie Alemany eine neue Führungspersönlichkeit an seine Spitze. Ab dem 1. Juli 2024 wird die 48-jährige Französin das Unternehmen als Vorstandsvorsitzende leiten. Alemany, die zuvor als Geschäftsführerin der Firma Senec und in leitenden Funktionen bei Yello Strom und EnBW tätig war, bringt umfangreiche Erfahrungen aus der Energiebranche mit. Alemany folgt Susanna Zapreva nach, die das Unternehmen Ende 2023 in Richtung Wien verlassen hat. Bis zum Amtsantritt von Alemany führen die Vorstände Marc Hansmann und Dirk Schulte die Geschäfte von enercity.
„Mit Aurélie Alemany gewinnen wir eine erfahrene und erfolgreiche Führungspersönlichkeit für enercity. Mit ihr wird enercity den Ausbau der erneuerbaren Energien kraftvoll vorantreiben“, lobt die Aufsichtsratsvorsitzende Anja Ritschel die neue Vorstandsvorsitzende. Alemany selbst betont die Bedeutung der gemeinsamen Arbeit an der Energiewende: „Eine der wichtigsten Aufgaben von enercity ist es, die Energiewende in Deutschland und insbesondere in der Region Hannover entscheidend voranzubringen, um den CO2-Ausstoß deutlich zu reduzieren.“ Sie sieht die digitale Energiewelt und ein intelligentes Energie-Management als Schlüssel zum Erfolg. (al)

https://www.enercity.de

Stichwörter: Unternehmen, enercity

Bildquelle: Franz Bischof / enercity

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

N-ERGIE: Vertrag von Weigel verlängert
[24.4.2024] Die N-ERGIE Aktiengesellschaft, die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft und die Städtischen Werke Nürnberg haben Magdalena Weigel für weitere fünf Jahre als Vorstandsmitglied bestellt. Als Arbeitsdirektorin verantwortet sie die Bereiche Personal und IT. mehr...
Magdalena Weigel wurde für weiter fünf Jahre als Arbeitsdirektorin von N-ERGIE bestellt.
rku.it: Chatbot implementiert
[22.4.2024] Die Plattform NextGen von rku.it verfügt jetzt über die Chatbot-Lösung von hsag. Die Lösung soll vor allem den Kunden-Support entlasten. mehr...
procilon Group: Erfolgreiche Umstellung auf AS4
[18.4.2024] Sämtliche Kunden der Energiebranche aus der Sparte Strom hat die procilon Group jetzt auf AS4 umgestellt und damit rechtzeitig, bevor die Deadline am 1. April abgelaufen ist. mehr...
PPA-Markt : Marktvolumen vervierfacht
[17.4.2024] Die dena hat jetzt ihre PPA-Marktanalyse Deutschland 2023 vorgestellt. Sie betont die wachsende Bedeutung von PPA für nachhaltige Geschäftsmodelle. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sie einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens am deutschen PPA-Markt. mehr...
WAGO: Fast 1,4 Milliarden Umsatz
[17.4.2024] Die WAGO-Gruppe wächst auch im Jahr 2023 und erzielt 1,37 Milliarden Euro Gesamtumsatz. mehr...
Die WAGO Green Range Serie 221 in der Anwendung.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH

Aktuelle Meldungen