ANGACOM-2403.05-rotation

Freitag, 19. April 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Neue Kooperation

ANEDiS/SachsenGigaBit:
Neue Kooperation


[1.3.2024] Mit ihrer Kooperation haben die Unternehmen ANEDiS und SachsenGigaBit jetzt den Weg für den Einsatz der XGS-PON-Technologie in den Netzen von SachsenEnergie freigemacht.

Thomas Eibeck, Geschäftsführer der SachsenGigaBit (l.), und Jan Müller, Geschäftsführer ANEDiS powered by Netceed (r.), scheinen sich über die Zusammenarbeit zu freuen. Der Systemintegrator ANEDiS powered by Netceed ist jetzt eine Kooperation mit SachsenGigaBit, einem Anbieter von Internet-, Telefonie- und Multimedia-Services, eingegangen. Wie das Unternehmen SachsenEnergie mitteilt, ist mit dem Rahmenvertrag der Weg jetzt frei für den Einsatz der XGS-PON-Technologie bei allen seinen zukünftigen Glasfaserausbauprojekten, die in operativer Verantwortung von SachsenGigaBit realisiert werden. Kundinnen und Kunden in Sachsen könnten so perspektivisch in einem zukunfts- und hochleistungsfähigen XGS-PON-Access-Netz schneller und stromsparender surfen und Multigigabit-Produkte optimal nutzen. Mit den XGS-PON-Netzen, die den neuesten Ausbaustandard für Passive Optische Netze (PON) bilden, übernehme SachsenGigaBit die Technologieführerschaft in Sachsen für private Endkundennetze.
Dabei unterstütze ANEDiS SachsenGigaBit als Technologiepartner und Systemintegrator bei der Bereitstellung der Internet-Dienste auf PON-Basis sowie von TV-Diensten über ein RF-Overlay und als Servicepartner im anschließenden Netzbetrieb.
„Die Kunden von SachsenGigaBit profitieren mit als erste in Deutschland vom neuen XGS-PON-Standard, der Multigigabit-Bandbreiten ermöglicht“, erklärt Jan Müller, Geschäftsführer ANEDiS, und ergänzt: „XGS-PON bietet mit zehn Gigabit pro Sekunde symmetrisch viermal mehr Bandbreite als GPON und ein Vielfaches mehr im Vergleich zu DOCSIS 3.1 oder VDSL-Netzen.“ Ein positiver und nachhaltiger Nebeneffekt ist laut SachsenEnergie, dass mit dem deutlich schnelleren XGS-PON-Standard der Stromverbrauch um bis zu 80 Prozent gesenkt werden kann. Außerdem werde ein Open-Access-Ansatz realisiert, der künftig unnötigen und ressourcenfressenden Überbau vermeide. Durch den Open-Access-Ansatz stehe allen Kundinnen und Kunden sowie Mieterinnen und Mietern der Wohnungswirtschaft neben den Datenraten auch eine größere Auswahl an Internet Service Providern zur Verfügung. Dies erhöhe die Attraktivität der Immobilien und sei ein wesentlicher Vorteil des strategischen Open-Access-Ansatzes von SachsenGigaBit. (th)

https://www.SachsenEnergie.de
https://www.sachsen-gigabit.de
https://www.anedis.de

Stichwörter: Unternehmen, ANEDiS, SachsenGigaBit, SachsenEnergie, XGS-PON

Bildquelle: ANEDiS powered by Netceed

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

procilon Group: Erfolgreiche Umstellung auf AS4
[18.4.2024] Sämtliche Kunden der Energiebranche aus der Sparte Strom hat die procilon Group jetzt auf AS4 umgestellt und damit rechtzeitig, bevor die Deadline am 1. April abgelaufen ist. mehr...
PPA-Markt : Marktvolumen vervierfacht
[17.4.2024] Die dena hat jetzt ihre PPA-Marktanalyse Deutschland 2023 vorgestellt. Sie betont die wachsende Bedeutung von PPA für nachhaltige Geschäftsmodelle. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sie einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens am deutschen PPA-Markt. mehr...
WAGO: Fast 1,4 Milliarden Umsatz
[17.4.2024] Die WAGO-Gruppe wächst auch im Jahr 2023 und erzielt 1,37 Milliarden Euro Gesamtumsatz. mehr...
Die WAGO Green Range Serie 221 in der Anwendung.
enercity: Rekord bei Investition und Kapital
[16.4.2024] enercity steigerte im vergangenen Geschäftsjahr Investitionen und Eigenkapital auf ein Rekordniveau. Das Ergebnis hat sich auf rund 600 Millionen Euro fast verdreifacht gegenüber dem Vorjahr. mehr...
enercity konnte sein Ergebnis verdreifachen.
Mainova/Viessmann: Kooperation für Wärmewende
[12.4.2024] Um die Wärmewende schneller voranzutreiben, sind der Energiedienstleister Mainova und der Energietechnik-Hersteller Viessmann Climate Solutions jetzt eine Kooperation eingegangen. mehr...
Andreas Scholz und Anna Spengler, die vom Friendly-User-Test Gebrauch machten, sind überzeugt vom neuen Mainova-Wärmepumpenangebot.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper

Aktuelle Meldungen