Mittwoch, 24. April 2024

enertec :
Profil an Energiewende geschärft


[15.11.2012] Die Leipziger Fachmesse enertec nimmt die dezentrale Energieerzeugung, -verteilung und -speicherung in den Fokus. Die parallel stattfindende Umweltmesse TerraTec und die Jahrestagung Biogas sollen Synergien bringen.

enertec: Im Messeschwerpunkt enertec dezentral geht es auch um Blockheizkraftwerke. Mit geschärftem Profil und frischem Auftritt will die Fachmesse enertec im kommenden Jahr an den Start gehen. „Mit Fokus auf dezentrale Technologien und intelligente Lösungen für die Energieerzeugung, -verteilung und -speicherung bauen wir die enertec konsequent aus“, kündigte Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe, an.
Unter dem Themenschwerpunkt enertec dezentral fasst die Fachmesse dezentrale Lösungen der erneuerbaren Energien und der Kraft-Wärme-Kopplung zusammen. Im Detail geht es unter anderem um Bioenergie, Blockheizkraftwerke, Solarenergie, Geothermie, Brennstoffzellentechnologien sowie um dazugehörige Dienstleistungen. Der Ausstellungsbereich „Verteilung von Energie“ bietet Lösungen zur Übertragung und Verteilung von Elektroenergie, zu dezentralen Netztechniken sowie zur Netzsteuerung. Vor allem das intelligente Stromnetz (Smart Grid) und damit zusammenhängend Informations- und Kommunikationstechnologien sollen hier eine wesentliche Rolle spielen. Abgerundet wird das Angebotsspektrum der enertec durch die Bereiche Energieeffizienztechnik, Energie- und Emissionshandel sowie Dienstleistungen im Energiemarkt.
Parallel zur enertec findet die TerraTec, Internationale Fachmesse für Umwelttechnik und -dienstleistungen, statt. Das übergreifende Schwerpunktthema des Messedoppels lautet: dezentrale Infrastrukturlösungen für Gewerbe, Kommunen und Privatkunden sowie Betriebsdienstleistungen für den kommunalen Bereich. In Kombination, so die Leipziger Messe, seien die beiden Messen einzigartig, weil die Veranstaltungen für Energie und Umwelt entsprechende Lösungen für die Ver- und Entsorgungswirtschaft in ihrer Gesamtheit abbilden.
Die Jahrestagung des Fachverbands Biogas wird parallel zu den beiden Messen veranstaltet. Hier treffen sich Betreiber, Hersteller und Planer von Biogasanlagen sowie Vertreter aus Wissenschaft und Forschung. Neben Produkten und Dienstleistungen auf der Fachmesse widmen sich Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen den aktuellen Themen der Biogas-Branche. Zur Jahrestagung 2012 kamen über 7.000 Besucher, durch die Kooperation mit der enertec/TerraTec erhofft sich der Verband noch stärkeren Zuspruch für die Tagung. Auch die Leipziger Messe sieht Synergien: „TerraTec und enertec sind etablierte internationale Fachmessen für Umwelt- und Energietechnik, da ist die Biogas Jahrestagung mit Fachmesse eine ideale Ergänzung. Besuchern bietet sich dadurch mit nur einem Messeticket ein erweitertes Angebot zum Schwerpunkt Bioenergie“, so Messe-Chef Markus Geisenberger.
(al)

http://www.enertec-leipzig.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Leipziger Messe, enertec, TerraTec

Bildquelle: Leipziger Messe GmbH / Uli Koch

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Energie-Management: Fachkongress in Aschaffenburg
[21.3.2024] Der 26. Deutsche Fachkongress für kommunales Energie-Management findet am 11. und 12. Juni 2024 in Aschaffenburg statt. Im Fokus: Die Umsetzung der neuen Wärmeplanung in den Kommunen, unter Berücksichtigung der jüngsten gesetzlichen Änderungen. mehr...
ANGA COM: Kongressprogramm veröffentlicht
[18.3.2024] Für die Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online, ANGA COM ist jetzt das Programm erschienen. In diesem Jahr sollen Strategiefragen und tägliche Praxis noch stärker verknüpft werden. mehr...
Renexpo Interhydro: Messe für Wasserkraft mit Expert Event
[18.3.2024] Im Zentrum der Fachmesse Renexpo Interhydro steht das Thema Wasserkraft. Sie findet diese Woche statt und bietet Experten der Branche Gelegenheit zum Informationsaustausch und Networking. mehr...
Diese Woche informieren auf der Renexpo Interhydro Experten rund um das Thema Wasserkraft.
Geothermiekongress: Call for Papers eröffnet
[18.3.2024] Für den vom 22. bis 24. Oktober in Potsdam stattfindenden Geothermiekongress können ab sofort wissenschaftliche Papiere und Projektvorstellungen eingereicht werden. mehr...
polisMOBILITY: Zukunft der urbanen Mobilität
[11.3.2024] Vom 22. bis 25. Mai 2024 steht Köln im Mittelpunkt des bundesweiten Diskurses zur Verkehrswende. Die polisMOBILITY bringt Experten und Bürger zusammen, um innovative Mobilitätslösungen für eine nachhaltige Zukunft zu diskutieren. mehr...
Vom 22. bis 25. Mai 2024 steht Köln im Mittelpunkt des bundesweiten Diskurses zur Verkehrswende.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH
prego services GmbH
66123 Saarbrücken
prego services GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe

Aktuelle Meldungen