EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 20. Mai 2024

Stadtwerke Neuss:
Beteiligung am Windpark Ullersdorf


[23.3.2015] Die Stadtwerke Neuss wollen sich mit 1,6 Millionen Euro am Windpark Ullersdorf in Brandenburg beteiligen.

Die Stadtwerke Neuss stehen unmittelbar vor dem Erwerb von Anteilen am Windpark Ullersdorf in Brandenburg. Wie der kommunale Energieversorger mitteilt, hat der Aufsichtsrat hierzu vergangene Woche (19. März 2015) seine Zustimmung erteilt. Geplant sei der Erwerb eines Kommanditanteils von 8,6 Prozent an der Windpark-Gesellschaft zu einem Kaufpreis von 1,6 Millionen Euro. „Neben unseren klassischen Geschäftsfeldern Energieversorgung und Contracting-Dienstleistungen gehört es zum Geschäftsfeld, durch Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energie sowohl lokal als auch überregional die Energiewende mitzugestalten und hieraus langfristig Erträge zu erwirtschaften“, erklärt Stephan Lommetz, zuständiger Geschäftsführer für Projekte im Bereich erneuerbare Energien bei den Stadtwerken Neuss. Der Windpark Ullersdorf wurde im Herbst 2014 in Betrieb genommen und besteht aus insgesamt 18 Windrädern mit einer Nabenhöhe von jeweils 141 Metern. Pro Jahr sollen hier durchschnittlich 116 Gigawattstunden Strom erzeugt werden. Der Windpark ist vom Unternehmen STEAG errichtet worden (wir berichteten). Die Stadtwerke Düren und Emscher-Lippe haben bereits Anteile an dem Windpark erworben. (ma)

http://www.stadtwerke-neuss.de

Stichwörter: Windenergie, STEAG, Stadtwerke Neuss



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Fuchstal: Bürgerwindpark eröffnet
[16.5.2024] Der jetzt eröffnete Windpark in der oberbayerischen Gemeinde Fuchstal wurde zu 30 Prozent von den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort finanziert. Den Rest der Kosten hat die UmweltBank übernommen. mehr...
Bürgerwindpark Fuchstal Gemeindewald.
Ørsted: Mega-Windturbine vor Norderney
[10.5.2024] Im Offshore-Windpark Gode Wind 3 hat Ørsted die erste von insgesamt 23 Windturbinen mit einer Leistung von elf Megawatt installiert. Die Anlage ist die leistungsstärkste in deutschen Gewässern. mehr...
Die erste Windkraftanlage im Windpark Gode Wind 3 hat einen Rotordurchmesser von 200 Metern.
Trianel: Windpark fertiggestellt
[29.4.2024] Vor den Toren Berlins hat das Unternehmen Trianel Erneuerbare Energien jetzt den Windpark Görzig in Betrieb genommen. Der Park umfasst drei Nordex-Windenergieanlagen des Typs N149 mit einer Gesamtleistung von 13,5 Megawatt (MW). mehr...
Der Windpark Görzig umfasst drei Nordex-Windenergieanlagen des Typs N149 mit einer Gesamtleistung von 13,5 MW.
Lahnstein: Windpark in Planung
[22.4.2024] Vier Kommunen, ein privater Grundeigentümer und der regionale Energieversorger evm haben sich jetzt zusammengeschlossen, um ein Windparkprojekt bei Lahnstein am Oberen Mittelrhein zu realisieren. mehr...
Vertragsunterzeichnung in der Lahnsteiner Stadthalle.
Fraunhofer ISE: Ein Jahr ohne Kernkraft
[16.4.2024] Nach einem Jahr ohne Kernkraft wurden erneuerbare Energien ausgebaut, ist die fossile Stromerzeugung deutlich gesunken, so das Fazit der Fraunhofer ISE. mehr...
Ohne Kernkraft legen die erneuerbaren seit einem Jahr Energien zu.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Windenergie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen