Donnerstag, 20. Januar 2022

WAGO Kontakttechnik:
Energiedaten einfach managen


[30.11.2016] Mit einer Kombination aus Hard- und Software lassen sich Energiedaten ohne Programmieraufwand erfassen und verwalten. Das verspricht der Anbieter WAGO Kontakttechnik.

Eingabe/Ausgabe-Gerät WAGO-I/O-System 750: Mit einer Kombination aus Hard- und Software lassen sich Energiedaten ohne Programmieraufwand erfassen und verwalten. Das Unternehmen WAGO Kontakttechnik hat eine neue Lösung für das Energiedaten-Management vorgestellt. Nach Firmenangaben lässt sich das Messsystem aus vordefinierter Hardware und einer benutzerfreundlichen Software einfach in die Anlagen- und Gebäudetechnik von Unternehmen integrieren, die ein Energie-Monitoring starten möchten. Die Kombination bestehe aus einem Applikations-Controller aus der PFC200-Produktfamilie und dem Eingabe/Ausgabe-Gerät WAGO-I/O-System 750. Die dazugehörige Software werde auf dem Controller implementiert und erkenne beim Start automatisch die angebundenen Input/Output-Module. Alle Einstellungen, sowohl während der Inbetriebnahme als auch im laufenden Betrieb, können laut Hersteller per Mausklick vorgenommen werden. Eine Programmierung sei nicht notwendig. Auf die grafische Benutzeroberfläche könne per HTTPS und Standardbrowser zugegriffen werden. Die Weitergabe der Daten an eine übergeordnete Energie-Management-Software erfolge über Modbus TCP/IP oder als CSV-Datei über FTPS. Zusätzlich sei es möglich, den historischen Verlauf auf SD-Karte zu speichern. Mit dem integrierten Visualisierungstool lassen sich nach Angaben von WAGO verschiedene Auswertungen erzeugen. Unternehmen könnten so unter anderem Lastkurven synchron zum Energieversorger erzeugen oder durch die sekündliche Darstellung ermitteln, welche Verbraucher für Lastspitzen verantwortlich sind. (al)

http://www.wago.com/energymanagement

Stichwörter: Energieeffizienz, WAGO Kontakttechnik, Energiedatenmanagement

Bildquelle: WAGO Kontakttechnik GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

Stadtwerke Flensburg: Abwasserwärme für Hafen Ost
[20.1.2022] Eine Studie zur innovativen und nachhaltigen Wärmeversorgung des Gebietes Hafen-Ost in Flensburg setzt auf Großwärmepumpen und Abwasserwärmenutzung. mehr...
Hessen: Umrüstung auf LED
[17.1.2022] In Hessen wird die Straßenbeleuchtung sukzessive auf LED-Leuchten umgerüstet. Bereits jetzt zeichnen sich massive Energie- und Kosteneinsparungen ab. Finanzielle Unterstützung erhalten die Kommunen bei der Umrüstung von Bund und Land. mehr...
Energie-Management: Monitoring schafft Transparenz Bericht
[25.11.2021] Mithilfe eines softwarebasierten Energie-Managements lässt sich Transparenz über die Verbräuche gewinnen und so Maßnahmen zur Effizienzsteigerung umsetzen. Stadtwerke sollten die Chance nutzen, Produkte und Services rund um das Energie-Monitoring anzubieten. mehr...
Stadtwerke können mit Services rund um das softwarebasierte Energie-Management bei ihren Kunden für mehr Energieeffizienz sorgen.
Kommunale Wärmewende: Was die Planung kosten könnte
[29.10.2021] Das Projekt „Kommunale Wärmewende“ der Agentur für Erneuerbare Energien untersucht die Kosten der Planung von kommunalen Wärmewende-Projekten. mehr...
Das Projekt „Kommunale Wärmewende“ zielt darauf ab, marktgängige Technologien sowie praktikable Instrumente der Wärmewende zu identifizieren.
Bremen: Umstellung der öffentlichen Beleuchtung
[27.10.2021] In Bremen beginnt nächstes Jahr ein umfassendes Umrüstungsprojekt, in Zuge dessen veraltete Straßenbeleuchtung mit LED-Leuchten ausgestattet wird. Auslöser des Projekts ist eine Förderung der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energieeffizienz:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen