Sonntag, 25. Februar 2024

Stadtwerke Waldkirchen:
Flatrate für Software


[19.7.2017] Die Stadtwerke Waldkirchen haben sich für ein Angebot der AKDB entschieden, mit dem Produkte aus der Schleupen.CS-Reihe ohne weitere Lizenzbeschaffung abgerufen werden können.

Die Stadtwerke Waldkirchen nutzen die Schleupen-Produkte der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) für die Abrechnung ihrer Verbraucher, die Marktkommunikation und für das kaufmännische Rechnungswesen. Wie der kommunale IT-Dienstleister meldet, hat sich das niederbayerische Versorgungsunternehmen nun für das AKDB-Angebot Schleupen.CS-Flatrate entschieden. Der Vorteil laut AKDB: Der Versorger kann in den kommenden Jahren sämtliche Produkte aus der Schleupen.CS-Reihe ohne weitere Lizenzbeschaffung abrufen. Das gelte auch für das aktuelle Projekt Markt- und Messlokationen (MaMeLo), mit dem bis Februar 2018 im deutschen Energiemarkt schrittweise neue Stammdaten festgelegt werden. (al)

http://www.stadtwerke-waldkirchen.de
http://www.akdb.de

Stichwörter: Informationstechnik, Schleupen, Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Stadtwerke Waldkirchen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Kisters: Dynamische Netzsteuerung
[23.2.2024] Die Unternehmen Kisters und SAE IT-systems haben eine integrierte Lösung vorgestellt, die eine dynamische Netzsteuerung gemäß §14a EnWG unterstützt. mehr...
Flexibilitätsmanagement: Kisters und SAE IT-systems haben eine integrierte Komplettlösung aus Messtechnik und Software vorgestellt.
NIS2-Richtlinie: Schutz vor Cyber-Kriminellen Bericht
[12.2.2024] Um den Gefahren aus dem Cyber-Raum zu begegnen hat die EU die Richtlinie NIS2 erlassen. Die Vorgaben müssen bis Mitte Oktober 2024 umgesetzt werden. Der IT-Dienstleister Axians gibt Tipps, wie Kommunen und kommunale Unternehmen jetzt vorgehen sollten. mehr...
Die EU-Richtlinie NIS2 soll die Cyber-Sicherheit erhöhen.
EU-Projekt ODEON: Nachhaltige Energiesysteme im Fokus
[5.2.2024] Das Horizon Europe Projekt ODEON zur Gestaltung der digitalen Energiewende ist jetzt gestartet. Als Projektpartner trägt Fraunhofer FOKUS zum Aufbau eines Marktplatzes für Energiedaten auf Basis der Daten-Management-Software piveau bei. mehr...
Thyssengas: Umstieg auf SAP S/4HANA
[5.2.2024] Mit Unterstützung des IT-Dienstleisters GISA hat der Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas jetzt erfolgreich auf die Plattform SAP S/4HANA umgestellt. Der Umstieg wurde notwendig, da der Support für die SAP Business Suite 7 Ende 2027 ausläuft. mehr...
Marktkommunikation: AS4-Protokoll kann kommen
[18.1.2024] Der flächendeckende Start der AS4-Kommunikation kann am 1. April 2024 beginnen. Die enda-Projektgruppe AS4 hat mit ihren Vorarbeiten den Weg dafür geebnet. mehr...