Mittwoch, 21. Februar 2024

con terra:
Platinum Partner von Esri


[7.1.2019] Über zehn Jahre lang hat con terra zur Esri Unternehmensgruppe gehört. Jetzt hat con terra die von Esri Deutschland gehaltenen Gesellschaftsanteile übernommen und wird Platinum Partner des Unternehmens.

Esri Deutschland und con terra werden künftig partnerschaftlich am Markt agieren. Wie Esri Deutschland mitteilt, haben die Gründer und das Management von con terra die bislang von Esri Deutschland gehaltenen Gesellschaftsanteile mit einem Management Buyout (MBO) übernommen. Esri Deutschland konzentriere sich künftig auf das ArcGIS-Plattform-Kerngeschäft. Die enge Zusammenarbeit mit con terra werde durch den Platinum Partner Status gestärkt. Mit diesem höchsten Partnerlevel von Esri Inc. werde die herausragende Kompetenz von con terra als Geo-IT-Integrator für unternehmensweite GIS-Lösungen bekräftigt.
Über zehn Jahre lang habe con terra zur Esri Unternehmensgruppe gehört. Nach einem Gesellschafterwechsel bei Esri Deutschland haben die Gründer und das Management von con terra ihr Unternehmen ausgegliedert. „Durch die Platinum Partnerschaft bleiben wir Esri Deutschland eng verbunden“, sagt Uwe König, Geschäftsführer von con terra. „Als Geo-IT-Integrator konzentrieren wir uns auf die Entwicklung und Integration individueller Kundenlösungen auf Basis der ArcGIS-Plattform, um unseren Kunden im Rahmen der Digitalisierung Wettbewerbsvorteile zu sichern.“ Jürgen Schomakers, Geschäftsführer von Esri Deutschland, erklärt: „Um den Mehrwert von Geodaten für Unternehmen und Behörden erfolgreich in Wert zu setzen, entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden eine Location Strategy. Mit der Strategie werden Workflows digitalisiert und räumliche Daten visualisiert. Dank der Plattform ArcGIS können unsere Kunden im Zuge der Digitalisierung Prozesse optimieren und erhalten eine bessere Entscheidungsunterstützung. Wir konzentrieren uns daher auf ArcGIS sowie das dazugehörige Beratungs- und Serviceportfolio für unsere Kunden und Partner in Deutschland und der Schweiz.“ (ve)

http://esri.de
http://www.conterra.de

Stichwörter: Unternehmen, ESRI, con terra, Geodaten-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Verbund: Strom ist nicht gleich Strom Bericht
[21.2.2024] Das Unternehmen Verbund baut seine Ökostromerzeugung deutlich aus. Bis 2030 sollen rund 15 Milliarden Euro in den Erneuerbaren-Ausbau, Speicher und Netze investiert werden. mehr...
Innkraftwerk Braunau-Simbach: Revitalisierung bringt deutliche Leistungssteigerung.
MVV Energie: Erfolgreiches erstes Quartal
[15.2.2024] MVV Energie ist mit einem Umsatzplus von 600 Millionen Euro im ersten Quartal in das neue Geschäftsjahr gestartet. mehr...
MVV Energie ist mit einem Umsatzplus von 600 Millionen Euro im ersten Quartal in das neue Geschäftsjahr gestartet.
Trianel : PPA-Abwicklung für Betreiber
[13.2.2024] Trianel ermöglicht die direkte Abwicklung von PPA für Anlagenbetreiber erneuerbarer Energien. mehr...
Wird bereits per PPA direkt vermarktet: Offshore-Windpark Trianel Borkum.
enercity: Aurélie Alemany wird neue Chefin
[7.2.2024] Aurélie Alemany übernimmt ab Juli 2024 den Vorstandsvorsitz von enercity. Die erfahrene Managerin setzt auf erneuerbare Energien und digitale Transformation, um die Energiewende voranzutreiben. mehr...
enercity-Aufsichtsratsvorsitzende Anja Ritschel (l.) und Aurélie Alemany, die ab 1. Juli den Vorstandsvorsitz der enercity AG  übernimmt.
Stadtwerke Stralsund: Drescher neuer Geschäftsführer
[6.2.2024] Anselm Drescher ist neuer Geschäftsführer der SWS Stadtwerke Stralsund. Er löst Dieter Hartlieb ab, der in den Ruhstand ging. mehr...
Anselm Drescher ist mit Wirkung zum 1. Februar 2024 neuer Geschäftsführer der SWS Stadtwerke Stralsund GmbH.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper

Aktuelle Meldungen