Treffpunkt Netze

Montag, 21. Januar 2019

con terra:
Platinum Partner von Esri


[7.1.2019] Über zehn Jahre lang hat con terra zur Esri Unternehmensgruppe gehört. Jetzt hat con terra die von Esri Deutschland gehaltenen Gesellschaftsanteile übernommen und wird Platinum Partner des Unternehmens.

Esri Deutschland und con terra werden künftig partnerschaftlich am Markt agieren. Wie Esri Deutschland mitteilt, haben die Gründer und das Management von con terra die bislang von Esri Deutschland gehaltenen Gesellschaftsanteile mit einem Management Buyout (MBO) übernommen. Esri Deutschland konzentriere sich künftig auf das ArcGIS-Plattform-Kerngeschäft. Die enge Zusammenarbeit mit con terra werde durch den Platinum Partner Status gestärkt. Mit diesem höchsten Partnerlevel von Esri Inc. werde die herausragende Kompetenz von con terra als Geo-IT-Integrator für unternehmensweite GIS-Lösungen bekräftigt.
Über zehn Jahre lang habe con terra zur Esri Unternehmensgruppe gehört. Nach einem Gesellschafterwechsel bei Esri Deutschland haben die Gründer und das Management von con terra ihr Unternehmen ausgegliedert. „Durch die Platinum Partnerschaft bleiben wir Esri Deutschland eng verbunden“, sagt Uwe König, Geschäftsführer von con terra. „Als Geo-IT-Integrator konzentrieren wir uns auf die Entwicklung und Integration individueller Kundenlösungen auf Basis der ArcGIS-Plattform, um unseren Kunden im Rahmen der Digitalisierung Wettbewerbsvorteile zu sichern.“ Jürgen Schomakers, Geschäftsführer von Esri Deutschland, erklärt: „Um den Mehrwert von Geodaten für Unternehmen und Behörden erfolgreich in Wert zu setzen, entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden eine Location Strategy. Mit der Strategie werden Workflows digitalisiert und räumliche Daten visualisiert. Dank der Plattform ArcGIS können unsere Kunden im Zuge der Digitalisierung Prozesse optimieren und erhalten eine bessere Entscheidungsunterstützung. Wir konzentrieren uns daher auf ArcGIS sowie das dazugehörige Beratungs- und Serviceportfolio für unsere Kunden und Partner in Deutschland und der Schweiz.“ (ve)

esri.de
www.conterra.de

Stichwörter: Unternehmen, ESRI, con terra, Geodaten-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

e-world

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

E.DIS / GASAG: Gemeinsames Power-to-Gas-Projekt
[17.1.2019] Im brandenburgischen Ketzin soll eine Power-to-Gas-Anlage gebaut werden, in der Windstrom in Wasserstoff umgewandelt wird. Eine entsprechende Vereinbarung haben der Netzbetreiber E.DIS und die Berliner GASAG unterzeichnet. mehr...
Tennet: Uniper baut Puffer-Kraftwerk
[10.1.2019] Uniper hat vom Übertragungsnetzbetreiber Tennet den Auftrag für den Bau und Betrieb eines Gaskraftwerks in Irsching erhalten. Die Anlage dient als besonderes netztechnisches Betriebsmittel und soll die Versorgungssicherheit gewährleisten. mehr...
Am Kraftwerksstandort Irsching baut Uniper ein weiteres Gaskraftwerk.
evm: Stromnetz gekauft
[7.1.2019] Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat das Stromnetz der rheinland-pfälzischen Kommunen Selters und Maxsain von den Stadtwerken Gießen erworben. mehr...
Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat das Stromnetz der rheinland-pfälzischen Kommunen Selters und Maxsain von den Stadtwerke Gießen (SWG) erworben.
In eigener Sache: Wir machen Winterpause
[24.12.2018] Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Aktuelle Meldungen gibt es hier wieder ab dem 7. Januar 2019. mehr...
Stadtwerke Jena: Auftraggeber mit Dominoeffekt
[13.12.2018] Die Stadtwerke Jena haben erstmals einen Wertschöpfungsbericht veröffentlicht. In dem Papier werden die volkswirtschaftlichen Effekte dargestellt, die von der kommunalen Unternehmensgruppe für die Region ausgehen. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen