Samstag, 24. Februar 2024

BSI / Sagemcom Dr. Neuhaus :
Szenarienbasierter Demonstrator


[5.2.2019] Ein iMSys-Demonstrator visualisiert am E-world-Messestand des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) künftige Einsatzgebiete intelligenter Messsysteme (iMSys) mit Blick auf die geforderten Sicherheitsfeatures.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Sagemcom Dr. Neuhaus mit der Erstellung eines szenarienbasierten iMSys-Demonstrators für die E-world 2019 (5. bis 7. Februar, Essen) beauftragt. Ziel des Demonstrators ist es, die Funktionalität und zukünftige Einsatzgebiete intelligenter Messsysteme (iMSys) sowie die vonseiten des BSI geforderten Sicherheitsfeatures vorzuführen, informiert das Unternehmen Sagemcom. Am BSI-Messestand (Halle 4, Stand 114) werde primär die Funktionalität des Siconia SMARTY IQ SMGw in den unterschiedlichen Netzen, wie dem lokalen metrologischen Netz (LMN), dem lokalen Heimnetz (HAN) oder dem Zugriff von außen über die so genannte WAN-Schnittstelle visualisiert. (sav)

http://www.bsi.bund.de
http://www.sagemcom.com/de
http://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Sagemcom Dr. Neuhaus, E-world 2019, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Smart Metering, IT-Sicherheit



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world: Energiewende mit KWK
[20.2.2024] Heute startet in Essen die Messe E-world energy & water. Mit dabei sind auch der Landesverband Erneuerbare Energien und das Unternehmen 2G Energy, die an ihrem Stand die Vorteile eines Zusammenspiels von Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbaren Energien vorführen. mehr...
E-world: Copilot von Smight
[20.2.2024] Der SMIGHT IQ Copilot ergänzt das bestehende SMIGHT IQ Cockpit. Auf der E-world stellt der Anbieter Smight das Produkt vor. mehr...
Minutengenaue Messwerte: Der SMIGHT IQ Copilot ergänzt das bereits bestehende SMIGHT IQ Cockpit.
E-world: Wege in die klima­neutrale Zukunft Bericht
[12.2.2024] Städtebau und Quartiersentwicklung, digitale Steuerung von Stromnetzen sowie der Nachwuchs von Fachkräften – diese Themen bewegen nicht nur die Energiewirtschaft, sondern stehen auch im Fokus der E-world energy & water 2024. mehr...
Städtebau und Quartiersentwicklung stehen im Fokus der E-world energy & water 2024.
E-world: Sichere Vernetzung mit telent
[12.2.2024] Auf der E-world zeigt das Unternehmen telent seine Dienstleistungen und Produkte für eine geschützte und widerstandsfähige Vernetzung in der Energiebranche. mehr...
E-world: GISA zeigt smarte Lösungen
[9.2.2024] Unter dem Motto „IT’s Energy! Be smart. Think digital“ will der IT-Dienstleister GISA auf der E-world 2024 seine Kunden bei der Umsetzung energiewirtschaftlicher IT- und Digitalisierungsprozesse unterstützen. mehr...