EW-Medien-2405.15-rotation

Freitag, 24. Mai 2024

Leitungsauskunftsportal infrest:
Anfragezahlen steigen deutlich


[30.10.2019] Das Leitungsauskunftsportal infrest verzeichnet für die ersten drei Quartale des Jahres 2019 ein stark erhöhtes Anfrageaufkommen.

Rund 2.500 Nutzer haben sich in den ersten drei Quartalen 2019 im Leitungsauskunftsportal infrest neu registriert. Wie das Unternehmen infrest mitteilt, sind das 19 Prozent mehr als noch im Betrachtungszeitraum des Vorjahres. Mit rund 38.000 digitalen Leitungsanfragen, Meldungen und Genehmigungen im gesamten Bundesgebiet ist ebenfalls eine deutliche Steigerung der Anfragezahlen um 15 Prozent zu verzeichnen. Die Anzahl der einzelnen Ver- und Entsorgungsunternehmen und Behörden, die bei Leitungsanfragen beteiligt wurden, ist um 28 Prozent auf rund 195.000 gestiegen. Nichtzuständigkeiten sind in diesen Zahlen nicht enthalten. (ur)

https://www.infrest.de

Stichwörter: Unternehmen, infrest, Leitungsauskunftsportal



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Wilken Software Group: Weg zum Tech-Unternehmen Bericht
[21.5.2024] Die Wilken Software Group hat mit dem WOW-Day am 16. Mai 2024 den größten Wandel ihrer Unternehmensgeschichte eingeleitet. Im Mittelpunkt steht der Wandel zum relevanten Technologieunternehmen und der Anspruch, Partner Nr. 1 für Kunden aus der Versorgungswirtschaft sowie dem Gesundheits- und Sozialwesen zu werden. mehr...
Potsdam: Grünes Licht für Erneuerbare
[21.5.2024] Das Unternehmen Energie und Wasser Potsdam (EWP) will eine Gesellschaft zur Entwicklung und zum Betrieb von erneuerbaren Energieerzeugungsanlagen gründen. Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung hat den Plänen jetzt zugestimmt. mehr...
Pfalzwerke: 88 Millionen Gewinn
[16.5.2024] Der Ludwigshafener Pfalzwerke-Konzern bleibt auf Erfolgskurs und behauptet sich in einem schwierigem Marktumfeld. mehr...
swb: Gute Geschäfte gut für Wärmewende
[16.5.2024] Nach dem Kohleausstieg geht swb weitere Schritte in Richtung Klimaneutralität 2035. Die gute Geschäftsentwicklung sichert dabei Investitionen in die Wärmewende. mehr...
Karsten Schneiker, Vorstandssprecher und Vorstand Technik, skizzierte mit dem Blick auf das swb-Geschäftsjahr 2023 auch die veränderten Rahmenbedingungen.
MVV Energie: Müller kündigt Rücktritt an
[14.5.2024] Der MVV-Vorstandsvorsitzende Georg Müller wird Ende 2024 von seinem Amt zurücktreten. Nach 16 Jahren an der Spitze des Unternehmens strebt er eine geordnete Übergabe an. mehr...
MVV-Chef Georg Müller will zum Jahresende 2024 von seinem Amt zurücktreten.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Meldungen