Mittwoch, 26. Februar 2020

Power2Drive:
Studie zu intelligenten Ladesystemen


[3.2.2020] Wie Elektrofahrzeuge zu einem integralen Bestandteil des Stromnetzes werden und wie die EU-Förderung einer öffentlichen Lade-Infrastruktur aussehen kann, wird in einem Whitepaper von der Messe Power2Drive und SmartEn thematisiert.

Die Messe Power2Drive hat gemeinsam mit dem europäischen Wirtschaftsverband SmartEN (Smart Energy Europe) ein Whitepaper mit dem Titel „E-Mobility as an energy resource - Collection of Best Practices to Drive Regulatory Changes” veröffentlicht. Das Thema: Wie können Elektrofahrzeuge zu einem integralen Bestandteil des Stromnetzes gemacht werden und wie sollte die EU-Förderung einer intelligenten öffentlichen Lade-Infrastruktur aussehen. Die Studie stellt dabei verschiedene Projekte von europäische Unternehmen vor, die zeigen, wie der Weg in eine Zukunft mit alternativen Energien aussehen kann, informiert der Messe-Veranstalter Solar Promotion. In einem weiteren Whitepaper von SmartEn, „Making Electric Vehicles Integral Parts of the Power System“ werde außerdem skizziert, wie der Übergang zu sauberer Energie die Fahrzeuge von reinen Verkehrsmitteln in dezentrale Energiequellen umwandelt. Elektrofahrzeuge können dazu beitragen, die Systemeffizienz zu erhöhen und mehr variable erneuerbare Energien zu integrieren. „Die Herausforderung, Elektrofahrzeuge in das öffentliche Stromnetz zu integrieren und eine öffentliche Lade-Infrastruktur auszubauen, muss durchdacht angegangen werden“, sagt Michael Villa, Head of Policy bei SmartEn. „Um einige aktuelle Ansätze zu diskutieren, wie diese Integration in Zukunft funktionieren kann, bieten wir für alle Interessierten im Vorfeld der Power2Drive ein kostenloses Webinar an.“ Das Webinar findet am Donnerstag, 6. Februar 2020 statt. Diese Themen werden auch auf der Messe behandelt. Laut Veranstalter stehen Smart Charging- und Vehicle-to-Grid-Konzepte im Fokus. Die Power2Drive Europe sowie die Parallelveranstaltungen Intersolar Europe, ees Europe und EM-Power finden vom 17. bis 19. Juni 2020 auf der Innovationsplattform The smarter E Europe in den Hallen der Messe München statt. (sav)

https://www.PowerToDrive.de
Weitere Informationen zum Webinar (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, Solar Promotion, Power2Drive, The smarter E Europe, Elektromobilität



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

ANGA COM 2020: Erste Sprecherzusagen
[19.2.2020] Aktuelle Themen rund um die Breitband- und Mediendistribution stehen auf der Agenda der diesjährigen Kongressmesse ANGA COM. Für den Breitband- und Glasfasergipfel liegen bereits Sprecherzusagen vor. Das gesamte Kongressprogramm soll im März veröffentlicht werden. mehr...
E-world 2020: Impulse für die Branche
[14.2.2020] Die Energiewirtschaft arbeitet an der smarten und grünen Energiewende. Das wurde in dieser Woche auf der Fachmesse E-world deutlich, die gestern zu Ende ging. mehr...
Zum 20. Jubiläum präsentierte sich die E-world als der Impulsgeber für die Branche.
Fachtagung: Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke
[12.2.2020] Der Zustand des Verteilnetzes in Rheinland-Pfalz und die Kommunikation, Digitalisierung und Intelligenz im Verteilnetz stehen im Fokus der Fachtagung Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke, die im März in Ingelheim am Rhein stattfindet. mehr...
Difu: Fachkongress Energiemanagement
[12.2.2020] Ende April findet der Fachkongress für kommunales Energiemanagement in Eisenach statt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Chancen der kommunalen Wärmewende. mehr...
E-world 2020: Klimaschonende Zukunft mit Uniper
[7.2.2020] Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Uniper auf der E-world steht die Energiebeschaffung mit grüner Energie und digitalen Lösungen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen