BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Dienstag, 16. Juli 2024

E-world 2020:
Klimaschonende Zukunft mit Uniper


[7.2.2020] Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Uniper auf der E-world steht die Energiebeschaffung mit grüner Energie und digitalen Lösungen.

Auf der Essener Fachmesse E-world 2020 (11. bis 13. Februar) präsentiert der Energiekonzern Uniper auf insgesamt 700 Quadratmetern (Halle 3, Stand 150) die Zukunft der Energiebeschaffung: mit grüner Energie und digitalen Lösungen. Gundolf Schweppe, Geschäftsführer von Uniper Energy Sales, erklärt: „Mit dem immer stärkeren Ausbau unseres Angebots an grünen Produkten hat Uniper die Weichen für klimaneutrale Energie gestellt. Damit geben wir unseren Großkunden und kommunalen Energieversorgern die Möglichkeit, ihren Beitrag zur Energiewende zu leisten – einfach und aus einer Hand.“
Nach eigenen Angaben informiert Uniper unter anderem über CO2-freien Energiebeschaffung für Energieversorger durch flexible Herkunftsnachweise für die komplette Liefermenge. Außerdem werde gezeigt, wie das Erdgasportfolio klimaneutral gehalten werden könne. Schweppe erläutert: „Die Lösung sind Erdgas, grünes Gas und grüner Wasserstoff. Mit Bioerdgas oder unseren CO2-neutralen Erdgaslieferungen, bei denen weltweit energiebezogene Umweltprojekte gefördert werden, leisten wir für unsere Kunden einen energiebezogenen Beitrag zur Nachhaltigkeit des Unternehmens.“ Auf dem Gebiet Power to Gas, also der Umwandlung von erneuerbarem Strom in Wasserstoff, gehöre Uniper mit einer Anlage in Falkenhagen (Brandenburg) zu den Vorreitern.
Neben der Dekarbonisierung stelle die Digitalisierung den weiteren Megatrend der Branche dar. Mit Uniper Digital biete das Unternehmen ein Online-Portal für Großkunden, mit dem sie ihr Energie-Portfolio jederzeit individuell managen können. Für kleinere und mittelständische Unternehmen habe Uniper die Online-Lösung Uniper Direkt entwickelt. Über diesen Energie-Onlineshop könnten RLM-Kunden (Registrierende Leistungsmessung) ihre Energie jederzeit einfach und sicher online beschaffen. (al)

https://www.uniper.energy
https://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Uniper, E-world



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Megatrend WärmeWende 2024: Zentrales Thema der Energiewirtschaft
[20.6.2024] Der Fachkongress Megatrend WärmeWende 2024 bietet eine Plattform für Experten und Entscheidungsträger der Energiewirtschaft. Er findet am 27. und 28. Juni in Berlin statt. mehr...
Am 27. und 28. Juni findet in Berlin der Fachkongress Megatrend WärmeWende statt.
Anwenderforum Kleinwasserkraft 2024: Austausch und Vernetzung
[20.6.2024] Im Fokus des Anwenderforums Kleinwasserkraft stehen in diesem Jahr innovative technische Lösungen, Energiegemeinschaften im Ländervergleich, Netzeinbindung und Vermarktung sowie Betriebserfahrungen aus dem deutschsprachigen Alpenraum. mehr...
16. Branchentag Windenergie NRW: Aktuelles zur Windenergiebranche
[11.6.2024] In Gelsenkirchen beginnt heute der 16. Branchentag Windenergie NRW. Die Veranstaltung informiert über die neuesten Entwicklungen und Zukunftsperspektiven der Windenergiebranche. mehr...
DVGW Kongress 2024: Programm erschienen
[7.6.2024] Das Programm zum DVGW Kongress, der im September in Berlin stattfindet, ist jetzt erschienen. Es bietet unter anderem mehrere Expertendiskussionen zum Thema Energie- und Wasserversorgung. mehr...
BEE Sommerfest: Erfolge der Energiepolitik feiern
[7.6.2024] In Berlin findet am 3. Juli 2025 das größte Plattform-Event der erneuerbaren Energiebranche, das BEE Sommerfest, statt. Rund 1.500 Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Medien und Forschung werden erwartet, um über die Fortschritte und zukünftigen Herausforderungen der Energiewende zu diskutieren. mehr...
Am 3. Juli lädt der BEE zum Sommerfest in Berlin ein.