Mittwoch, 26. Februar 2020

E-world 2020:
Klimaschonende Zukunft mit Uniper


[7.2.2020] Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Uniper auf der E-world steht die Energiebeschaffung mit grüner Energie und digitalen Lösungen.

Auf der Essener Fachmesse E-world 2020 (11. bis 13. Februar) präsentiert der Energiekonzern Uniper auf insgesamt 700 Quadratmetern (Halle 3, Stand 150) die Zukunft der Energiebeschaffung: mit grüner Energie und digitalen Lösungen. Gundolf Schweppe, Geschäftsführer von Uniper Energy Sales, erklärt: „Mit dem immer stärkeren Ausbau unseres Angebots an grünen Produkten hat Uniper die Weichen für klimaneutrale Energie gestellt. Damit geben wir unseren Großkunden und kommunalen Energieversorgern die Möglichkeit, ihren Beitrag zur Energiewende zu leisten – einfach und aus einer Hand.“
Nach eigenen Angaben informiert Uniper unter anderem über CO2-freien Energiebeschaffung für Energieversorger durch flexible Herkunftsnachweise für die komplette Liefermenge. Außerdem werde gezeigt, wie das Erdgasportfolio klimaneutral gehalten werden könne. Schweppe erläutert: „Die Lösung sind Erdgas, grünes Gas und grüner Wasserstoff. Mit Bioerdgas oder unseren CO2-neutralen Erdgaslieferungen, bei denen weltweit energiebezogene Umweltprojekte gefördert werden, leisten wir für unsere Kunden einen energiebezogenen Beitrag zur Nachhaltigkeit des Unternehmens.“ Auf dem Gebiet Power to Gas, also der Umwandlung von erneuerbarem Strom in Wasserstoff, gehöre Uniper mit einer Anlage in Falkenhagen (Brandenburg) zu den Vorreitern.
Neben der Dekarbonisierung stelle die Digitalisierung den weiteren Megatrend der Branche dar. Mit Uniper Digital biete das Unternehmen ein Online-Portal für Großkunden, mit dem sie ihr Energie-Portfolio jederzeit individuell managen können. Für kleinere und mittelständische Unternehmen habe Uniper die Online-Lösung Uniper Direkt entwickelt. Über diesen Energie-Onlineshop könnten RLM-Kunden (Registrierende Leistungsmessung) ihre Energie jederzeit einfach und sicher online beschaffen. (al)

https://www.uniper.energy
https://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Uniper, E-world



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

ANGA COM 2020: Erste Sprecherzusagen
[19.2.2020] Aktuelle Themen rund um die Breitband- und Mediendistribution stehen auf der Agenda der diesjährigen Kongressmesse ANGA COM. Für den Breitband- und Glasfasergipfel liegen bereits Sprecherzusagen vor. Das gesamte Kongressprogramm soll im März veröffentlicht werden. mehr...
E-world 2020: Impulse für die Branche
[14.2.2020] Die Energiewirtschaft arbeitet an der smarten und grünen Energiewende. Das wurde in dieser Woche auf der Fachmesse E-world deutlich, die gestern zu Ende ging. mehr...
Zum 20. Jubiläum präsentierte sich die E-world als der Impulsgeber für die Branche.
Fachtagung: Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke
[12.2.2020] Der Zustand des Verteilnetzes in Rheinland-Pfalz und die Kommunikation, Digitalisierung und Intelligenz im Verteilnetz stehen im Fokus der Fachtagung Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke, die im März in Ingelheim am Rhein stattfindet. mehr...
Difu: Fachkongress Energiemanagement
[12.2.2020] Ende April findet der Fachkongress für kommunales Energiemanagement in Eisenach statt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Chancen der kommunalen Wärmewende. mehr...
Power2Drive: Studie zu intelligenten Ladesystemen
[3.2.2020] Wie Elektrofahrzeuge zu einem integralen Bestandteil des Stromnetzes werden und wie die EU-Förderung einer öffentlichen Lade-Infrastruktur aussehen kann, wird in einem Whitepaper von der Messe Power2Drive und SmartEn thematisiert. mehr...

Suchen...

 Anzeige

VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen