ANGACOM-2403.05-rotation

Freitag, 19. April 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > eins mit im Boot

Stadtwerke Grimma:
eins mit im Boot


[6.5.2020] Der Chemnitzer Energieversorger eins wird sich mit 49 Prozent an den Stadtwerken Grimma beteiligen. In die Anteile werden etwa mehr als 1,8 Millionen Euro investiert.

Durch die Zustimmung des Stadtrats Grimma ist am 30. April 2020 der Weg für eine 49-prozentige Beteiligung des mehrheitlich kommunalen Energiedienstleisters eins aus Chemnitz an den Stadtwerken Grimma frei geworden. Zuvor war das kommunale Unternehmen zu 100 Prozent in der Hand der Stadt Grimma. „Das Ziel ist klar. Wir wollen sämtliche Daseinsfürsorge langfristig in die eigenen Hände nehmen. Ich glaube, dass wir mit den Chemnitzern hier einen schlagkräftigen Partner haben“, erklärt Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger.
„Ich freue mich außerordentlich, dass wir in den Stadtwerken Grimma im Leipziger Umland einen Partner auf Augenhöhe gefunden haben“, ergänzt Roland Warner, Vorsitzender der eins-Geschäftsleitung. Mit der Einzahlung von 24.500 Euro in das Stammkapital und 1,807 Millionen Euro in das Eigenkapital wird laut den beiden Unternehmen nicht nur die Liquidität der Stadtwerke Grimma erhöht. Gemeinsames Ziel sei der Ausbau der Gesellschaft zu einem leistungsfähigen und erfolgreichen Stadtwerk als Energieanbieter für Strom, Gas und Fernwärme, als Energieerzeuger sowie als Dienstleister für Telekommunikation, Multimedia und Infrastruktur. Die Partnerschaft soll laut den Vertragspartnern nach der noch ausstehenden Zustimmung von Rechtsaufsicht und Bundeskartellamt mit dem Eintrag ins Handelsregister im Juli 2020 offiziell vollzogen werden. (ur)

https://www.stadtwerke-grimma.de
https://www.eins.de

Stichwörter: Unternehmen, eins energie in sachsen, Stadtwerke Grimma



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

procilon Group: Erfolgreiche Umstellung auf AS4
[18.4.2024] Sämtliche Kunden der Energiebranche aus der Sparte Strom hat die procilon Group jetzt auf AS4 umgestellt und damit rechtzeitig, bevor die Deadline am 1. April abgelaufen ist. mehr...
PPA-Markt : Marktvolumen vervierfacht
[17.4.2024] Die dena hat jetzt ihre PPA-Marktanalyse Deutschland 2023 vorgestellt. Sie betont die wachsende Bedeutung von PPA für nachhaltige Geschäftsmodelle. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sie einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens am deutschen PPA-Markt. mehr...
WAGO: Fast 1,4 Milliarden Umsatz
[17.4.2024] Die WAGO-Gruppe wächst auch im Jahr 2023 und erzielt 1,37 Milliarden Euro Gesamtumsatz. mehr...
Die WAGO Green Range Serie 221 in der Anwendung.
enercity: Rekord bei Investition und Kapital
[16.4.2024] enercity steigerte im vergangenen Geschäftsjahr Investitionen und Eigenkapital auf ein Rekordniveau. Das Ergebnis hat sich auf rund 600 Millionen Euro fast verdreifacht gegenüber dem Vorjahr. mehr...
enercity konnte sein Ergebnis verdreifachen.
Mainova/Viessmann: Kooperation für Wärmewende
[12.4.2024] Um die Wärmewende schneller voranzutreiben, sind der Energiedienstleister Mainova und der Energietechnik-Hersteller Viessmann Climate Solutions jetzt eine Kooperation eingegangen. mehr...
Andreas Scholz und Anna Spengler, die vom Friendly-User-Test Gebrauch machten, sind überzeugt vom neuen Mainova-Wärmepumpenangebot.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
prego services GmbH
66123 Saarbrücken
prego services GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH

Aktuelle Meldungen