Montag, 6. Februar 2023

Stadtwerke Lübeck:
Vertrag mit items verlängert


[10.2.2021] Die Stadtwerke Lübeck und items setzen ihre Geschäftsbeziehung langfristig fort. Damit profitiert der kommunale Versorger auch vom Stadtwerke-Netzwerk des Münsteraner IT-Dienstleisters.

Kurz vor Weihnachten 2020 haben die Stadtwerke Lübeck und der IT-Dienstleister items die Weichen für eine weitere gemeinsame Zukunft gestellt und eine langfristige Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit vertraglich vereinbart. Wie items mitteilt, positioniert sich der Lübecker Versorger auch langfristig in der Kooperation mit weiteren Stadtwerken, die zum Netzwerk von items gehören. Hier biete items eine Plattform zur gemeinsamen Entwicklung und Umsetzung von Prozessen in den Bereichen Vertrieb, Netz, Erzeugung, Mobilität sowie Smart City. Die Leistungserbringung des IT-Dienstleisters für die Stadtwerke umfasse dabei die Bereitstellung der kompletten IT-Infrastruktur inklusive der Arbeitsplatz-Hard- und Software, die gesamte SAP- und Non-SAP-Anwendungslandschaft sowie Digitalisierungsthemen.
items-Geschäftsführer Ludger Hemker erklärt: „Der Lübecker Stadtwerke-Konzern befindet sich in einem spannenden Transformationsprozess. Wir sind sehr stolz darauf, die Unternehmen des Konzerns auch in den kommenden Jahren zu unterstützen. Dabei gilt es, den Spagat zwischen Nachhaltigkeit und Innovation sowohl auf organisatorischer als auch technologischer Ebene zu meistern.“ Jens Meier, Geschäftsführer der Stadtwerke Lübeck, ergänzt: „Ein zuverlässiger IT-Dienstleister ist für uns die Grundlage, damit wir auf Basis einer sicheren und leistungsfähigen IT unsere Geschäftsfelder vorantreiben können. So hat uns zuletzt die schnelle und hochwertige Unterstützung von items bei der Reaktion auf die Pandemie in der Entscheidung für die Vertragsverlängerung bestärkt.“ (al)

https://www.itemsnet.de
https://www.swhl.de

Stichwörter: Unternehmen, items, Stadtwerke Lübeck



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Energieversorgung Mittelrhein: Kundenservice am Limit
[2.2.2023] Die Kunden der Energieversorger haben derzeit viele Fragen zu steigenden Preisen, staatlichen Förderprogrammen und Möglichkeiten, den Verbrauch zu senken. Der Kundenservice der evm stößt dadurch an seine Grenzen. mehr...
Wer den Kundenservice der evm erreichen möchte, braucht derzeit viel Geduld.
Billing-Plattform: Standard für den Energiemarkt Bericht
[31.1.2023] Immer mehr kommunale Versorger entscheiden sich für die Abrechnungslösung des Unternehmens powercloud. In seiner zehnjährigen Firmengeschichte konnte der Anbieter damit einen neuen IT-Standard für die Energiewirtschaft etablieren. mehr...
powercloud bietet einen Standard für den Energiemarkt.
DEW21: Technische Ausrüstung für die Ukraine
[30.1.2023] Pumpen, Armaturen, Wärmetauscher – mehr als zehn Tonnen technisches Equipment schickt DEW21 in die Ukraine. Die Geräte tragen dazu bei, dort die Wärmeversorgung zu sichern. mehr...
Netzdienste Rhein-Main: Bestätigte Sicherheit
[30.1.2023] Netzdienste Rhein-Main (NRM) hat die Überprüfung des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) erfolgreich durchlaufen. Die drei Sparten Strom, Gas und Wasser sowie alle Netzgebiete der Netztochter von Mainova wurden in einem gemeinsamen Audit überprüft. mehr...
Interview: Klarer Kurs auf Wachstum Interview
[25.1.2023] Trotz der Energiekrise sieht sich Trianel gut gerüstet für die Zukunft. Der Fokus der Stadtwerke-Kooperation liegt auf dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Optimierung der Handelsaktivitäten. stadt+werk sprach darüber mit Sven Becker und Oliver Runte. mehr...
Sven Becker und Dr. Oliver Runte

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen