Montag, 17. Januar 2022

Bitkom:
Interesse an Smart Meter steigt


[1.12.2021] Eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom zeigt, dass fast die Hälfte der Deutschen ein Interesse daran hat, Smart Meter zu nutzen.

Eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom hat das Interesse der Deutschen an intelligenten Messsystemen befragt. Die Studie konstituiert sich aus 1.003 Menschen ab 16 Jahren in Deutschland. Wie der Bitkom berichtet, nutzen bereits 16 Prozent der Befragten einen Smart Meter oder können sich dies auf jeden Fall vorstellen. Weitere 29 Prozent könnten sich dies eher vorstellen. Mit insgesamt 45 Prozent sei diese Zahl damit deutlich höher als zu Beginn des Roll-outs Anfang 2020, als sich nur 36 Prozent dieser Technologie gegenüber offen zeigten.
Zugleich sei der Anteil jener gesunken, die noch nie von Smart Metern gehört haben. Nur noch für 35 Prozent der Bundesbürgerinnen und -bürger sei Smart Meter ein Fremdwort – 42 seien es Anfang 2020 gewesen.
Die große Mehrheit der Verbraucherinnen und Verbraucher, die Smart Meter bereits nutzen oder sich dafür interessieren, möchte vor allem Stromkosten sparen (77 Prozent). 72 Prozent wollen Geräte mit hohem Stromverbrauch in ihrem Haushalt identifizieren. Zwei Drittel wünschen sich eine verbrauchsgenaue Stromabrechnung. Ein knappes Zehntel (9 Prozent) habe grundsätzlich gern die neueste Technologie im Haus.
Unter denjenigen, die keinen Smart Meter nutzen wollen, seien 33 Prozent die Geräte zu teuer, 32 Prozent sehen keinen Nutzen darin. 29 Prozent meinen, Einbau und Installation seien zu aufwendig. Fast 3 von 10 (28 Prozent) sorgen sich um den Missbrauch persönlicher Daten. 16 Prozent haben Angst vor Hacker-Angriffen auf die Smart Meter und 8 Prozent nehmen an, die Technik sei noch nicht ausgereift. (th)

https://www.bitkom.org

Stichwörter: Smart Metering, Bitkom, Umfrage



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

CLS-Management: Make or buy? Bericht
[12.1.2022] Über die Controllable-Local-System-Schnittstelle des Smart Meter Gateway sind zahlreiche innovative Anwendungsfälle denkbar. Energieversorger müssen entscheiden, ob sie das CLS-Management im Eigenbetrieb stemmen können oder besser an einen Dienstleister auslagern. mehr...
System des aEMT fungiert als Middleware.
PPC: Erste Gateways TR-zertifiziert
[13.12.2021] PPC ist das erste Unternehmen, dessen Smart Meter Gateways erfolgreich nach der TR 1.1 zertifiziert wurden. Die Geräte erfüllen die Anforderungen an Funktionsumfang und Interoperabilität gemäß Messstellenbetriebsgesetz. mehr...
Smart Meter Gateways von PPC wurden erfolgreich nach der TR 1.1 zertifiziert.
Smart Grid: Netze für Extremwetter sichern Bericht
[6.12.2021] Angesichts der Folgen des Klimawandels müssen Versorger ihre Infrastruktur gegen extreme Stürme oder Überschwemmungen wappnen. Smart-Grid-Lösungen helfen, die Ausfallsicherheit zu erhöhen. mehr...
Cluey hilft, Netze smart zu machen.
Smart Metering: Chip-Krise verzögert den Roll-out
[25.11.2021] Globale Lieferengpässe in der Chip-Industrie beeinflussen auch den Smart Meter Roll-out. Die Beschaffung der nötigen Geräte sollte deshalb mindestens sechs Monate vor dem geplanten Einbau gestartet werden. mehr...
Die Qualitätssicherung im digitalen Messwesen ist eine wichtige Vo­raussetzung für den wirtschaftlichen Smart Meter Roll-out.
Voltaris: Smart Meter für Ehinger Energie
[24.11.2021] Durch die Zusammenarbeit mit der Ehinger Energie baut Voltaris das Dienstleistungsgeschäft in Süddeutschland weiter aus. Der Versorger in Ehingen an der Donau betreut mehr als 10.500 Messlokationen Strom in der Niederspannung. mehr...
Anfang November wurden die ersten intelligenten Messsysteme in Ehingen an der Donau in Betrieb genommen.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen