Mittwoch, 28. Februar 2024

Sono Motors:
naturstrom fürs Solar-Elektroauto


[1.11.2022] Der Münchner Elektromobilitätsdienstleister Sono Motors setzt bei der Wahl des Stromversorgers seiner Bürogebäude auf naturstrom.

Die Bürogebäude von Sono Motors werden in Zukunft von naturstrom beliefert. 2016 ist Sono Motors, Entwickler und Hersteller von Solarmobilitätslösungen aus München, angetreten, um das erste erschwingliche Solar-Elektroauto der Welt auf die Straßen zu bringen. Unterstützt wird der E-Auto-Pionier dabei von naturstrom, indem der Öko-Energieversorger den nachhaltigen Strom für die über 400 Mitarbeitenden in den Bürogebäuden sowie in der Prototypen-Werkstatt liefert. „Elektromobilität ist ein zentraler Baustein der sektorenübergreifenden Energiewende. Denn in Verbindung mit Ökostrom sind E-Fahrzeuge nicht nur CO2-frei unterwegs, sie können perspektivisch auch zur Netzstabilität beitragen“, erklärt Oliver Hummel, Vorstandsvorsitzender von naturstrom. „Die Idee von Sono Motors, mit in die Karosserie integrierten Solarmodulen einen Teil des benötigten Fahrstroms direkt vor Ort zu erzeugen, ist dezentrale Energieversorgung par excellence.“ Der mittels der in der Kunststoff-Karosserieverkleidung integrierten Solarzellen erzeugte Solarstrom fließt direkt in die Antriebsbatterie und soll im Durchschnitt für etwa 5.800 Kilometer pro Jahr reichen. Damit auch die Prototypen-Werkstatt sowie Bürogebäude mit klimafreundlicher Energie versorgt werden, beliefert naturstrom Sono Motors mit Ökostrom aus Deutschland.
„Ziel von Sono Motors ist es, Solarzellen auf allen Fahrzeugen zu installieren und so ressourcenschonende Mobilität für die breite Masse zugänglich zu machen. Mit naturstrom haben wir einen vertrauenswürdigen Öko-Energieversorger an unserer Seite, der uns bei unserer Vision einer Welt ohne fossile Energien unterstützt", sagt Jona Christians, Mitgründer und CEO von Sono Motors. Im Juli 2022 stellte Sono Motors zudem mit dem Solar Bus Kit ein skalierbares Produkt für Unternehmen oder auch kommunale ÖPNV-Betreiber vor, das als Nachrüstlösung Kraftstoffverbräuche sowie innerstädtische Treibhausgasemissionen reduzieren kann und so ebenfalls zum Klimaschutz auf nationalen wie internationalen Straßen beitragen soll. (ur)

https://www.naturstrom.de

Stichwörter: Elektromobilität, Naturstrom, Sono Motors

Bildquelle: Sono Motors

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Lade-Infrastruktur: Fortschritte beim Ausbau
[20.2.2024] Die neuesten Daten zur Lade-Infrastruktur für Elektroautos in Deutschland zeigen einen Anstieg der öffentlichen Ladepunkte. Spitzenreiter ist Bayern mit über 20.000 Ladepunkten, den größten Zuwachs verzeichnet das Saarland. mehr...
Stuttgart: Beim Baden laden
[20.2.2024] Vier Stuttgarter Bäder wurden jetzt mit insgesamt zwölf Ladesäulen ausgestattet. mehr...
Bei der Inbetriebnahme der neuen Ladesäulen am Sportbad NeckarPark.
PwC: Auswertung des Smart City Index
[16.2.2024] Wie smart die Mobilität in deutschen Städten funktioniert, hat jetzt die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland untersucht. Hierfür hat sie die Daten des Bitkom Smart Mobility Index 2023 ausgewertet. mehr...
Dortmund: Studie zur Lade-Infrastruktur
[15.2.2024] Damit die Stadt Dortmund ihre Nutzfahrzeugflotte auf E-Mobilität umstellen kann, muss sie mehr Lademöglichkeiten an den Betriebshöfen schaffen. Eine Studie soll nun zeigen, wie das gelingen kann. mehr...
smart/lab: swb tritt Ladenetzwerk bei
[13.2.2024] Das von smart/lab betriebene Netzwerk ladenetz.de hat Zuwachs erhalten. Ihm ist jetzt der Bremer Energiedienstleister swb beigetreten. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe

Aktuelle Meldungen