Dienstag, 23. April 2024

E-world 2023:
Mehr Raum für Wasserstoff


[30.1.2023] Auf der nächsten E-world wird das Element Wasserstoff einen eigenen Ausstellungsbereich „Hydrogen Solutions“ erhalten.

Das Element Wasserstoff erhält auf der E-world 2023 den eigenen Ausstellungsbereich „Hydrogen Solutions“. Die Fachmesse E-world, die vom 23. bis 25. Mai in der Messe Essen stattfindet, widmet dem Thema Wasserstoff erstmals einen eigenen Ausstellungsbereich „Hydrogen Solutions“. Wie die Veranstalter mitteilen, bietet die Messe dem Thema eine besondere Bühne, da es eine zentrale Rolle bei der Energiewende spielt. Nach der Premiere des Gemeinschaftsstands im vergangenen Jahr werde es nun einen eigenen Ausstellungsbereich geben. Unter dem Titel „Hydrogen Solutions“ hätten Unternehmen während der Messe die Möglichkeit, ihre Kompetenzen, Dienstleistungen und Produkte rund um den Energieträger Wasserstoff zu präsentieren.
Aussteller wie die Wasserstoffinitiative EE Energy Engineers HydroHub, der Software-Entwickler EMD Deutschland, der TÜV Rheinland, der TÜV Nord und der technische Dienstleister Hycon hätten sich bereits ihre Stände in Halle 2 gesichert. „Uns ist es wichtig, auf dieser Ausstellungsfläche Kompetenzen aus den verschiedenen Bereichen der Wasserstoffwirtschaft wie Erzeugung, Infrastruktur, Mobilität und Handel zu bündeln“, erläutert Stefanie Hamm, Geschäftsführerin der E-world GmbH. Ihre Geschäftsführungskollegin Sabina Großkreuz ergänzt: „Für ihren optimalen Auftritt bieten wir den Unternehmen Full-Service-Ausstellungspakete zwischen vier und 15 Quadratmetern. So können sich die Aussteller ganz auf die Messe und ihr Kerngeschäft konzentrieren.“
Für zusätzliche Attraktivität soll laut Veranstalter das in den Ausstellungsbereich integrierte Fachforum Hydrogen Solutions sorgen. Hier erwarte die Fachbesucherinnen und -besucher ein umfangreiches Vortragsprogramm sowie eine Networking Area. Thematische Schwerpunkte seien unter anderem der Umbau der Gasnetze, Wasserstoff als handelbare Commodity und der Aufbau von H2-Börsen.
Weitere Themen seien Anwendungen von Wasserstoff in der Industrie sowie binationale Kooperationen bei der Produktion und dem Export des Energieträgers. Programmpartner ist neben dem britischen Generalkonsulat in Düsseldorf das Unternehmen con|energy consult, das bereits auf der E-world 2020 und 2022 das Konferenzformat „Forum Wasserstoff“ konzipiert hat. (th)

https://www.e-world-essen.com
https://www.messe-essen.de

Stichwörter: Wasserstoff, E-world 2023

Bildquelle: E-world energy & water GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Wasserstoff

Bielefeld: Elektrolyseur für Busse
[18.4.2024] Das Bielefelder Verkehrsunternehmen moBiel investiert in seinem Innovationspark. Für eine neue Lade-Infrastruktur für Brennstoffzellenbusse und einen Elektrolyseur. mehr...
Vorstellung des moBiel-Projekts.
VKU: EnWG-Novelle gut für H2-Wirtschaft
[16.4.2024] Der VKU begrüßt die Novelle des EnWG als wichtiges Signal für die Energiewende und die Wasserstoffwirtschaft. mehr...
EWE/ONTRAS: Absichtserklärung unterzeichnet
[5.4.2024] Eine Integration des Gasspeicherstandorts Rüdersdorf ins Wasserstoff-Startnetz planen jetzt die Unternehmen EWE und ONTRAS Gastransport. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde jetzt unterzeichnet. mehr...
ONTRAS Gastransport beabsichtigt, den Gasspeicherstandort Rüdersdorf des Energiedienstleisters EWE an das entstehende Wasserstoff-Startnetz in Ostdeutschland anzuschließen.
Hessen: Kooperation für Wasserstoff-Netz
[22.3.2024] Die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main plant mit „Rh2ein-Main Connect“ ein regionales Wasserstoff-Verteilnetz, um ab 2028 klimaneutralen Wasserstoff bereitzustellen. Verschiedene Energieunternehmen kooperieren, um die Energiewende voranzutreiben. mehr...
Düsseldorf: Wasserstoff mit Hightech tanken
[20.3.2024] Für die Hochleistungswasserstofftankstelle ist in Düsseldorf der Bau gestartet. Die Inbetriebnahme ist für die zweite Jahreshälfte geplant. mehr...
Der Baubeginn für die erste Hochleistungswasserstofftankstelle ist in Düsseldorf gestartet.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Meriaura Energy Oy
22761 Hamburg
Meriaura Energy Oy
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG

Aktuelle Meldungen