EW-Medien-2405.15-rotation

Dienstag, 28. Mai 2024

Stadtwerk am See:
Mehr Strom aus Windkraft


[13.2.2023] Mit der Beteiligung an einem geplanten Windpark in Süddeutschland vervierfacht das Stadtwerk am See seine Windstromerzeugung.

Windpark Amtenhauser Berg des Stadtwerks am See. Das Stadtwerk am See beteiligt sich an neuen Windkraftanlagen in der baden-württembergischen Region Hegau/Donau. Wie das kommunale Unternehmen vom Bodensee mitteilt, werden dafür gemeinsam mit Partnern über 110 Millionen Euro investiert. Der Anteil des Stadtwerks an den neuen Anlagen belaufe sich auf knapp 30 Millionen Kilowattstunden.
Das Stadtwerk am See ist bereits an drei weiteren Windparks in Baden-Württemberg beteiligt. Geschäftsführer Alexander-Florian Bürkle erklärt: „Mit den neuen Anlagen vervierfachen wir den Anteil unseres Windstroms innerhalb weniger Jahre.“ Auch bei der eigenen Ökoenergie hätten die Stadtwerke kräftig zugelegt. Jüngstes Beispiel ist laut Bürkle das Energiefeld in Überlingen, wo die Holzhackschnitzelanlage erweitert und eine neue Solarthermieanlage gebaut wurde. Auch bei der Photovoltaik baue das Unternehmen jedes Jahr mehrere neue Anlagen. (al)

https://www.stadtwerk-am-see.de

Stichwörter: Windenergie, Stadtwerk am See

Bildquelle: Stadtwerk am See

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Kreis Nordwestmecklenburg: Windpark eröffnet
[24.5.2024] Das Pilotprojekt der Mecklenburg-Vorpommern Energie, der Windpark Rieps im Landkreis Nordwestmecklenburg, ist jetzt eröffnet worden. An ihm partizipieren finanziell sowohl die Gemeinden als auch die Bürgerinnen und Bürger. mehr...
Fuchstal: Bürgerwindpark eröffnet
[16.5.2024] Der jetzt eröffnete Windpark in der oberbayerischen Gemeinde Fuchstal wurde zu 30 Prozent von den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort finanziert. Den Rest der Kosten hat die UmweltBank übernommen. mehr...
Bürgerwindpark Fuchstal Gemeindewald.
Ørsted: Mega-Windturbine vor Norderney
[10.5.2024] Im Offshore-Windpark Gode Wind 3 hat Ørsted die erste von insgesamt 23 Windturbinen mit einer Leistung von elf Megawatt installiert. Die Anlage ist die leistungsstärkste in deutschen Gewässern. mehr...
Die erste Windkraftanlage im Windpark Gode Wind 3 hat einen Rotordurchmesser von 200 Metern.
Trianel: Windpark fertiggestellt
[29.4.2024] Vor den Toren Berlins hat das Unternehmen Trianel Erneuerbare Energien jetzt den Windpark Görzig in Betrieb genommen. Der Park umfasst drei Nordex-Windenergieanlagen des Typs N149 mit einer Gesamtleistung von 13,5 Megawatt (MW). mehr...
Der Windpark Görzig umfasst drei Nordex-Windenergieanlagen des Typs N149 mit einer Gesamtleistung von 13,5 MW.
Lahnstein: Windpark in Planung
[22.4.2024] Vier Kommunen, ein privater Grundeigentümer und der regionale Energieversorger evm haben sich jetzt zusammengeschlossen, um ein Windparkprojekt bei Lahnstein am Oberen Mittelrhein zu realisieren. mehr...
Vertragsunterzeichnung in der Lahnsteiner Stadthalle.