Donnerstag, 23. März 2023
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Höherer Gewinn

E.ON:
Höherer Gewinn


[16.3.2023] Im Geschäftsjahr 2022 hat E.ON seinen Gewinn um rund 220 Millionen Euro auf 2,7 Milliarden Euro gesteigert. Bis zum Jahr 2027 will der Energiekonzern insgesamt 33 Milliarden Euro investieren.

E.ON blickt trotz der Verwerfungen auf den europäischen Energiemärkten auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2022 zurück. Auf der gestrigen Bilanzpressekonferenz (15. März 2023) gab der Energiekonzern bekannt, dass der bereinigte Konzernüberschuss mit 2,7 Milliarden Euro um rund 220 Millionen Euro über dem Vorjahreswert lag. E.ON-Chef Leonhard Birnbaum betonte, dass der Umbau des Energiesystems dringender denn je sei und das Unternehmen sein Investitionsprogramm bis 2027 auf insgesamt 33 Milliarden Euro ausweiten werde. Für das Jahr 2023 erwartet E.ON einen bereinigten Konzernüberschuss von 2,3 bis 2,5 Milliarden Euro, was einem Ergebnis je Aktie von 88 bis 96 Cent entspricht. E.ON-Finanzvorstand Marc Spieker bekräftigte den Dividendenvorschlag von 51 Cent je Aktie für 2022 und das Ziel, die Dividende bis 2027 jährlich um bis zu 5 Prozent zu steigern. (al)

https://www.eon.com

Stichwörter: Unternehmen, E.ON,



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Thüga: Neuer Dachverband
[17.3.2023] Thüga hat jetzt fünf seiner Dienstleistungsunternehmen unter dem Dachverband thüga solutions zusammengefasst, um ganzheitliche und maßgeschneiderte Lösungen für die Energiewirtschaft anzubieten. mehr...
Logo des neuen gegründeten Dachverbands Thüga Solutions.
NEW: Klima-Roadmap mit Trianel
[14.3.2023] Auf Basis einer Trianel-Analyse will NEW in eine klimaneutrale Zukunft starten. Dazu wird nun gemeinsam mit dem Stadtwerke-Netzwerk eine Klima-Roadmap erarbeitet. mehr...
Stadtwerk am See: Smart durch intelligente Vernetzung
[13.3.2023] Das Stadtwerk am See gehört mit dem Projekt Smarte Region zu den vier Energieversorgern, die in diesem Jahr mit dem Innovationspreis des VKU ausgezeichnet wurden. mehr...
Das Stadtwerk am See hat für das Projekt Smarte Region den VKU-Innovationspreis erhalten.
Hamburger Energiewerke: Kraftwerk Moorburg erworben
[8.3.2023] Am Standort des stillgelegten Kraftwerks Moorburg wollen die Hamburger Energiewerke eine Wasserstoffinfrastruktur aufbauen. Hierfür haben sie jetzt das Unternehmen Vattenfall Heizkraftwerk Moorburg erworben. mehr...
VKU-Verbandstagung: Innovative Projekte ausgezeichnet
[7.3.2023] Mit dem VKU-Innovationspreis 2023 wurden jetzt vorbildliche Projekte der Daseinsvorsorge ausgezeichnet. Die Preisträger in den verschiedenen Kategorien sind Mainova, der Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Laber-Naab, das Stadtwerk am See und die Rhein-Hunsrück Entsorgung. mehr...

Suchen...

 Anzeige



 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH

Aktuelle Meldungen