Montag, 22. April 2024

USU:
BayWa r.e. setzt auf ITSM


[12.5.2023] Das Unternehmen BayWa r.e. hat sich für den Einsatz von USU IT Service Management entschieden, um seine IT-Prozesse zu steuern und zu automatisieren. Die USU-Systeme werden als Software as a Service in der Cloud betrieben und umfassen auch USU Knowledge Management und USU Software Asset Management.

Zur Absicherung ihres exponenziellen Wachstums hat sich das Unternehmen BayWa r.e. jetzt für den Einsatz von USU IT Service Management (ITSM) entschieden. Wie USU mitteilt, ist die übergreifende, ITIL-konforme Steuerung und Automatisierung der konzernweiten IT-Prozesse das Ziel von BayWa r.e. Hierfür kämen auch USU Knowledge Management und USU Software Asset Management zum Einsatz. Die USU-Systeme würden als Software as a Service (SaaS) in der Cloud betrieben.
Nach einem umfangreichen Auswahlverfahren habe sich USU mit dem leistungsfähigsten Angebot durchsetzen können. Ein Vorprojekt sollte nach dem Verfahren des Minimal Viable Product (MVP) die Basisfunktionen umsetzen und die Machbarkeit zeigen. Dies ermöglichte ein frühzeitiges Feedback und die Minimierung der Entwicklungsrisiken.
Mit dem erfolgreichen Abschluss sei das Projekt im April 2023 mit der agilen, sukzessiven Umsetzung der Disziplinen Incident, Contract, Software Asset sowie Service Portfolio Management gestartet. In den nächsten Monaten würden außerdem die Module für Service Request Fulfillment Management und intelligentes Ticket Routing implementiert werden. (th)

http://www.usu.com
https://www.baywa-re.de

Stichwörter: Informationstechnik, BayWa r.e., USU,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Soltau: Vielseitige App gestartet
[17.4.2024] Die neue Smartphone-App der Stadtwerke Soltau wartet mit vielseitigen Inhalten auf. Sie bietet nicht nur Zugang zu den Online-Services der Stadtwerke, sondern umfasst beispielsweise auch Rabattaktionen für die Soltauer Therme. Das Angebot soll konsequent ausgebaut werden. mehr...
Pressesprecherin Daniela Gebers und Vertriebsleiter Daniel Franke präsentieren die neue App der Stadtwerke Soltau.
cortility: Lücke in SAP IS-U geschlossen
[8.4.2024] Mit ihrer Lokationsbündelstruktur-Lösung schließt cortility eine wichtige Lücke in SAP IS-U. Ab dem 1. Oktober 2024 profitieren alle Marktrollen von dieser Effizienzsteigerung. mehr...
GISA/GASAG: Betreuung der IT-Infrastruktur
[4.4.2024] GASAG hat jetzt einen Großteil ihrer IT-Infrastruktur auf Microsoft Azure verlagert und GISA mit der Betreuung der hybriden Cloud-Umgebung beauftragt. Diese Partnerschaft ermöglicht eine stabile und zukunftsweisende IT-Lösung, die die Digitalisierung des Energieversorgers vorantreibt. mehr...
Interview: Gemeinsam über den Tellerrand blicken Interview
[22.3.2024] Die Plattform KommunalDigital hat sich zu einem führenden Netzwerk für die kommunale Wirtschaft entwickelt. stadt+werk sprach mit Jarno Wittig, Geschäftsführer der VKU Service, über das Erfolgsrezept. mehr...
Jarno Wittig
Bitkom-Umfrage: Für die Digitalisierung der Energiewende
[19.3.2024] Eine neue Umfrage zeigt, dass die Akzeptanz für digitale Technologien wie Smart Meter und intelligente Heizungssteuerung stark gestiegen ist. Die Mehrheit der Deutschen setzt auf Digitalisierung zur Unterstützung der Energiewende. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen