ANGACOM-2403.05-rotation

Donnerstag, 18. April 2024

Sokratherm:
BHKW der neuen Generation


[26.5.2023] Auf der E-world präsentierte Sokratherm ein neu entwickeltes Blockheizkraftwerk. Darüber hinaus hat das Unternehmen innovative Konzepte für einen optimierten BHKW-Betrieb gezeigt.

Blockheizkraftwerke und Wärmepumpen können Strom und Wärme optimiert bereitstellen. Der BHKW-Hersteller Sokratherm hat auf der Fachmesse E-world (23. bis 25. Mai 2023, Essen) ein neu entwickeltes Blockheizkraftwerk vorgestellt. Die Anlage ist mit einem Acht-Zylinder-MAN-Motor der neuesten Generation ausgestattet, der auch mit Wasserstoff betrieben werden kann. Das BHKW hat eine Leistung von 357 Kilowatt (kW) elektrisch und 445 kW thermisch. Im Erdgasbetrieb erreicht es laut Herseller einen elektrischen Wirkungsgrad von rund 40 Prozent und einen Gesamtwirkungsgrad von 90 Prozent, der durch einen Brennwert-Wärmetauscher auf bis zu 99 Prozent gesteigert werden kann.
Sokratherm präsentierte in Essen auch innovative Konzepte zur Kombination von BHKW mit Wärmepumpen und Pufferspeichern, um die Stromerzeugung zu optimieren. Die intelligent gesteuerten Systeme nutzen bei hohen Außentemperaturen den überschüssigen Strom für die Wärmepumpen und bei niedrigen Außentemperaturen übernehmen die BHKW die Wärmeversorgung. Außerdem wurde ein überarbeitetes Fernüberwachungssystem namens RemoteManager vorgestellt. Die Lösung bietet laut Sokratherm eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und Transparenz der Energieanlagen. (al)

https://www.sokratherm.de

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, Sokratherm,

Bildquelle: SOKRATHERM GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

Gotha: Spatenstich für iKWK erfolgt
[11.4.2024] Mit dem Spatenstich für eine innovative Kraft-Wärme-Kopplungsanlage haben die Stadtwerke Gotha jetzt den Startschuss für die Dekarbonisierung ihrer Fernwärmeversorgung gegeben. mehr...
Spatenstich für den Bau einer innovativen Kraft-Wärme-Kopplungsanlage.
MAMotec: Effizienter Gasmotor vorgestellt
[21.3.2024] MAMotec bringt einen neuen Gasmotor für Blockheizkraftwerke auf den Markt. Der MAG24.4 zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad und die Möglichkeit der klimaneutralen Strom- und Wärmeerzeugung aus. mehr...
Der MAG24.4 erreicht mit einer Leistung von 27 kW bei 1.500 Umdrehungen pro Minute und einem Hubraum von 2,5 Litern Spitzenwerte bei der Effizienz
Serie KWK: Potenziale kombinierter Systeme Bericht
[6.3.2024] Die Europäische Union arbeitet intensiv an übergeordneten Leitlinien für das europäische Strommarktdesign. Ein Vorhaben, das auch die Zukunft der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland maßgeblich beeinflussen wird. mehr...
Thüga: Positionspapier zur KWK
[5.3.2024] Thüga setzt sich für eine zügige und nachhaltige Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes ein. KWK sei für die Energieversorgung unverzichtbar und ergänze wirkungsvoll die Kraftwerksstrategie der Bundesregierung, heißt es in einem Positionspapier. mehr...
Thüga-Vorstandsvorsitzender Constantin H. Alsheimer fordert eine zügige Novellierung des KWKG.
Kraftwerksstrategie: Forderungen des B.KWK
[22.2.2024] Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung begrüßt die Kraftwerksstrategie der Bundesregierung und drängt auf eine zügige Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, um die Energieversorgung weiter zu stärken. mehr...
Block Fortuna: B.KWK fordert klare Perspektiven und Investitionssicherheit für den Bau neuer KWK-Anlagen.