EW-Medien-2405.15-rotation

Dienstag, 28. Mai 2024

Stromversorgung Sulz:
Smartes Netz mit SMIGHT Grid2


[31.7.2023] Die Stromversorgung Sulz setzt die Lösung SMIGHT Grid2 zur Überwachung ihres Niederspannungsnetzes ein.

Einbauen und abscannen: SMIGHT Grid2 liefert schnell relevante Daten. Zur Überwachung ihres Niederspannungsnetzes hat sich die Stromversorgung Sulz für die Lösung SMIGHT Grid2 entschieden. Wie der Anbieter Smight mitteilt, setzt das kommunale Unternehmen aus Baden-Württemberg die Geräte derzeit in fünf von insgesamt 35 Ortsnetzstationen ein und plant mittelfristig den flächendeckenden Einsatz.
Im Netzgebiet der Stromversorgung Sulz habe der massive Ausbau von Photovoltaikanlagen, die Errichtung von Ladestationen für Elektroautos und der vermehrte Einsatz von Wärmepumpen zu Herausforderungen geführt. Udo Huber, Geschäftsführer der Stromversorgung Sulz, erklärt: „Uns fehlten schlicht die notwendigen Daten über Einspeisung und Rückspeisung – und zwar in Echtzeit. Kurz: Wir hatten keinen Überblick über das Niederspannungsnetz und konnten nicht so flexibel und vorausschauend agieren, wie wir uns das vorgestellt hatten.“
Die Lösung von Smight habe vor allem durch die schnelle und unkomplizierte Installation und Inbetriebnahme überzeugt. Nach nur wenigen Minuten stünden die Daten über ein Webportal jederzeit und überall zur Verfügung. So könnten die Mitarbeitenden des Netzbetriebs im Störungsfall direkt auf Basis von Live-Daten Entscheidungen treffen. (al)

https://www.stromversorgung-sulz.de
https://www.smight.com

Stichwörter: Smart Grid, Netze, SMIGHT,

Bildquelle: SMIGHT GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Netze | Smart Grid

Brandenburg: Zehn-Punkte-Programm vorgestellt
[28.5.2024] Das Brandenburger Energieministerium hat gemeinsam mit drei großen Verteilnetzbetreibern ein Zehn-Punkte-Programm vorgestellt, um den Ausbau der Hochspannungsnetze zu beschleunigen. Ziel ist es, durch verstärkte Personalkapazitäten und optimierte Verfahren die Integration erneuerbarer Energien voranzutreiben und die Energiewende zu unterstützen. mehr...
Bei der Vorstellung des Zehn-Punkte-Programms zur Beschleunigung des Ausbaus der Hochspannungsnetze.
Stadtwerke Norderney: SMIGHT Grid2 optimiert die Netze
[23.5.2024] Alle Ortsnetzstationen der Stadtwerke Norderney werden mit der neuen Messlösung SMIGHT Grid2 ausgestattet. Die Technologie soll Transparenz schaffen und helfen, die Netzbelastung vor allem in den tourismusstarken Sommermonaten besser zu steuern. mehr...
Strand von Norderney: Stadtwerke müssen saisonale Schwankungen in der Auslastung des Netzes abfangen.
Netze BW: Massiver Netzausbau geplant
[23.5.2024] Der Verteilnetzbetreiber Netze BW hat seinen Netzausbauplan 2024 vorgelegt. Bis 2045 sollen umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt werden, um die Klimaneutralität zu erreichen. Dafür sind Investitionen in Höhe von 14,5 Milliarden Euro notwendig. mehr...
Montagearbeiten an einer 110-kV-Trasse in Baden-Württemberg.
Bundesnetzagentur: Aktuelle Energiedaten veröffentlicht
[22.5.2024] Die Bundesnetzagentur hat jetzt auf der Plattform SMARD weitere Daten zu den Themen Netzengpass-Management, Redispatch, Countertrading und Netzreserve zur Verfügung gestellt. Damit will die Bundesnetzagentur zu mehr Transparenz beitragen. mehr...
SLHub: EE-Anlagen schnell melden
[8.5.2024] Energieversorger können über SLHub Erneuerbare-Energien-Anlagen ihrer Kunden in wenigen Minuten anmelden. mehr...