ANGACOM-2403.05-rotation

Sonntag, 14. April 2024

EWI-Studie:
Großwärmepumpen im Fokus


[23.10.2023] In städtischen Gebieten sind Großwärmepumpen die wirtschaftlichste Option für die Wärmeversorgung. Das zeigt eine aktuelle Analyse der Universität Köln.

Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) hat in einer Analyse wichtige Weichenstellungen für die Wärmewende aufgezeigt. Die von der „Förderinitiative Wärmewende“ finanzierte Studie untersucht das Ziel einer klimaneutralen Wärmeversorgung und nennt Optionen für strategische Entscheidungen von Kommunen.
Die Ergebnisse zeigen, dass große Wärmepumpen, insbesondere in städtischen Gebieten, und unter bestimmten Bedingungen auch Wasserstoffheizungen als wirtschaftliche Technologien der Zukunft angesehen werden können. Nach Ansicht des EWI könnten diese Ergebnisse einen Wendepunkt in der Planung der Wärme-Infrastruktur markieren und mögliche Prioritäten aufzeigen. Philipp Artur Kienscherf, Senior Research Consultant am EWI, erklärt: „Unsere Berechnungen zeigen, dass Großwärmepumpen, abhängig von der Kostenentwicklung des Energieträgers Wasserstoff, langfristig die wirtschaftlichste Option für die Wärmeversorgung sein könnten, selbst bei niedrigen Energieeffizienzstandards“.
Die Studie betont die Bedeutung einer genauen Abstimmung zwischen individuellen Investitionsentscheidungen und zentraler Infrastrukturplanung, um eine effiziente Wärme-Infrastruktur zu gewährleisten. Das Wissen über mögliche Zieltechnologien ermöglicht eine strategische Ausrichtung, bei der Kosteneffizienz und Risikobewertung im Vordergrund stehen. Maximale zusätzliche unbekannte Kosten (MAUC) dienen als Orientierungspunkte für diese Herausforderung. Während individuelle Entscheidungen und regulatorische Rahmenbedingungen nicht berücksichtigt werden, bieten die Ergebnisse eine wichtige Grundlage für die Zukunft der Wärmewende. (al)

https://www.ewi.uni-koeln.de
EWI-Studie „Zieltechnologien der Wärmewende – Wegweiser für eine zukunftsgerichtete Infrastrukturplanung“ (PDF) (Deep Link)

Stichwörter: Wärmeversorgung, EWI, Großwärmepumpen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Wärmeversorgung

Kommunale Wärmeplanung: Antworten auf wichtige Fragen Bericht
[10.4.2024] Das Anfang des Jahres in Kraft getretene Wärmeplanungsgesetz verpflichtet Kommunen, bis Ende Juni 2026 beziehungsweise 2028 eine kommunale Wärmeplanung zu erstellen. Ein Impulspapier des Arbeitskreises Kommunaler Klimaschutz kann hierbei als Orientierungshilfe dienen. mehr...
Die kommunale Wärmewende wird von vielen Akteuren getragen.
Düsseldorf: Stadt startet kommunale Wärmeplanung
[10.4.2024] Die Stadt Düsseldorf plant bis 2026 eine Kommunale Wärmeplanung, um eine klimaneutrale Wärmeversorgung zu ermöglichen. Schlüsselakteure betonen die Bedeutung dieser Initiative für die Klimaneutralität und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen. mehr...
Auftaktveranstaltung mit Stakeholdern zum Start der kommunalen Wärmeplanung am 19. März in Düsseldorf.
Stuttgart: Großwärmepumpe für 10.000 Haushalte
[9.4.2024] In Stuttgart-Münster wurde eine Großwärmepumpe offiziell in Betrieb genommen. Sie kann Fernwärme für 10.000 Haushalte bereitstellen. mehr...
Kann 10.000 Haushalte versorgen: Großwärmepumpe in Stuttgart-Münster.
Konstanz: Machbarkeitsstudien gestartet
[9.4.2024] In Konstanz sind Machbarkeitsstudien für das Berchengebiet und das Gebiet um die Bodensee-Therme angelaufen. mehr...
Die Grafik zeigt alle prioritär geplanten Wärmeverbünde.
Rheinland-Pfalz: Förderung für Wärmenetz in Selters
[8.4.2024] Die Verbandsgemeinde Selters hat einen Förderbescheid über 840.000 Euro für ein kaltes Nahwärmenetz erhalten. Das zukunftsweisende Heizsystem verspricht eine umweltfreundliche Wärmeversorgung und eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Wärmeversorgung:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Meriaura Energy Oy
22761 Hamburg
Meriaura Energy Oy

Aktuelle Meldungen