Mittwoch, 21. Februar 2024

Stadtwerke Jena-Pößneck:
Erster Thüringer E-Mob-Manager


[8.2.2024] Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck haben den ersten kommunalen Elektromobilitätsmanager in Thüringen.

Djamila Neutert, Teamleiterin Energiedienstleistungen bei den Stadtwerken Energie überreicht das Zertifikat an Dennis Beyermann, Thüringens ersten kommunalen Elektromobilitätsmanager. Thüringens erster kommunaler Elektromobilitätsmanager kommt aus Jena. Dennis Beyermann von den Stadtwerken Energie Jena-Pößneck erhielt in dieser Woche sein Zertifikat als Berater für kommunale Elektromobilitätslösungen im Freistaat. Ausgebildet wurde der 40-Jährige von der eMobile Akademie in Kooperation mit der DEKRA. Der Lehrgang wurde erstmals im Jahr 2023 angeboten.
Als kommunaler Elektromobilitätsmanager wird Dennis Beyermann im Auftrag der Stadtwerke Energie die Mobilitätswende in ganz Thüringen vorantreiben und gemeinsam mit seinen Kollegen Konzepte für Verwaltungen, Gewerbetreibende und Wohnungsunternehmen zum Ausbau der Lade-Infrastruktur entwickeln.
„Viele Kommunen agieren beim Ausbau der Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge noch zurückhaltend, denn dafür ist Wissen in verschiedenen Bereichen notwendig. Neben technischen Aspekten müssen auch rechtliche, bauliche und wirtschaftliche Hintergründe berücksichtigt werden“, sagt Dennis Beyermann. Zwar gebe es für jeden Teilbereich Experten, aber kaum jemand habe den Überblick. Die absolvierte Weiterbildung befähigt ihn nun, Kommunen ganzheitlich zu allen relevanten Aspekten des Lade-Infrastrukturausbaus zu beraten.
Die Stadtwerke Energie engagieren sich bereits seit 2011 für den Ausbau der Lade-Infrastruktur in ihrem Versorgungsgebiet. Bis heute hat das Unternehmen 370 öffentliche, private und gewerbliche Ladepunkte in Jena und der Region in Betrieb genommen. Um die Elektromobilität deutschlandweit voranzubringen, sollen nach Plänen der Bundesregierung in den nächsten Jahren bis zu 30 kommunale Elektromobilitätsmanager im Bundesgebiet ausgebildet werden. (ur)

https://www.stadtwerke-jena.de

Stichwörter: Elektromobilität, Stadtwerke Jena-Pößneck

Bildquelle: Stadtwerke Jena/Tina Schnabel

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Lade-Infrastruktur: Fortschritte beim Ausbau
[20.2.2024] Die neuesten Daten zur Lade-Infrastruktur für Elektroautos in Deutschland zeigen einen Anstieg der öffentlichen Ladepunkte. Spitzenreiter ist Bayern mit über 20.000 Ladepunkten, den größten Zuwachs verzeichnet das Saarland. mehr...
Stuttgart: Beim Baden laden
[20.2.2024] Vier Stuttgarter Bäder wurden jetzt mit insgesamt zwölf Ladesäulen ausgestattet. mehr...
Bei der Inbetriebnahme der neuen Ladesäulen am Sportbad NeckarPark.
PwC: Auswertung des Smart City Index
[16.2.2024] Wie smart die Mobilität in deutschen Städten funktioniert, hat jetzt die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland untersucht. Hierfür hat sie die Daten des Bitkom Smart Mobility Index 2023 ausgewertet. mehr...
Dortmund: Studie zur Lade-Infrastruktur
[15.2.2024] Damit die Stadt Dortmund ihre Nutzfahrzeugflotte auf E-Mobilität umstellen kann, muss sie mehr Lademöglichkeiten an den Betriebshöfen schaffen. Eine Studie soll nun zeigen, wie das gelingen kann. mehr...
smart/lab: swb tritt Ladenetzwerk bei
[13.2.2024] Das von smart/lab betriebene Netzwerk ladenetz.de hat Zuwachs erhalten. Ihm ist jetzt der Bremer Energiedienstleister swb beigetreten. mehr...