ANGACOM-2403.05-rotation

Donnerstag, 18. April 2024

Münster:
Stadt tritt FutureBEEing bei


[16.2.2024] Das deutsch-niederländische Projekt FutureBEEing widmet sich der Entwicklung klimaneutraler Wohnquartiere. Die Stadt Münster beteiligt sich nun daran.

Die Stadt Münster beteiligt sich ab sofort am deutsch-niederländischen Projekt FutureBEEing zur Entwicklung klimaneutraler Wohnquartiere. Wie die Stadt Münster mitteilt, werden unter der Koordination der niederländischen Provinzregierung Overijssel in den kommenden vier Jahren entsprechende Maßnahmen für insgesamt zehn Quartiere in der Projektregion entwickelt – davon fünf in den Niederlanden und fünf in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Darunter soll auch mindestens ein Quartier in Münster sein.
Im Rahmen des Projekts entwickeln die Beteiligten zunächst Standards und Anforderungen, die die Arbeit im Quartier auf dem Weg zur Klimaneutralität unterstützen. Mithilfe eines digitalen Tools werden diese anschließend in einzelnen Quartieren getestet. Nach vier Jahren soll schließlich ein Umsetzungsplan für zehn Quartiere stehen, der die Maßnahmen beinhaltet, die im Test am meisten überzeugt haben.
Beteiligt sind zahlreiche Akteure aus Verwaltung, Wissenschaft, Handwerk und Wirtschaft der Projektregion. Insgesamt sollen rund 80 Unternehmen eingebunden werden. Bei der Stadt Münster sind die Stabsstelle Klima und das Büro Internationales im Amt für Bürger- und Ratsservice für das Projekt verantwortlich. (th)

https://www.deutschland-nederland.eu/projects
http://www.muenster.de

Stichwörter: Klimaschutz, Münster, FutureBEEing



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Klimaschutz

Wilken: Mehr Nachhaltigkeit, weniger CO2
[17.4.2024] Die Wilken Software Group hat ihren Nachhaltigkeitsbericht für 2023 erstellt. mehr...
Baden-Württemberg: Geld für Klimabeauftragte
[16.4.2024] Kommunen in Baden-Württemberg erhalten Geld vom Land für Klimabeauftragte. mehr...
EnBW: Klimaneutral bis 2035
[11.4.2024] Der Climate Transition Plan der EnBW fasst Maßnahmen und Meilensteine zusammen, um die Klimaneutralität des Unternehmens bis Ende 2035 zu erreichen. mehr...
Hamburg: Verpflichtung zu Klimaschutzstrategie
[4.4.2024] Der Hamburger Senat hat jetzt öffentliche Unternehmen dazu verpflichtet, Klimaschutzstrategien zu entwickeln, um bis 2040 klimaneutral zu werden. Diese Initiative soll umfassende Treibhausgas-Bilanzierung und -Reduzierung fördern und Hamburg als Vorreiter im Klimaschutz positionieren. mehr...
Bonn: Maßnahmenkatalog veröffentlicht
[3.4.2024] Den stadteigenen Unternehmen in Bonn liegt nun ein Maßnahmenkatalog zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen vor. Die Studie gibt konkrete Empfehlungen, wie das Ziel der Klimaneutralität bis 2035 erreicht werden kann. mehr...
Gemeinsam auf dem Weg zur Klimaneutralität.