ANGACOM-2403.05-rotation

Freitag, 19. April 2024

Fraunhofer ICT:
Microgrid für Pfinztal-Campus


[28.2.2024] BayWa r.e. und Ampt haben am Fraunhofer-Institut in Pfinztal ein Energieprojekt realisiert, das Photovoltaik, Windkraft und Batteriespeicher in einem Microgrid vereint. Die Anlage erhöht die Nutzung von Ökostrom deutlich und gilt als einzigartig in Europa.

Fraunhofer-Institut in Pfinztal: Innovatives Projekt vereint Photovoltaik, Windkraft und Batteriespeicher in einem Microgrid. BayWa r.e. und Ampt haben auf dem Hauptcampus des Fraunhofer-Instituts für Chemische Technologie (ICT) in Pfinztal ein innovatives Energieprojekt realisiert, das Solar- und Windenergie sowie Batteriespeicher direkt miteinander koppelt. Durch die Integration in ein Microgrid können erneuerbare Energien effizienter genutzt werden und der Campus kommt der Klimaneutralität einen großen Schritt näher.
Die Anlage besteht aus drei neuen PV-Dachanlagen und einer Freiflächenanlage mit einer Gesamtleistung von 690 Kilowatt peak (kWp), die über eine bestehende Windenergieanlage mit einer Leistung von zwei Megawatt mit dem Stromnetz verbunden sind und durch eine Redox-Flow-Batterie mit einer Kapazität von zehn Megawattstunden ergänzt werden. Diese technisch anspruchsvolle Kombination ist nach Angaben der Projektpartner einzigartig in Europa und erhöht die Systemeffizienz durch den Einsatz von Ampt String Optimizern, die einen optimalen Betrieb der einzelnen PV-Module ermöglichen.
Andrea Grotzke, Global Director Energy Solutions bei BayWa r.e., unterstreicht die Bedeutung des Projekts: „Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss dieses Leuchtturmprojekts. Die Art und Weise, wie wir die Solaranlagen in das bestehende Windkraft- und Batteriespeichersystem integriert haben, ist einzigartig.“ Levent Gun, CEO von Ampt, hebt die technologische Leistung hervor: „Dieses Projekt ist ein Beweis für die Fähigkeit unserer Umrichtertechnologie, die Steuerung verschiedener Systeme zu vereinfachen.“ Frank Henning, Institutsleiter des Fraunhofer ICT, sieht in der Integration der Solarenergie einen wichtigen Schritt: „Nachhaltigkeit spielt für das Fraunhofer ICT eine entscheidende Rolle. Durch die Kombination der Vorteile von Wind, Sonne und Speicher sind wir sicher, unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.“ (al)

Ein Video über das Projekt findet sich auf Youtube (Deep Link)
https://www.ict.fraunhofer.de
https://www.baywa-re.com
https://www.ampt.com

Stichwörter: Unternehmen, BayWa r.e., Fraunhofer ICT, Ampt

Bildquelle: Fraunhofer ITC

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

procilon Group: Erfolgreiche Umstellung auf AS4
[18.4.2024] Sämtliche Kunden der Energiebranche aus der Sparte Strom hat die procilon Group jetzt auf AS4 umgestellt und damit rechtzeitig, bevor die Deadline am 1. April abgelaufen ist. mehr...
PPA-Markt : Marktvolumen vervierfacht
[17.4.2024] Die dena hat jetzt ihre PPA-Marktanalyse Deutschland 2023 vorgestellt. Sie betont die wachsende Bedeutung von PPA für nachhaltige Geschäftsmodelle. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sie einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens am deutschen PPA-Markt. mehr...
WAGO: Fast 1,4 Milliarden Umsatz
[17.4.2024] Die WAGO-Gruppe wächst auch im Jahr 2023 und erzielt 1,37 Milliarden Euro Gesamtumsatz. mehr...
Die WAGO Green Range Serie 221 in der Anwendung.
enercity: Rekord bei Investition und Kapital
[16.4.2024] enercity steigerte im vergangenen Geschäftsjahr Investitionen und Eigenkapital auf ein Rekordniveau. Das Ergebnis hat sich auf rund 600 Millionen Euro fast verdreifacht gegenüber dem Vorjahr. mehr...
enercity konnte sein Ergebnis verdreifachen.
Mainova/Viessmann: Kooperation für Wärmewende
[12.4.2024] Um die Wärmewende schneller voranzutreiben, sind der Energiedienstleister Mainova und der Energietechnik-Hersteller Viessmann Climate Solutions jetzt eine Kooperation eingegangen. mehr...
Andreas Scholz und Anna Spengler, die vom Friendly-User-Test Gebrauch machten, sind überzeugt vom neuen Mainova-Wärmepumpenangebot.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH
Meriaura Energy Oy
22761 Hamburg
Meriaura Energy Oy

Aktuelle Meldungen