Mittwoch, 24. April 2024

Klimaschutz-Initiative:
78 Stadtwerke machen mit


[13.3.2024] In der Stadtwerke-Initiative Klimaschutz haben sich inzwischen 78 Stadtwerke versammelt. Auch 2024 gibt es schon neun neue Mitglieder.

Gemeinsam gestalteter Klimaschutz: 78 Stadtwerke setzen Akzente in der Stadtwerke-Initiative Klimaschutz. Der Stadtwerke-Initiative Klimaschutz traten im zurückliegenden Jahr 15 Unternehmen als Neumitglieder bei. Das laufende Jahr weist bereits jetzt einen Zuwachs von neun Unternehmen auf. Auch die Neuen in der Runde arbeiten nun mit Hochdruck an der Erfüllung der Initiative-Kriterien und organisiertem Klimaschutz im eigenen Unternehmen.
Mittlerweile ist bereits der zweite reguläre Prüfungszeitraum der Stadtwerke-Initiative Klimaschutz beendet – und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt haben 89 Prozent (62 von 69 geprüften Stadtwerken) die Kriterien-Prüfung durch die ASEW bestanden. „Das ist ein hervorragendes Ergebnis und betont aufs Neue den hohen Stellenwert der Klimaschutzbemühungen aller Initiativen-Mitglieder“, ordnet Maria Möhner, Projekt-Managerin Klimaschutz bei der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW), die die Arbeit der Initiative koordiniert, das Ergebnis ein.
Prinzipiell kann jedes Stadtwerk im ASEW-Netzwerk an der Initiative teilnehmen. Den Status des offiziellen Mitglieds behalten jedoch nur diejenigen Unternehmen, die die Anforderungen des öffentlichen Kriterienkatalogs fristgerecht erfüllen. Bis Ende des Beitrittsjahres müssen demnach eine Treibhausgasbilanz nach anerkanntem Standard und die Veröffentlichung der erarbeiteten Dekarbonisierungsstrategie inklusive Klimaziel, Zwischenzielen und konkreten Maßnahmen vorgelegt werden. Im zweiten Teilnahmejahr gilt es, die jährliche interne Überprüfung der Strategie nachzuweisen. Stadtwerke, die den vorgegebenen Zeitrahmen nicht halten können, verlieren den offiziellen Mitgliedsstatus und damit sämtliche Werberechte. (ur)

https://www.stadtwerke-klimaschutz.de
https://www.asew.de

Stichwörter: Klimaschutz, ASEW

Bildquelle: ASEW GbR

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Klimaschutz

Difu-Studie: Klimafinanzierung ins Grundgesetz
[23.4.2024] Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Urbanistik schlägt eine Verfassungsänderung zur besseren Finanzierung von Klimaschutzmaßnahmen vor. Die Einführung einer Gemeinschaftsaufgabe „Klimaschutz“ im Grundgesetz könnte effizienter sein als die bisherige Umverteilung des Umsatzsteueraufkommens. mehr...
Studie schlägt Verfassungsrang für Gemeinschaftsaufgabe Klimaschutz vor.
Wilken: Mehr Nachhaltigkeit, weniger CO2
[17.4.2024] Die Wilken Software Group hat ihren Nachhaltigkeitsbericht für 2023 erstellt. mehr...
Baden-Württemberg: Geld für Klimabeauftragte
[16.4.2024] Kommunen in Baden-Württemberg erhalten Geld vom Land für Klimabeauftragte. mehr...
EnBW: Klimaneutral bis 2035
[11.4.2024] Der Climate Transition Plan der EnBW fasst Maßnahmen und Meilensteine zusammen, um die Klimaneutralität des Unternehmens bis Ende 2035 zu erreichen. mehr...
Hamburg: Verpflichtung zu Klimaschutzstrategie
[4.4.2024] Der Hamburger Senat hat jetzt öffentliche Unternehmen dazu verpflichtet, Klimaschutzstrategien zu entwickeln, um bis 2040 klimaneutral zu werden. Diese Initiative soll umfassende Treibhausgas-Bilanzierung und -Reduzierung fördern und Hamburg als Vorreiter im Klimaschutz positionieren. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Klimaschutz:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen